Freitag, 22. März 2019

NEUERSCHEINUNGEN März 5/6 #Anzeige

Huhu ihr Lieben,

auch unter den heutigen Büchern verstecken sich einige Schätze, die bei uns diesen Monat ganz hoch im Kurs stehen, doch seht selbst:


21. TOO LATE

Autorin: Colleen Hoover
Seitenzahl: 464
ISBN: 978-3-423-79044-4
Verlag: bold
Preis: 14,90 €
Erscheinungstermin: 22.03.2019


Die Hölle – nichts anderes ist die Beziehung von Sloan zu dem Drogenboss Asa Jackson. Gäbe es nicht ihren kranken Bruder, den Asa finanziell unterstützt, wäre sie von heute auf morgen auf und davon. Für Asa wiederum ist Sloan das Beste, das ihm jemals passiert ist: Sloan ist seine einzige Liebe, eine wahre Obsession, seine allergrößte Leidenschaft, und er ist davon überzeugt, dass es sich umgekehrt genauso verhält. Doch dann taucht der Undercover Cop Carter auf …

Als riesiger Colleen Hoover Fan ist dieses Buch für mich natürlich ein absolutes Muss!

22. BRIEFE AN OBAMA

Autorin: Jeanne Marie Laskas
Seitenzahl: 544
ISBN: 978-3-442-31516-1
Verlag: Goldmann
Preis: 22,00 €
Erscheinungstermin: 25.03.2019


Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. »Briefe an Obama« spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

Spätestens seit Michelle Obamas mitreißender Biografie "BECOMING" bin ich ein glühender Fan der Obama-Familie. In ihrem Buch haben die Hintergründe zu Michelles Anspielungen auf die täglichen zehn Briefe des ehemaligen Präsidenten meine Neugier geweckt und jetzt gibt es diese sogar als Buchform! Ein absolutes Muss für mich!

23. WESTWALL

Autor: Benedikt Gollhardt
Seitenzahl: 496
ISBN: 978-3-328-10412-4
Verlag: Penguin
Preis: 15,00 €
Erscheinungstermin: 25.03.2019


Scheinbar zufällig lernt Polizeischülerin Julia den attraktiven Nick kennen. Nach einer gemeinsamen Nacht entdeckt sie, dass er ihr einen falschen Namen genannt hat und ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Als Julia unter Schock ihrem schwerkranken Vater davon erzählt, gerät dieser in Panik und beschwört sie, eine Weile unterzutauchen. Doch Julia will die Wahrheit wissen: Was hat Nick mit ihr vor? Und warum hat ihr Vater so große Angst um sie? Julia beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und folgt einer Spur, die sie in die menschenleeren Wälder der Eifel zum Westwall führt. Und in die dunkle Vergangenheit ihrer Eltern …

Dieser Thriller klingt nach Spannung und Nervenkitzel pur. 

24. WENN DU DAS HIER LIEST

Autorin: Mary Adkins
Seitenzahl: 480
ISBN: 978-3-463-40711-1
Verlag: Rowohlt
Preis: 20,00 €
Erscheinungstermin: 26.03.2019


Ein berührender Debütroman über Liebe, Trauer und das Leben im digitalen Zeitalter. Jades Leben liegt in Scherben, seit ihre Schwester Iris mit 33 Jahren an Krebs starb. Auch Smith, Inhaber einer maroden New Yorker PR-Agentur, hat mit dem Verlust zu kämpfen. Noch immer schreibt er seiner verstorbenen Assistentin Iris E-Mails, so sehr fehlt ihm ihre humorvolle Art. Als Smith herausfindet, dass Iris bis kurz vor ihrem Tod einen Blog über ihre Krankheit geschrieben hat, setzt er alles daran, ihn zu veröffentlichen und kontaktiert ihre Schwester - Jade jedoch vermutet, er wolle lediglich Geld machen, um seine Agentur zu retten. Kann es ein Happy End für zwei Menschen geben, die schon vor langer Zeit aufgehört haben, an ein Happy End zu glauben?

Ooooh das klingt so berührend schön, diese Geschichte würde ich nur allzu gerne lesen!

25. EINE IRISCHE FAMILIENGESCHICHTE

Autor: Graham Norton
Seitenzahl: 352
ISBN: 978-3-463-40720-3
Verlag: Kindler
Preis: 22,00 €
Erscheinungstermin: 26.03.2019


Elizabeth Keane kehrt zum ersten Mal seit Jahren in die irische Heimat zurück. Ihre Mutter ist gestorben, Elizabeth muss den Haushalt auflösen. Auch ihre Mutter Patricia hatte als junge Frau den Ausbruch gesucht, mit einem Verlobten, den keiner je zu Gesicht bekam. Monate später war sie zurückgekehrt. Ohne Mann, und mit einem Säugling im Arm. Wer ihr Vater war, hat Elizabeth nie erfahren. Doch dann findet sie unter den Hinterlassenschaften ihrer Mutter ein Bündel Liebesbriefe. Elizabeth macht sich auf die Suche. Ihr Weg führt zu einer windumtosten Farm am Fuße einer Burgruine über der rauen Keltischen See…

Das klingt nach einer unterhaltsamen Familiengeschichte mit spannenden Geheimnissen.

In wenigen Tagen folgt der letzte Teil an Neuerscheinungen auf die wir uns im März besonders freuen. Bis dahin würde es uns natürlich brennend interessieren, welche Bücher diesen Monat auf eurer Wunschliste gelandet sind und die Frage aller Fragen: Seid ihr auch auf der Leipziger Buchmesse?

Herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Hallo ihr Beiden,
    das neue Buch von C.Hoover aus eurer Auflistung interessiert mich auch sehr. Allerdings wollte ich da erstmal noch einige Rezensionen abwarten, zumal mein SuB erstmal ein wenig runtergelesen werden will. Da bin ich aber schon sehr gespannt auf eure Meinung. Wird das Buch auf jeden Fall bei euch einziehen?

    Westwall hört sich vom Klappentext auch sehr sehr spannend und interessant an.

    Ich drücke die Daumen, dass möglichst viele eurer Wunschbücher den Weg auf euren SuB finden und wünsche euch schon jetzt ganz viel Spaß beim Lesen <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      ich MUSS jedes Colleen Hoover besitzen und immer eins in Reserve haben, bevor ich ein weiteres Buch von ihr lese - seltsamer Tick ich weiß *lach* - deshalb wird auch "Too late" auf jeden Fall bei mir einziehen, die Frage ist nur wann. Auf der Buchmesse hatte ich es schon in der Hand, aber das doch sehr grelle Cover hat mich erstmal vor dem sofortigen Kauf abgeschreckt. Sehr zur Freude meines SuBs, der ohnehin ganz und gar nicht begeistert war, als er meine neuen Buchmesse-Schätze gesehen hat...

      Dennoch würde ich mir natürlich wünschen, dass ALLE März-Wunschbücher bei uns einziehen! :D

      Allerliebste Grüße,
      Kathi

      Löschen

Wenn du bei uns kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B. von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.