Mittwoch, 8. August 2018

REZENSION zu Himmelfahrtskommando

Buchinfo

Titel: Himmelfahrtskommando
Autorin: Cathrin Moeller
Reihe: Mordsacker (Bd. 2)
Seitenzahl: 320
Erschienen: 02.07.2018
Verlag: mtb
ISBN: 978-3-956-49799-5
Preis: 9,99 €

An dieser Stelle geht zunächst ein herzliches Dankeschön an den Harper Collins Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

In dem sonst eher ruhigen Dorf Mordsacker gibt es für Klara Himmel eine Menge zu tun. Eine alte Dame sitzt tot an ihrem Kaffeetisch. Ein Abschiedsbrief liegt daneben. Doch kann es wirklich sein, dass die Regisseurin und Autorin des Dorftheaterstückes wirklich Selbstmord beging oder steckt etwa die junge, neu zugezogene Schamanin dahinter oder welches Geheimnis verbirgt sich hinter diesem Todesfall. Da Klaras Ehemann, der Dorfpolizist, gerade Urlaub genommen hat und mit seinem Bauernhof stark beschäftigt ist, beschließt sie der Sache selbst auf den Grund zu gehen - heimlich versteht sich...

Eigene Meinung

Ein Mordfall inmitten beschaulicher ländlicher Idylle, also versehen mit einer ordentlichen Portion Lokalkolorit, das ist genau die richtige Ferienlektüre. "Himmelfahrtskommando" habe ich mit großem Vergnügen im Urlaub gelesen, denn es muss nicht immer ein düsterer Thriller sein, ein schöner Krimi lässt mein Ermittlerherz ebenso höher schlagen. Zumal der Fall  klar und logisch aufgebaut und spannend bis zum Schluss ist.

Neben dem Entwickeln eines guten Kriminalfalles hat sich Cathrin Möller ganz besondere Mühe mit ihren Charakteren gegeben. Ein extra Leckerbissen sind hier natürlich die Dorfbewohner, denn jeder ist auf seine Art und Weise eine spezielle Erscheinung. Das peppt den Krimi auf und verleiht ihm eine ganz persönliche Note. Einfach köstlich.


Durch den lockeren, flüssigen und witzigen Schreibstil der Autorin und den herrlichen Dialogen (ich denke hier insbesondere an Klaras Generalüberholung im Friseursalon) ist es ein Vergnügen, Klara Himmel bei ihren heimlichen Nachforschungen zu begleiten.

Fazit: Unterhaltsamer Krimi mit Charme und Witz

Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen