Dienstag, 14. März 2017

REZENSION zu Dancing with Myself

Buchinfos

Titel: Dancing With Myself
Autor: Billy Idol
Seitenzahl: 464
Erschienen: 20.10.2014
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3453267763

Preis: 19,99 €

Inhalt
                
Billy Idol lässt seine Vergangenheit Revue passieren. Er plaudert über seine Kindheit, Schulzeit, seine Musikerkarriere und wie es ihm heute geht.

Mittwoch, 8. März 2017

REZENSION zu Verblendung

Buchinfos

Titel: Verblendung
Originaltitel: Män Som Hatar Kvinnor (Millennium 1)
Autor: Stieg Larsson
Seitenzahl: 704
Erschienen: 20.07.2015
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3-453-43820-0

Preis: 9,99 €

Inhalt

Nach seiner Verurteilung wegen Verleumdung blickt der Journalist Mikael Blomkvist dem Ende seiner Karriere entgegen, doch dann erreicht ihn ein spezielles Angebot, das er aufgrund seiner Situation und der hohen Bezahlung kaum ausschlagen kann. Henrik Vanger, ehemaliger Chef des riesigen Vanger-Konzerns, engagiert ihn, um herauszufinden was mit seiner Nichte geschah, da er der Überzeugung ist jemand hätte sie umgebracht. Harriet Vanger war während eines Familientreffens spurlos verschwunden und in den mittlerweile vier verstrichenen Jahrzehnten war es niemandem gelungen, den Fall aufzuklären. Mikael soll den letzten Versuch wagen und kommt dem Täter dabei gefährlich nahe...

Montag, 6. März 2017

NEUERSCHEINUNGEN März 1/2

Hey ihr Lieben,

pünktlich zur Leipziger Buchmesse, auf der wir dieses Jahr leider nicht sind, gibt es jede Menge tolle neue Bücher, die wir euch gerne vorstellen möchten. :)

Auf diese Neuerscheinungen freuen wir uns im Januar:


Freitag, 3. März 2017

BLIND DATE #7

Blind Date Nummer 7 hat sich mir das erste Mal unter dem Weihnachtsbaum vorgestellt und jetzt freut es sich, euch kennenzulernen!

Diesmal lag Blind Date Nr. 7 schön verpackt unterm Weihnachtsbaum. Nachdem ich es ausgepackt und den Klappentext gelesen hatte, hätte ich am Liebsten gleich angefangen zu lesen. Geschichten über Freundschaften finde ich immer interessant, wenn sie dann auch noch auf einer wahren Geschichte basieren, dann erst recht.

Mehr Infos zur Aktion Blind Date findet ihr hier!



Dienstag, 28. Februar 2017

REZENSION zu Neuntöter

Buchinfos

Titel: Neuntöter
Autor: Ule Hansen
Seitenzahl: 496
Erschienen: 29.02.2016
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3-453-43804-0

Preis: 16,99 €

Inhalt

Drei Leichen. Allesamt einbandagiert in Panzertape. Sie hängen in schwindelerregender Höhe an Gerüststangen. Eine grausame Inszenierung. Die Fallanalystin Emma Carow wird auf den für die Öffentlichkeit sehr interessanten Fall angesetzt und muss dabei ihr Bestes geben, denn ihr droht innerhalb der Dienststelle große Konkurrenz um den Job der Vertretung für ihre schwangere Chefin. Doch je mehr sie sich in ihre Ermittlungen verstrickt, desto sensibler wird sie in Bezug auf ihr wiederkehrendes Trauma, das sie zunehmend in den Abgrund zu ziehen scheint.

Sonntag, 26. Februar 2017

BOOKISH OSCARS 2017

Hallo ihr Lieben!

Es dauert nicht mehr lange, dann heißt es wieder "And the Oscar goes to ...". Letztes Jahr haben wir zu diesem Anlass selbst ein paar Goldjungen verliehen, allerdings nicht für Filme, sondern für Bücher.

2017 wird das Ganze noch spektakulärer, denn wir verleihen die Oscars gemeinsam mit Jane von Mademoiselle Cake liest!

In insgesamt Kategorien gibt es jeweils fünf  Nominierungen für Bücher, Autoren, Cover, etc. die wir 2016 gelesen haben, diese sind allerdings nicht zwangsläufig dieses Jahr erschienen. Jane und wir haben uns die einzelnen Bereiche aufgeteilt, deshalb findet ihr bei uns neun Kategorien und bei ihr die anderen neun. Schaut also auch unbedingt bei ihr vorbei! :)

Unsere Nominierten sind...

Mittwoch, 22. Februar 2017

REZENSION zu Schmerz

Buchinfos

Titel: Schmerz
Originaltitel: Fear Nothing
Autorin: Lisa Gardner
Seitenzahl: 480
Erschienen: 24.04.2015
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-26924-0

Preis: 9,99 €

Inhalt

Auf dem Nachttisch befinden sich Champagner und eine langstielige Rose, auf dem Bett liegt eine tote Frau, deren Erscheinungsbild postmortal verändert wurde, wodurch sie keinen schönen Anblick bietet. Einem inneren Gefühl folgend inspiziert Detective D.D. Warren den Tatort des Abend nochmal alleine. Plötzlich geht jedoch das Licht aus, die Dielenböden knarren und sie spürt einen fremden Atem an ihrem Ohr. Als sie im Krankenhaus schwer verletzt erwacht heißt es, sie sei die Treppe hinuntergestürzt und hätte drei Kugeln mit ihrer Waffe abgefeuert. Als der Rosenkiller sechs Wochen später erneut zuschlägt, kann sich D.D. Warren immer noch nicht an jene Nacht erinnern, der Täter jedoch umso besser ...

Detective D.D. Warrens Ärztin Dr. Adeline Glen, die ihr bei der Bewältigung des Schmerzes helfen soll, war drei Jahre alt, als ihre Schwester Shana die Besonderheit an ihr entdeckte: Als Folge einer genetischen Störung ist sie außerstande, Schmerz zu empfinden. Shana ist eine verurteilte Mörderin, die dem inneren Drang Blut zu vergießen und zu morden nicht mehr widerstehen kann, seit sie vierzehn Jahre alt ist. Der Vater von Adeline und Shana ist Harry Day, der legendäre Serienkiller, der ganz Amerika mit seiner grausamen Tötungsmethode in Atem hielt. Vierzig Jahre nach seinem Ableben sterben Frauen auf die gleiche Art und Weise durch die Hand des Rosenkillers und Shana behauptet, sie wäre die Einzige, die ihn in seinem Blutrausch stoppen kann.