Donnerstag, 5. Mai 2016

Top Ten Thursday #4


Hey ihr Lieben!

Es ist wieder Zeit für den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria! Ihr kennt die Aktion noch nicht? Kein Problem, wir werden euch die Aktion kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Bücherhighlights aus 10 verschiedenen Genres

Hier ist meine Auswahl:

 

1. Horror
2. Entwicklungsroman
3. Urban Fantasy
4. Biografie
5. Romantasy
6. Thriller
7. Rätselkrimi
8. Kinderbuch
9. Drama
10. Contemporary Romance

Das sind meine zehn Highlights, welche sind eure? Lasst doch auch gerne Links zu euren Beiträgen in den Kommentaren hier! :)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo :)
    gemeisam haben wir heute kein Buch, finde deine Auswahl interessant.
    Wünsch dir noch einen tollen Feiertag.
    Hier ist mein Beitrag♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katha,

      bei diesem weitläufigen Thema ist es kaum verwunderlich, dass wir nichts gemeinsam haben. Jetzt bin ich aber neugierig, welche Bücher heute auf deiner Liste stehen! :)

      Liebe Grüße und ebenfalls eine schönen Feiertag!
      Kathi

      Löschen
  2. Hallo,

    "Weil ich Layken liebe" hätte auch auf meiner Liste landen können.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      da schaue ich doch auch gleich mal bei dir vorbei!

      Allerliebste Grüße
      Kathi

      Löschen
  3. "Was fehlt wenn ich verschwunden bin" fand ich total doof :D
    Aber "Weil ich Layken liebe" liebe ich auch :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,

      schade, dass dir "Was fehlt wenn ich verschwunden bin" nicht gefallen hat, ich fand es unheimlich traurig und berührend. Hach "Weil ich Layken liebe"...dieses Buch ist einfach unglaublich! ♥

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  4. Hallo Kathi,
    gemeinsam haben wir wohl keine Bücher, Horror und Fantasy sind auch nicht so mein Ding.
    Aber die Bücher von Colleen Hoover interessieren mich auch.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Conny,

      ja das habe ich auch gerade gesehen. :) Horror ist normalerweise eigentlich nicht so mein Genre, aber ich wollte unbedingt mal etwas von Stephen King lesen und er hat mich mit seinen Kurzgeschichten wirklich begeistert. :)

      Allerliebste Grüße
      Kathi

      Löschen
  5. Huhu,

    Weil ich Layken liebe find ich auch toll, aber ich hab Hope forever bei mir in der Liste, weil ich das noch viel besser fand.

    Rubinrotreihe war nicht ganz meins. Ich fand sie nett, aber nicht mehr.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/05/7410/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,

      "Hope Forever" ist noch besser als "Weil ich Layken liebe"?! Ui dann freue ich mich jetzt umso mehr es bald zu lesen. Dieses Buch lieg nämlich schon auf meinem SuB. :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
    2. he, he. zumindest fand ich das so. Das hat mich richtig umgehauen. Auch wenn ich am Anfang skeptisch war.

      LG Corly

      Löschen
    3. Na dann bin ich jetzt aber mal gespannt! :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
    4. und ich gespannt auf deine Meinung.

      Löschen
  6. Huhu,

    *_* Will & Layken mag ich auch sehr gerne, aber ich fand maybe someday noch einen Tick besser. Aber Colleen Hoover kann einfach schreiben! ;)
    Erebos habe ich auch verschlungen und der Fall Moriarty steht noch auf der WuLi.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!

    Silke

    https://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/05/ttt-top-ten-thursday-deine-10.html?showComment=1462462742994&m=1#c684201630477902498

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,

      ja ich liebe Colleen Hoovers Schreibstil!!! ♥ "Maybe Someday" habe ich auch noch nicht gelesen, aber es steht auf meiner Wunschliste ganz oben.

      Allerliebste Grüße und ebenfalls einen schönen Abend!
      Kathi

      Löschen
  7. Na, immerhin haben wir zumindest Stephen King im Horror-Genre gemeinsam; zählt als 2/3-Übereinstimmung. ;)
    Ui, und bei "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" habe ich ja irgendwann nur noch geheult; das war soooooo herzzerreissend schön!

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      2/3 Übereinstimmung klingt gut. :) Hach ja, wenn ich an "Was fehlt wenn ich verschwunden bin" werde ich gleich wieder ganz traurig, dieses Buch ist so unglaublich berührend und schön!

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  8. Huhu!

    Gelesen habe ich davon bisher nur "Frostkuss" und "Faust", aber "Rubinrot" und "Erebos liegen schon auf dem SUB, und "Der Fall Moriarty" steht dick und fett auf der Wunschliste.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka,

      "Rubinrot" und "Erebos" werden dir bestimmt ganz gut gefallen, ich habe diese Bücher geliebt!!! "Der Fall Moriarty" hat mich am Ende derart umgehauen, so habe ich es selten bei einem Krimi erlebt, denn die eine Wendung kam vollkommen überraschend. :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  9. Hey Kathi
    Das mit den Genres heute fand ich gar nicht so einfach, denn oft gibt es ja auch Mischformen und die Unterscheidung ist manchmal wirklich schwer.
    "Weil ich Layken liebe", "Rubinrot" und "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin", habe ich auch gelesen. Der dritte Titel hätte sogar beinahe in meine heutige Auswahl geschafft.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Favola,

      gerade weil es nicht ganz einfach war, hat mich das heutige Thema gereizt. Ich liebe Herausforderungen. :) Außerdem bin ich gerade dabei, all unsere Rezensionen ihren passenden Genres zuzuordnen, da hatte ich also einen gewissen Vorteil.
      So, jetzt werde ich aber gleich mal bei dir vorbeischauen!

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  10. Was fehlt, wenn ich verschwunden bin ist definitiv ein super Buch! Es war eins, wenn nicht sogar DAS Highlight im letzten Jahr.
    Die Edelstein-Trilogie war jetzt nicht so ganz meins, aber jüngeren Lesern würde auch ich sie empfehlen. ;)
    "Erebos" und "Weil ich Layken liebe" befinden sich noch auf meinem SuB - vielleicht lese ich sie sogar noch dieses Jahr. :)
    "Der Junge auf der Holzkiste" ist direkt mal auf meiner Wunschliste gelandet. (ihr bestückt diese übrigens ganz schön ^^')

    Einen schicken Start ins Wochenende wünscht
    Jane :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jane,

      "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" war auch mein Highlight des Jahres 2015 und ich habe es einigen in meinem Freundeskreis aufgeschwatzt, die ebenfalls davon begeistert waren. Ich denke auch, dass die Edelsteintrilogie eher für ein jüngeres Publikum geeignet ist, aber da ich mich dort noch gerne dazuzähle ist es genau mein Ding. ♥
      Hach "Erebos" und "Weil ich Layken liebe" musst du unbedingt lesen! Ich wette, die beide Bücher gefallen dir! :)
      Ui auch wenn es deiner Wunschliste so gar nicht gefällt, ist es das schönste Kompliment, was du uns machen kannst! Vielen lieben Dank! ♥

      Allerliebste Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
      Kathi :)

      Löschen
  11. Hallo liebe Kathi!

    Wie schön auf deiner Liste "Rubinrot" und "Der Basar der bösen Träume" zu sehen. Die Edelsteintriologie gehört zu meinen liebsten Reihen und Stephen Kings Kurzgeschichtensammlung ist derzeit ganz weit oben auf meiner Wunschliste. :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      die Edelsteintrilogie ist auch meine absolute Lieblingsreihe! :) Stephen King war einfach unglaublich, da lohnt es sich noch ein Weilchen zu warten! ;)

      Allerliebste Grüße
      Kathi ♥♥♥

      Löschen
  12. Hey :)
    Auch hier kenne ich einige Bücher sogar. :)
    Erebos hat mir auch ganz gut gefallen, war allerdings kein Highlight für mich.
    Frostkuss, bzw die gesamte Reihe ist einfach toll. :)
    Rubinrot und Layken mag ich auch voll gerne und das Buch von Lilly Lindner fand ich okay, aber leider nicht mehr.
    Ich wünsche noch einen schönen, ruhigen Abend mit viel Lesezeit.
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kitty,

      die Mythos Academy Reihe ist einfach unglaublich! ♥ Es ist genau die richtige Mischung an Liebe, Mystery und Gefahr, gepaart mit einem fesselnden Schreibstil und grandiosen Charakteren (ich sage nur Vic, der ist wirklich zum Schießen!!!). Wenn ich an "Rubinrot" und "Layken" denke, fange ich gleich wieder an zu träumen... :)

      Dir wünsche ich auch noch einen wunderschönen Abend!
      Liebe Grüße
      Kathi ♥

      Löschen
  13. Hey,
    dann mache ich noch meine Runde zum letzten TTT. Weil ich Layken liebe ist so toll ;)

    mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Lara von Lissianna schreibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,

      jaaa!!!! :) Dann werde ich doch auch gleich mal bei dir vorbeischauen!

      Liebe Grüße
      Kathi ♥

      Löschen