Mittwoch, 7. März 2018

NEUERSCHEINUNGEN März 2/7 #Anzeige

Huhu ihr Lieben,

weiter geht's mit dem nächsten Schwung an neuen Büchern, auf die wir uns im März besonders freuen:


6. TULPENLIEBE

Autorin: Femke Roobol
Seitenzahl: 368
ISBN: 978-3-54828-970-0
Verlag: Ullstein
Preis: 12,00 €
Erscheinungstermin: 09.03.2018

Haarlem 1635: Die Niederlande erleben ein goldenes Zeitalter, der Handel mit Tulpen führt zu großem Wohlstand und zu einer künstlerischen Blütezeit. Auch die junge Malerin Hester Falliaert träumt davon, eine eigene Werkstatt zu eröffnen und einmal der berühmten Lukasgilde anzugehören. Doch dann lernt sie den charmanten Maler Christiaan Blansjaar kennen und nimmt seinen Heiratsantrag an. Schon bald nach der Hochzeit zeigt Christiaan allerdings sein wahres Gesicht: Aus Eifersucht auf ihr Talent lässt er sie nur noch Hilfsarbeiten ausführen. Als Christiaan in den Besitz einer wertvollen Tulpenzwiebel kommt, schmiedet Hester einen Plan, wie sie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen kann ...

Zum Thema Tulpenhandel in den Niederlanden habe ich schon einige historische Bücher gelesen, die ich sehr interessant fand. Dieses hier scheint auch noch eine ordentliche Portion Spannung zu haben. Also ein Muss für diese Liste.

7. OXEN - DER DUNKLE MANN

Autor: Jens Henrik Jensen
Seitenzahl: 512
ISBN: 978-3-423-26179-1
Verlag: dtv premium
Preis: 16,90 €
Erscheinungstermin: 09.03.2018

Niels Oxen, der traumatisierte Elitesoldat, ist untergetaucht. Um dem mächtigen Geheimbund ›Danehof‹ das Handwerk zu legen, hat er Museumsdirektor Malte Bulbjerg brisante Unterlagen zugespielt. Doch kurze Zeit später ist Bulbjerg tot, und ein weiterer Mord wird Oxen in die Schuhe geschoben. Ihm bleibt keine andere Wahl, als aus dem Untergrund heraus zu agieren. Als es der Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck gelingt, Oxen aufzuspüren, werden beide vom ›Danehof‹ in eine Falle gelockt.

Ui der nächste Fall für Niels Oxen, den muss ich natürlich unbedingt lesen!

8. IN DEN TOD

Autor: Lucas Grimm
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3-492-06115-5
Verlag: Piper
Preis: 16,00 €
Erscheinungstermin: 19.03.2018

Der gefeierte Journalist David Berkoff hat den nächsten Scoop an der Angel. Ein exklusives Interview mit Gregori Arkadin, dem skrupellosen König der Waffenhändler. Doch bevor es dazu kommt, wird Arkadin grausam ermordet, Berkoff fast zu Tode geprügelt und die große Enthüllungsgeschichte scheint geplatzt. Bis Arkadins Frau Nadja ihm einen Deal anbietet. Hilft Berkoff ihr, die Mörder ihres Mannes zu finden, gewährt sie ihm Einblicke in Arkadins Geschäfte mit der Bundesregierung und syrischen Terroristen. Berkoff ist einverstanden. Und merkt zu spät, dass Nadja ihn für einen erbarmungslosen Rachefeldzug benutzt. Für David Berkoff steht plötzlich alles auf dem Spiel: seine Integrität, sein Job und am Ende sogar sein Leben. 

Das klingt nach einem erstklassigen Thriller zu einer brisanten Thematik!

9. IRISCHES ERBE

Autorin: Hannah O'Brien
Seitenzahl: 432
ISBN: 978-3-423-21720-0
Verlag: dtv
Preis: 9,95 €
Erscheinungstermin: 09.03.2018

Das gesamte County Galway steht unter Schock: In verschiedenen Kirchen der Umgebung werden kurz hintereinander Morde begangen. Und das ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit! Der vierte Fall für Grace O’Malley von der Mordkommission im westirischen Galway und ihrem Kollegen Rory Coyne ist besonders knifflig. Will sich jemand an den Geistlichen rächen? Eine heiße Spur führt nach Nordirland ‒ und mitten hinein in einen nach wie vor schwelenden Glaubenskonflikt.

Irland, Krimi, Spannung, genau das Richtige für mich als Krimifan.

10. STURMFEUER

Autor: Tim Erzberg
Seitenzahl: 400
ISBN: 978-3-95967-147-7
Verlag: HarperCollins
Preis: 15,00 €
Erscheinungstermin: 12.03.2018

Bei der diesjährigen Regatta vor Helgoland verschwindet ein Junge aus seinem Segelboot. Kurz darauf ereignet sich an den Klippen ein unerklärlicher Todesfall. Polizistin Anna Krüger ist sich sicher: So viele Unglücke in so kurzer Zeit können kein Zufall sein. Entgegen den Erkenntnissen des LKA und den Ansichten ihres Vorgesetzten Paul ermittelt Anna weiter. Dabei stößt sie auf ein tragisches Geheimnis, das weit zurückreicht - bis zu den höllischen Bombennächten von 1945, in denen die Inselbewohner ihre Heimat verloren.

Bereits "Hellgoland" hat mir unglaublich gut gefallen, weil es endlich mal wieder eins der herkömmlichen Krimis ist.

Das war's auch schon wieder mit Teil zwei der Bücher, auf die wir uns diesen Monat am meisten freuen. Welche Bücher stehen im März auf eurer Wunschliste?

Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen