Donnerstag, 4. August 2016

Top Ten Thursday #7

Hey ihr Lieben!

Es ist wieder Donnerstag und somit Zeit für den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria! Ihr kennt die Aktion noch nicht? Kein Problem, wir werden euch die Aktion kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben

Diese Aufgabe finde ich alles andere als leicht, da ich mich nahezu für alles begeistern kann und es deshalb auch nur wenige Bücher gibt, die mir wirklich überhaupt nicht gefallen.

Für das heutige Thema habe ich mal in meinen Rezensionen gestöbert und bin dabei auf folgende sechs Bücher gestoßen, die jeder liebt außer mir.


Spätestens bei After werden manche von euch vielleicht aufschreien, aber mich hat die Reihe nicht unbedingt vom Hocker gehauen. Ähnlich ging es mir mit "Girl on the Train", das gehypte Buch des letzten Jahres schlechthin. Dieses Buch hat mich eher entsetzt als begeistert.

Welche von allen geliebten Bücher haben euch überhaupt nicht gefallen?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Kathi,

    über Rain haben wir uns ja schon ausgetauscht. Die After-Reihe, Weil wir uns lieben, Liv Forever und Girl on the train stehen aber auf meiner Wunschliste :D Eben weil sie so gehypt wurden, sind sie darauf gelandet. Mal sehen, was davon noch einziehen wird :)

    Die allerliebsten Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia,

      aus diesen Gründen habe ich diese Bücher tatsächlich auch gelesen und wurde ziemlich enttäuscht, aber ich bin wirklich gespannt, was du dazu sagst! ;)

      Allerliebste Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Da komm ich doch direkt auf einen Gegenbesuch rum :-)
    Das Problem, das man sich eigentlich für vieles begeistern kann und dann nicht mehr viel übrig bleibt, was man gar nicht mag kenne ich nur zu gut^^ An sich ist das eine tolle Eigenschaft, man umgibt sich und seine Gedanken lieber mit positiven Dingen, als sich das negative raus zu suchen. Nur für solche TTT-Themen wie heute ist das Gift :-D Ich hab ja auch mit Ach und Krach nur 9 Bücher zusammen bekommen^^
    Die After-Bücher mochte ich an sich wirklich gerne aber ich kann vollkommen verstehen, das es Menschen gibt, die von dem hin und her genervt sind :-)
    Liv forever habe ich vor ner ganzen Weile mal gelesen, kann mich aber so gut wie gar nicht mehr daran erinnern. Ob das nun gut oder schlecht ist? :-D
    Die anderen Bücher habe ich nicht gelesen, wobei Rain auf meiner WuLi steht

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,

      vielen Dank, das freut mich riesig! Schön, dass es noch jemanden gibt, der meine Zwickmühle mit den "schlechten" Büchern versteht! Du hast genau den richtigen Grund angesprochen, weshalb ich kein wirklich großer Fan der After-Reihe bin. Bei "Liv Forever" kannst du froh sein, dass du es vergessen hast, ich ärgere mich nämlich immer noch ziemlich über dieses Buch, auch wenn ich es schon vor knapp einem Jahr gelesen habe... Ich bin ja mal gespannt, was du zu Rain sagst, wenn es denn in deine Hände gerät! ;)

      Herzliche Grüße
      Kathi

      Löschen
  3. Hallo Kathi :-)

    Danke für deinen Besuch bei mir! Von deinen Büchern kenne ich leider keines. "Rain" hatte ich mir aber schon mal angeschaut und doch wieder verworfen.

    Ja, leider bin ich kein "Mythos Academy" Fan - Gwen und ich passen einfach nicht zueinander. ;-) Und auch von "Opposition" war ich als Abschluss eher enttäuscht.

    Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Tag dir!

    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      ich denke es war wirklich eine gute Entscheidung, "Rain" wieder von der Wunschliste zu streichen, denn dieses Buch kann ich alles andere als empfehlen. Während des Lesens habe ich mehrmals laut geflucht, was ich normalerweise äußerst selten tue. *lach*

      Schade, dass du mit Gwen nicht warm geworden bist, aber hierbei sieht man mal wieder, wie verschieden Geschmäcker doch sein können. ;)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  4. Hallo Kathi ;-)
    "Rain" und "Weil wir uns lieben" ist mir heute schon das eine oder andere Mal untergekommen. Ganz allein bist du damit also nicht. :D
    Die Reihe von Anna Todd habe ich irgendwann begonnen, aber nach dem zweiten Teil nicht weiter verfolgt, da dieses Hin und Her einfach nichts für mich war.
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Cover her und kann leider nichts dazu sagen.
    Liebste Grüße, Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      hach da bin ich aber froh, dass es mir mit diesen Büchern nicht alleine so ging. Bei der After-Reihe hatte ich genau die gleichen Schwierigkeiten wie du, aber da meine Freunde so von der Reihe und besonders dem Ende schwärmen, habe ich mich dazu durchgerungen alles von "After passion" bis "After forever" zu lesen. Weiterlesen werde ich allerdings auf keinen Fall. ;)

      Jetzt bin ich aber wirklich mal gespannt, welche Bücher auf deiner heutigen Liste gelandet sind! :)

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  5. Huhu,
    also bei der Will & Layken Reihe hab ich nun schon öfters gehört, dass Teil 3 nicht mehr so besonders sein soll, bisher hab ich erst Teil 1 gelesen und den fand ich sehr gut.

    Liv forever liegt noch bei mir auf dem SuB, ich hoffe ja doch, dass es mir besser gefallen wird.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      den ersten Teil von Will & Layken, "Weil ich Layken liebe", habe ich damals innerhalb kürzester Zeit verschlungen, weil mich dieses Buch so gefesselt hat. Der zweite Teil war nicht schlecht, wenn auch nicht ganz so gut wie der erste, da mir Laykens Erzählperspektive besser gefallen hat. Aber weiterhin war Colleen Hoovers Schreibstil einfach unglaublich. ♥ Auch wenn der dritte in meinen Augen furchtbar war, weil die gesamte Geschichte aus eins und zwei einfach nochmal erzählt wurde, war das Ende richtig schön. Also vielleicht liest du nur die letzten 20-30 Seiten? ;)

      Mit "Liv Forever" drücke ich dir ja die Daumen...

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  6. Hallo Kathi,

    von deinen Büchern habe ich Liv forever und Rain gelesen. Liv Forever fand ich richtig gut, Rain mochte ich auch noch recht gerne, aber bei Teil zwei war dann auch ich recht genervt von Ruby.
    Bei After sind wir uns ja fast einig, allerdings waren es bei mir die ersten 100 Seiten aus Band eins, die mir noch gefallen haben. ^^
    Girl on the train liegt noch im RuB, aber da sind die Meinungen ja tatsächlich selten gut (zumindest die, die ich gelesen habe).
    Weil wir uns lieben ist eines der wenigen Hoover, die ich nicht gelesen habe, da ich mir Will & Layken nicht verderben wollte. ;)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,

      da bin ich ja wirklich froh, dass ich "Storm" nicht gelesen habe, wenn Ruby darin noch unerträglicher wird!

      Ich denke bei Will & Layken ist das genau die richtige Einstellung mit Ausnahme der letzten 20-30 Seiten, denn diese sind wirklich gut. Vielleicht kannst du diese bei Gelegenheit ja mal in einer Buchhandlung lesen und den restlichen, langweiligen Teil dafür weglassen. ;)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen