Mittwoch, 15. August 2018

REZENSION zu Ein Himmel voller Bücher

Buchinfo

Titel: Ein Himmel voller Bücher
Originaltitel: The Bookshop of Yesterdays
Autorin: Amy Meyerson
Seitenzahl: 304
Erschienen: 04.06.2018
Verlag: HarperCollins
ISBN: 978-3-95967-162-0
Preis: 12,00 €

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an den HarperCollins Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Miranda Brooks geht ihrem normalen Leben als Geschichtslehrerin einer achten Klasse nach, bis sie eines Tages eine alte Ausgabe von William Shakespeares "Der Sturm" und eine bunte Postkarte aus Malibu mit einer rätselhaften Botschaft darauf per Post erhält. Kurz darauf erreicht sie die Nachricht des Todes ihres Onkels Billy, der sich vor knapp 16 Jahren nach einer Auseinandersetzung mit Mirandas Mutter von der Familie abgewandt hatte, und von dem sie seitdem kein Sterbenswörtchen mehr gehört hat. Als sie klein war, hat er Miranda Rätsel stets aufgegeben und mit ihr die tollsten Abenteuer erlebt. Nun scheint er eine letzte Schnitzeljagd für Miranda vorbereitet zu haben, die ihr das sagen soll, was er ihr zu Lebzeiten aus vielerlei Gründen nicht selbst erzählen konnte. Miranda folgt den Botschaften und der Spur der Bücher, die sie in die ihr vermachte Buchhandlung "Prospero Books" führt und ihr Leben dabei von Grund auf ändert.

Montag, 13. August 2018

NEUERSCHEINUNGEN August 2/4 #Anzeige

Hej ihr Bücherwürmer und Leseratten,

hier kommt der nächste Schwung Lesefutter für den August:


Samstag, 11. August 2018

REZENSION zu Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Buchinfo

Titel: Falling - Ich kann dich nicht vergessen
Originaltitel: Dare to Fall
Autorin: Estelle Maskame
Seitenzahl: 352
Erschienen: 10.04.2018
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-42276-6
Preis: 9,99 €

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

MacKenzie hat nach außen hin das, was sich die meisten Menschen in der Highschool wünschen: tolle Freunde, gute Noten und ihr gutaussehender Exfreund Darren tut alles, um sie zurückzuerobern. Aber innerlich leidet Kenzie am Verlust ihrer Freundschaft und aufkeimender Liebe zu Jaden. Ein Jahr ist es her, dass sie sich unsterblich in ihn und sei schiefes Lächeln verliebt hat. Aber beinahe genauso lange liegt auch der Schicksalsschlag zurück, der alles zerstören und sie von einem Tag auf den anderen Abstand zu Jaden suchen ließ. Jetzt ist der alte Jaden wieder da und kämpft erneut um Kenzie, doch damit es etwas Ernstes zwischen ihnen werden kann, muss Kenzie sich vollkommen öffnen und Jaden an ihrem Geheimnis teilhaben lassen.

Freitag, 10. August 2018

NEUERSCHEINUNGEN August 1/4 #Anzeige

Hej ihr Lieben,

neuer Monat, neue Bücher! Diese Schätze haben wir uns im August ausgeguckt:

Donnerstag, 9. August 2018

Top Ten Thursday #22

Ahoy ihr Lieben,

heute ist wieder Top Ten Thursday Tag, organsiert von Aleshanee!

Die wichtigsten Infos dazu nochmal kurz im Überblick:

Jeden Donnerstag gibt es ein Thema zu dem man eine Liste von zehn Büchern zusammenstellt. Man kann jederzeit einsteigen oder auch gerne mal ein paar Donnerstage aussetzen. Worum es bei der Aktion Top Ten Thursday geht ist der Austausch mit anderen Bloggern.

Das heutige Thema lautet:

10 Bücher mit einem vorwiegend blauem Cover

Mittwoch, 8. August 2018

REZENSION zu Himmelfahrtskommando

Buchinfo

Titel: Himmelfahrtskommando
Autorin: Cathrin Moeller
Reihe: Mordsacker (Bd. 2)
Seitenzahl: 320
Erschienen: 02.07.2018
Verlag: mtb
ISBN: 978-3-956-49799-5
Preis: 9,99 €

An dieser Stelle geht zunächst ein herzliches Dankeschön an den Harper Collins Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

In dem sonst eher ruhigen Dorf Mordsacker gibt es für Klara Himmel eine Menge zu tun. Eine alte Dame sitzt tot an ihrem Kaffeetisch. Ein Abschiedsbrief liegt daneben. Doch kann es wirklich sein, dass die Regisseurin und Autorin des Dorftheaterstückes wirklich Selbstmord beging oder steckt etwa die junge, neu zugezogene Schamanin dahinter oder welches Geheimnis verbirgt sich hinter diesem Todesfall. Da Klaras Ehemann, der Dorfpolizist, gerade Urlaub genommen hat und mit seinem Bauernhof stark beschäftigt ist, beschließt sie der Sache selbst auf den Grund zu gehen - heimlich versteht sich...

Dienstag, 7. August 2018

REZENSION zu A Stranger in the House

Buchinfo

Titel: A Stranger in the House
Autorin: Shari Lapena
Seitenzahl: 334
Erschienen: 27.07.2018
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7857-2611-2
Preis: 12,90 €

An dieser Stelle geht zunächst ein herzliches Dankeschön an den Bastei Lübbe Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Karen bereitet, wie jeden Abend, das Abendessen für sich und ihren Ehemann Tom vor. Doch plötzlich klingelt das Telefon. Karen ist total durcheinander. Sie verlässt überstürzt das Haus, ohne Tom eine Nachricht zu hinterlassen. Als dieser nach Hause kommt, erhält er Besuch von Officer Fleming, der ihm mitteilt, dass seine Frau einen schweren Autounfall hatte. Karen kann sich an nichts mehr erinnern. Als dann auch noch in der Nähe der Unfallstelle ein Toter entdeckt wird, vermutet die Polizei einen Zusammenhang. Plötzlich steht Karen unter Mordverdacht und angesichts der vielen Ungereimtheiten weiß Tom nicht mehr, wem er nun glauben soll, auch Karen selbst beginnt zu zweifeln...

Montag, 6. August 2018

REZENSION zu Fire Queen

Buchinfo

Titel: Fire Queen
Autorin: Vanessa Sangue
Reihe: Cosa Nostra (Bd. 2)
Seitenzahl: 309
Erschienen: 27.07.2018
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0617-2
Preis: 12,90 €

An dieser Stelle geht zunächst ein herzliches Dankeschön an den LYX-Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Saphira De Angelis muss das zweite Mal in ihrem jungen Leben in einen tiefen Abgrund blicken. Ihr Familienclan wurde bei einem geplatzten Drogendeal von ihren Erzfeinden, den Vargas angegriffen, und in ihrer Anzahl stark dezimiert, sie liegt schwer verletzt in einem Krankenhaus und muss das tun, was sie am wenigsten leiden kann: Die Kontrolle abgeben und darauf vertrauen, dass ihre beinahe Schwägerin Rabia die Familiengeschäfte wieder auf Vordermann bringt. Dabei will sie nur eines, Madox Varga tot sehen. Zu nahe ist er ihrem Herz gekommen, wofür Saphira nun einen hohen Preis zahlen muss. Allerdings ahnt sie nicht, dass die größte Gefahr viel näher ist als sie denkt.

Sonntag, 5. August 2018

Auf in den hohen Norden!

Moin Moin ihr Lieben,

heute melden wir uns knapp 1.300 Kilometer nördlich unserer eigentlichen Heimat aus dem schönen, aber windigen Dänemark. 🌊 Die frische Seeluft ist nach langanhaltender brütender Hitze von mehr als 30 Grad Celsius Erholung pur.😅

Freitag, 3. August 2018

REZENSION zu Berühre Mich. Nicht.

Buchinfo

Titel: Berühre Mich. Nicht.
Autorin: Laura Kneidl
Reihe: Sage & Luca (Bd. 1)
Seitenzahl: 462
Erschienen: 26.10.2017
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0527-4
Preis: 12,90 €

Inhalt

Als Sage nach Nevada kommt, besitzt sie nichts als ihren Transporter, in dem sie aus Geldmangel notgedrungen die Nächte verbringt, und ihrem eisernen Willen, vollkommen neu anzufangen und das zu Hause Geschehene zu vergessen. Allerdings ist das schwerer als sie sich vorgestellt hat, denn ihre Erinnerung begleiten sie auf jedem Schritt, wie auch ihre Angstattacken. Bei ihrem Job in der Bibliothek trifft Sage auf Luca, der mit seinen Tätowierungen nach außen hin genau das verkörpert, wovor sie sich am meisten fürchtet. Da er der Bruder ihrer neuen besten Freundin April ist, treffen die beiden jedoch häufiger aufeinander und Sage muss zunehmend feststellen, dass sich hinter den stechend grauen Augen ein großes Herz verbirgt, das ihres gefährlich schneller schlagen lässt.

Mittwoch, 1. August 2018

REZENSION zu Post für den Mörder

Buchinfo

Titel: Post für den Mörder
Autor: Thomas Chatwin
Seitenzahl: 320
Erschienen: 26.06.2018
Verlag: Rowohlt polaris
ISBN: 978-3-499-27445-9
Preis: 14,99 €

An dieser Stelle geht zunächst ein herzlicher Dank an den Rowohlt Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Daphne Penrose arbeitet im beschaulichen Küstenstädtchen Fowey als Postbotin der Royal Mail. Jeder kennt sie und sie kennt jeden. Eines frühen Morgens wird die Idylle an Cornwalls Südküste jedoch gestört, als Daphne beobachtet, wie im Hafen eine Boje zu Wasser gelassen wird, als das Örtchen noch schläft. Später am Tag zieht ihr Mann Francis, der Leiter des Hafens, die Boje heraus und damit auch den leblosen Körper des Reeders Edward Hammett, der daran festgebunden ist. Spätestens als noch zwei weitere Leichen auftauchen, wird Daphne und Francis klar, dass der zuständige Chief Inspector den Mordfall nicht ohne ihre Hilfe lösen kann. Dabei wenden die beiden ihre ganz eigenen Methoden an und machen somit auch bald den Mörder auf sich aufmerksam.