Sonntag, 21. Januar 2018

REZENSION zu A Girls' Night In - Audrey & ich

Buchinfo

Titel: A Girls' Night In - Audrey & ich
Originaltitel: A Night in with Audrey Hepburn
Autorin: Lucy Holliday
Seitenzahl: 348
Erschienen: 24.11.2017
Verlag: Lyx
ISBN: 978-3-7363-0533-5
Preis: 10,00 EUR

An dieser Stelle erstmal herzlichen Dank an den Lyx-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, was meine ehrliche Meinung natürlich in keiner Weise beeinflusst hat.

Inhalt

Bei Libby Lomax funktioniert im Moment gar nichts. Ihre erste Mini-Sprechrolle sollte endlich der Anfang einer Filmkarriere sein, doch Libby verpatzt alles. Nachdem sie ihr Alienkostüm versehentlich bei einer Unterhaltung mit dem umschwärmten Filmstar Dillon O'Hara in Brand setzt, wird sie fristlos gefeuert. Auch ihre neue Miniwohnung entpuppt sich als kleine Katastrophe. Doch als sie frustriert auf ihrem Sofa sitzt, taucht plötzlich ihre Lieblingsschauspielerin Audrey Hepburn in ihrem Zimmer auf und plaudert mit ihr. Libby ist einerseits begeistert, aber auf der anderen Seite beginnt sie an ihrem Verstand zu zweifeln. Was nun? Kann Audrey neuen Schwung in Libbys Leben zaubern...

Donnerstag, 18. Januar 2018

REZENSION zu Nur noch ein einziges Mal

Buchinfos

Titel: Nur noch ein einziges Mal
Originaltitel: It ends with us
Autorin: Colleen Hoover
Seitenzahl: 416
Erschienen: 10.11.2017
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-74030-2
Preis: 14,95 €

Inhalt

Lily hat mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen und möchte sich in Boston ein neues Leben aufbauen, wo sie den attraktiven Neurochirurgen Ryle kennenlernt, der ihr monatelang nach dem ersten Zufallstreffen auf einer Dachterrasse nicht mehr aus dem Kopf geht. Ihm scheint es nicht anders zu gehen und er wirft sein Konzept, keine feste Beziehung haben zu wollen, innerhalb von Windeseile über den Haufen, um Lily auf Händen zu tragen. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit und ihre große Liebe Atlas, der von heute auf morgen verschwunden war und nun plötzlich wieder vor ihr steht. Auf einmal zeigt auch Ryle eine Seite von sich, die sie niemals erwartet hätte.

Dienstag, 16. Januar 2018

REZENSION zu Glück schmeckt nach Popcorn

Buchinfo

Titel: Glück schmeckt nach Popcorn
Autorin: Marie Adams
Seitenzahl: 320
Erschienen: 20.11.2017 
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0494-7
Preis: 9,99 EUR

An dieser Stelle erstmal herzlichen Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, was meine ehrliche Meinung natürlich in keiner Weise beeinflusst hat.

Inhalt

Marie hat sich einen beruflichen Wunschtraum erfüllt. Sie führt ein kleines, aber feines Programmkino. Als ihre beste Freundin und Mitarbeiterin Susanne schwanger wird und auch noch in eine andere Stadt zieht, muss sich Martha wohl oder übel um Ersatz kümmern. Doch der ist schnell in Erik, einem immer gut gelaunten Filmstudenten gefunden. Ob das gutgeht? Denn Martha  glaubt nicht an Happy Ends, Erik hingegen ist ein unverbesserlicher Optimist. Für die beiden beginnen turbulente Zeiten...

Montag, 15. Januar 2018

REZENSION zu Black Blade 3: Die helle Flamme der Magie

Buchinfo

Titel: Black Blade - Die helle Flamme der Magie
Originaltitel: Bright Blaze of Magic
Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 336
Erschienen: 04.10.2016
Verlag: ivi
ISBN: 978-3-492-70357-4
Preis: 14,99 €

Inhalt

Lila Merriweather lebt zwar nicht mehr auf der Straße, aber die Talente, die ihr dort das Überleben gesichert haben, beherrscht sie weiterhin perfekt. Mit Leichtigkeit kann sie sich in den Schatten verbergen, überall unbemerkt einbrechen und Geheimnisse lüften, was bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie von großem Vorteil ist. Victor Draconi, das Oberhaupt der Draconi-Familie, setzt alles daran, die alleinige Herrschaft über Cloudburst Falls zu übernehmen, doch dafür muss er die zweitmächtigste Familie, die Sinclairs ausschalten. Während er seine finsteren Pläne im Geheimen schmiedet, ist Lila ihm dicht auf den Fersen, denn sie wird es auf keinen Fall zulassen, dass ihr der Mörder ihrer Mutter noch weitere geliebte Menschen nimmt.

Samstag, 13. Januar 2018

HAPPY BIRTHDAY #24

Guten Morgen ihr Lieben,

auch im neuen Jahr wird es unsere HAPPY BIRTHDAY Beitragsreihe geben!

Ihr seid zum ersten Mal hier auf unserem Blog oder habt noch nie etwas davon gehört? Na dann schaut doch gleich mal hier vorbei, da haben wir euch das Wichtigste zusammengefasst. 😃

Allerdings gibt es dieses Jahr eine kleine Neuerung: Da ich mittlerweile studiere, wird die Zeit für drei Geburtstagskinder pro Monat ziemlich knapp. Ich möchte HAPPY BIRTHDAY aber auf gar keinen Fall aufgeben, deshalb habe ich mich für 2018 dazu entschieden, euch jeden Monat immer nur einen Schriftsteller vorzustellen.

Jetzt aber genug des Einleitungsgeschnatters, los geht's mit dem heutigen Geburtstagskind!

Freitag, 12. Januar 2018

REZENSION zu Black Blade 2: Das dunkle Herz der Magie

Buchinfo

Titel: Black Blade - Das dunkle Herz der Magie
Originaltitel: Dark Heart of Magic
Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 384
Verlag: ivi
ISBN: 978-3-492-70356-7
Preis: 14,99 €

Inhalt

Lila Merriweather hat bisher ein Leben in den Schatten von Cloudburst Falls geführt, wo sie sich als Diebin alleine durchgeschlagen hat. Nun arbeitet sie als Leibwächterin für niemand geringeren als den Sohn der zweitmächtigsten Mafia-Familie, Devon Sinclair. Dort findet sie sich nicht nur wegen ihrer halsbrecherischen Rettungsaktionen sondern auch wegen des anstehenden Turniers im Rampenlicht, denn das Familienoberhaupt der Sinclairs hat Lila als Vertreterin der Familie im Wettkampf der Klingen auserwählt. Dazu gesellen sich schon bald weitere Gefahren, denn jemand scheint den Wettkampf manipulieren zu wollen, der Bösewicht Victor Draconi heckt einen Plan aus, um sämtliche Macht an sich zu reißen und ein Mörder scheint es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen zu haben.

Mittwoch, 10. Januar 2018

REZENSION zu Black Blade 1: Das eisige Feuer der Magie

Buchinfo

Titel: Black Blade - Das eisige Feuer der Magie
Originaltitel: Cold Burn of Magic
Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 368
Erschienen: 05.10.2015
Verlag: ivi
ISBN: 978-3-492-70328-4
Preis: 16,00 €

Inhalt

Lila Merriweather ist 17 Jahre alt und sowas wie ein weiblicher Robin Hood, denn sie bestielt des Nachts die reichen Menschen der Stadt, jedoch mit dem Unterschied, dass sie den Armen nichts zurückgibt. Denn sie ist eine Waise, die im Keller einer Bibliothek lebt und sich alleine in einer Stadt voller zwielichtigen Gestalten und echten Monstern durchschlagen muss. Wie einige der Magier in Cloudburst Falls besitzt sie außergewöhnliche Talente, so kann sie beispielsweise in die Seele eines Menschen blicken, sobald sie diesem in die Augen blickt. Doch weitaus gefährlicher und mächtiger ist ihre sogenannte Übertragungsmagie, welche es ihr erlaubt jede auf sie gerichtete Magie in ihre eigene umzukehren. Ihr Leben gerät von einem Tag auf den anderen aus den Fugen, als sie den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet, worauf sie prompt als dessen Leibwächter engagiert wird. Sie findet sich in einer Welt wieder, die sie zutiefst verabscheut, da diese reichen Menschen für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind.