Sonntag, 22. April 2018

HAPPY BIRTHDAY #27

Guten Morgen ihr Lieben!

Eine Ex-Unterwäsche-Verkäuferin und Kopfgeldjägerin als Heldin einer erfolgreichen Krimiserie? Ja und wie das geht! Das heutige Geburtstagskind hat das in über zwanzig Büchern bewiesen.

Ihr seid zum ersten Mal hier auf unserem Blog oder habt noch nie etwas von unserer Beitragsreihe HAPPY BIRTHDAY gehört? Na dann schaut doch gleich mal hier vorbei, da haben wir euch das Wichtigste zusammengefasst. 😃

Na, wisst ihr schon, von wem die Rede ist? Nein? Dann kommt hier die Auflösung!

Janet Evanovich (*22.04.1943)

© Roland Scarpa
Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag!

"Evanovichs Romane sind eine umwerfend komische Lektüre. Sie sind voller Situationskomik, witziger Dialoge und Lacher auf jeder Seite - die perfekte Methode, um Lust am Lesen zu bekommen." - USA Today

Doch wie bei vielen Autoren kam der Erfolg nicht auf Knopfdruck. Nach ihrem Kunststudium auf dem Douglass College versuchte Janes Evanovich sich an ihren ersten Geschichten, die jedoch von den Verlagen abgelehnt wurden. Als sie schon gar nicht mehr mit einer Zusage rechnete und als Sekretärin in einer Zeitarbeitsfirma tätig war, bot ihr ein Verleger 2.000 Dollar für "Second Chance at Love". Janet hängte daraufhin die Strumpfhosen an den Nagel und sagte der Büropolitik auf Wiedersehen, um sich in den fünf darauffolgenden Jahren einzig und alleine dem Schreiben zu widmen. Zwölf Liebesromane später sind ihr nach eigener Aussage jedoch die Sex-Stellungen ausgegangen, worauf sie eine zweijährige kreative Pause einlegte. In dieser Zeit sammelte Janet viele Erfahrungen, wie etwa Schießen lernen und Bier mit Gesetzeshütern trinken, die ihr allerhand Material für eine neue Serie lieferten: Die Ex-Unterwäsche-Verkäuferin und Kopfgeldjägerin Stephanie Plum war geboren. Dafür erhielt sie übrigens den "Last Laugh Award" sowie den "Silver Dagger" von der Crime Writers Association.

Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Janet Evanovich, die in South River, New Jersey, geboren wurde, seit 1995 in New Hampshire, wo sie auch das Unternehmen Evanovich Inc. gründeten, da zum Beruf der Schriftstellerin viel mehr als nur das Schreiben gehört. Fortan kümmerte sich ihr Sohn Peter um die Finanzen, ihre Tochter Alexandra übernahm den gesamten Onlineauftritt und Ehemann Pete fungiert als Manager das ganze Unternehmen.

Im Februar diesen Jahres erschien mit "Kann denn Sünde Liebe sein" der nunmehr dritte Teil ihrer Lizzie-Tucker-Reihe im Goldmann Verlag.

Bisherige in Deutschland veröffentlichte Werke im Überblick

Stephanie-Plum-Romane
  • Einmal ist keinmal (1997)
  • Zweimal ist einmal Zuviel (1999)
  • Eins, zwei, drei und du bist frei (2000)
  • Aller guten Dinge sind vier (2000)
  • Vier Morde und ein Hochzeitsfest
  • Tödliche Versuchung (2001)
  • Mitten ins Herz (2003)
  • Heiße Beute (2007)
  • Reine Glückssache (2007)
  • Kusswechsel (2007)
  • Die Chaos Queen (2008)
  • Kalt erwischt (2008)
  • Ein echter Schatz (2010)
  • Kuss mit lustig (2012)
  • Kuss mit Soße (2013)
  • Der Beste zum Kuss (2013)
  • Küsse sich, wer kann (2014)
  • Kuss Hawaii (2014)
  • Küssen und küssen lassen (2014)
  • Küss dich glücklich (2015)
  • Zusammen küsst man weniger allein (2015)
  • Ziemlich beste Küsse (2016)
  • Jetzt ist Kuss! (2017)
außerhalb der Reihe:
  • Der Winterwundermann (2009)
  • Liebeswunder und Männerzauber (2011)
  • Glücksklee und Koboldküsse (2012)
  • Traumprinzen und Wetterfrösche (2013)

Lizzie-Tucker-Romane
  • Zuckersüße Todsünden (2012)
  • Kleine Sünden erhalten die Liebe (2013)
  • Kann denn Sünde Liebe sein (2018)
Kate O'Hare-Romane
  • Mit High Heels und Handschellen (2014)
  • Böse Buben küsst man nicht (2015)
  • Hände weg vom Herzensbrecher (2015)
  • Schüsse, die von Herzen kommen (2016)
Janet Evanovitch & Charlotte Hughes
  • Liebe für Anfänger (2004)
  • Kussfest (2005)
  • Liebe mit Schuss (2006)
  • Total verschossen (2006)
  • Jeder Kuss ein Treffer
  • Volle Kanne (2009)
Alex-Barnaby-Romane
  • Tiefer gelegt (2005)
  • Ich bremse auch für Männer (2007)
Stand: April 2018
Hier könnt ihr die bisherigen Geburtstagskinder nachlesen. 😊

Wie heißen eure Lieblingsautoren? Über wen würdet ihr gerne mehr erfahren? Schreibt uns einen Namen und vielleicht taucht der oder diejenige im nächsten Beitrag auf!

Herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Huhu,
    das hört sich ja lustig an. Die Wege der Autoren sind immer wieder amüsant :) Meine Lieblingsautoren sind momentan George R. R. Martin und Colleen Hoover. Über zweiteres hast du ja schon berichtet :D

    Liebe Grüße
    Blue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Blue,

      zum Glück sind sie das, sonst hätten wir als Leser nicht so viel Spaß die Bücher zu verschlingen! :)

      Ich habe sogar über beide schon berichtet. :D

      Herzliche Grüße,
      Kathi

      Löschen