Montag, 28. November 2016

REZENSION zu Das Paket

Buchinfos

Titel: Das Paket
Autor: Sebastian Fitzek
Seitenzahl: 368
Erschienen: 26.10.2016
Verlag: Droemer
ISBN: 978-3-426-19920-6

Preis: 19,99 €

Inhalt
                
Die junge Psychiaterin Emma Stein wird nach einem Kongress in ihrem Hotelzimmer brutal vergewaltigt. Da ihr der Täter ihre langen Haare abrasiert, vermutet die Presse einen Zusammenhang mit einem Serienkiller, der nur noch der "Friseur" genannt wird.
Emma hatte jedoch Glück im Unglück. Als einzige der bisherigen Opfer ließ er sie am Leben. Sie ist durch die Tat  stark traumatisiert. So vermutet sie in jedem Mann den potentiellen Angreifer, da sie ihren Peiniger nicht sehen konnte. Ihre Angst weitet sich zu einer Paranoia aus als sie für einen unbekannten, neuen Nachbarn ein Paket abnimmt. Könnte der Täter in ihre Straße gezogen sein? Emma droht durchzudrehen...


Eigene Meinung
 
"Das Paket" hat die Bezeichnung Psychothriller wirklich verdient. Gänsehaut und Beklemmung von den ersten Seiten an. Das ist Spannung pur, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ein Satz genügt, um immer wieder neue Wendungen in den Fall zu bekommen und die Spürnase des Lesers aufs Neue zu reizen.

Die Handlung wirkt, wie immer bei Fitzek, absolut authentisch und sehr realitätsnah. Nach so vielen veröffentlichen Büchern immer noch solch hohe Qualität abzuliefern, das zeugt schon von der besonderen Klasse des Autors.  Mit "Das Paket" ist Sebastian Fitzek in seinem 10 jährigen Jubiläumsjahr ein absoluter Knaller gelungen, den ich uneingeschränkt für diejenigen weiterempfehlen kann, die Nervenkitzel lieben und auch über starke Nerven verfügen.

Natürlich sind auch die Charaktere ebenso perfekt ausgearbeitet, ich konnte beim Lesen Emmas Nöte förmlich spüren. Ihre Zerrissenheit und ihr Angst durchzudrehen werden in jeder Zeile förmlich "sichtbar".

Ein dickes Lob hat auch das Covers verdient. Auf die Idee dieses als Paket zu gestalten ist wirklich klasse und sticht aus jedem Büchertisch heraus.
"Das Paket" ist für mich ein Buch, für das ich gerne unsere Bestwertung von 5 Eiern vergebe. Nachhaltig, spannend, kurzum einfach eine Story, die man so schnell nicht vergisst.

Bewertung
 
Ähnliche Bücher
 
 
 

Kommentare:

  1. Das Buch steht auch noch ungelesen in meinem Regal, muss es auch noch unbedingt die nächsten Tage lesen. :)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      lies es aber lieber tagsüber, denn ich fand es an manchen Stellen wirklich gruselig.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen
  2. Fitzek scheint mit dem Buch ganz schön zu spalten, die einen lieben es, die anderen sind enttäuscht ... Bei mir liegt es noch auf dem SuB, bin gespannt wie ich es empfinden werde ;)

    Liebe Grüße, Janna von http://kejas-blogbuch.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janna,

      das Buch ist sehr von Themen der Psychiatrie geprägt. Mir hat das sehr gut gefallen. Ich kann aber durchaus nachvollziehen, dass es Leser gibt, die damit nicht soviel anfangen können.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen