Freitag, 18. November 2016

REZENSION zu Ihr seid natürlich eingeladen

Buchinfos

Titel: Ihr seid natürlich eingeladen
Autorin: Andrea Sawatzki
Seitenzahl: 320
Erschienen: 04.10.2016
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-06056-1     

Preis: 16,99 €

Inhalt
                
Gundula Bundschuh steht vor einer großen Aufgabe. Ihr Sohn Rolfi, der in Amerika studiert, teilt ihr telefonisch mit, dass er Vater werde und seine amerikanische Freundin Candy heiraten wolle. Gundula ist erst einmal sprachlos. Aber Gundula wäre nicht Gundula, wenn sie sich nich nach besten Kräften bemühen würde, eine anständige Hochzeitsfeier im heimischem Garten zu organisieren. Dabei stößt sie auf das eine oder andere Hindernis, wie etwa die nur rudimentär vorhandenen Englischkenntnisse der übrigen Familienmitglieder und die Verwicklungen, die daraus entstehen können. Auch die künftige Verwandtschaft aus Amerika ist nicht ohne. So erleben alle äußerst turbulente und aufregende Tage...

Eigene Meinung

Neues von Familie Bundschuh. Da musste ich als Fan natürlich sofort zugreifen. Diese schräge, anstrengende und manchmal etwas durchgeknalle Familie habe ich einfach in mein Herz geschlossen. Auch in "Ihr seid natürlich eingeladen" geht es wieder auf amüsante Art und Weise drunter und drüber. Die Dialoge sind klasse - vor allem die englischen, so dass ich die meiste Zeit lächelnd und schmunzelnd vor meinem Buch saß.

Auch die Charaktere sind perfekt ausgearbeitet, die Macken und Marotten jedes einzelnen sind absolut nachvollziehbar beschrieben und machen die Geschichte so richtig authentisch. Dazu trägt natürlich noch der lockere, flüssige und mitreißende Schreibstil von Andrea Sawatzki bei.

Dieses Buch habe ich "ganz anders" gelesen, so als ob ich nicht lesen, sondern einen Film ansehen würde. Das liegt daran, dass ich die Verfilmung von "Tief durchatmen, die Familie kommt"  gesehen habe. So hatte ich beim Lesen ständig die Filmcharaktere der Familie Bundschuh vor Augen. Das hat für mich die Handlung noch intensiver und lebendiger werden lassen und meinen Lesegenuss noch erhöht. (Diesen Film zu anzuschauen, lohnt sich auch! - nur am Rande bemerkt)

Familie Bundschuh hat mich auch bei ihren neuerlichen familiären Herausforderungen wieder in ihren Bann gezogen. Für Leser, die es gerne turbulent lieben, ist dies genau die richtige Lektüre. Mir hat das Buch jedenfalls sehr gut gefallen.

Bewertung
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen