Mittwoch, 14. Dezember 2016

14. Dezember: Wollboutique





Wollboutique
 
Wichtel Wooley arbeitet schon seit er denken kann in der Wollboutique, somit kennt er die Nummer jedes einzelnen Wollknäuls auswendig. Über die Jahre hinweg hat er ein spezielles System entwickelt, um für jede Adventszeit ein neues Farbmuster zu kreieren. Hierfür würfelt er zunächst mit einem herkömmlichen Würfel die Anzahl der Farben und addiert dazu die Zahl drei. Dieses Jahr sind es somit neun Stück. Dann geht er einmal durch die gesamte Boutique und wählt per Zufallsprinzip ein Knäul aus, welches heuer die Zahl 10 trägt. Davon ausgehend entwickelt er folgende Zahlenreihe, beginnend bei dem ersten Wollknäul:
 
10, 11, 13, 17, 25, 32 …
 
Damit hat er seine ersten sechs Zahlen, doch wie lauten die nächsten drei Ziffern der Zahlenreihe, die Wichtel Wooley für sein Muster benötigt?
 
 
 

 


 


Du hast bis zum 14.12.2016 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken! 

**ZEIT ABGELAUFEN!**

Die richtige Antwort wäre gewesen: 37, 47, 58

Lösungsansatz:

Zur jeweiligen Zahl wird die Summe ihrer Einer- und Zehnerstelle (=Quersumme) addiert. Bsp.: 32 + (3 + 2) = 37

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen