Donnerstag, 28. April 2016

NEUERSCHEINUNGEN Mai 1/2

Hey ihr Lieben,

wie im Flug ist der April vergangen und schon steht ein neuer Monat und mit ihm viele Neuerscheinungen vor der Tür. In den Verlagsvorschauen haben wir mal wieder zahlreiche tolle Bücher voller spannender Geschichten entdeckt.

Diesen Monat sind das allerdings so viele geworden und da wir euch davon natürlich nichts vorenthalten wollen, haben wir den Post zu den Neuerscheinungen im Mai in zwei Beiträge aufgeteilt.

Auf diese Neulinge haben wir im Mai ein Auge geworfen:


1. DER NORDSEESPUK

Autor: Tilman Spreckelsen
Seitenzahl: 256
Verlag: FISCHER Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03441-3
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 25.05.2016

Husum, 1843: Nachts am Hafenbecken sieht Peter Söt, der Schreiber und Freund des jungen Anwalts Theodor Storm, im Schlick einen goldenen Pokal aufglänzen. Als er Werkzeug holt, um ihn zu bergen, findet er keinen Kelch mehr – statt dessen liegt nun eine Leiche im Schlick.
Der erste von mehreren Toten, die Husum in Angst versetzen. Alle Ermordeten hatten Kontakt zu einer Sekte, die vor über hundert Jahren auf der Insel Nordstrand ein Paradies auf Erden, einen Gottesstaat errichten wollte. Storm entdeckt, dass die Gemeinschaft im Verborgenen bis heute besteht. Nimmt sie jetzt späte Rache?
Der zweite Fall für Theodor Storm und Peter Söt an der Nordseeküste: historisch präzise, düster spannend, nordisch klar.


Da ich schon das erste Buch "Nordseegrab" gelesen habe, muss ich unbedingt auch den zweiten Fall lesen. Außerdem bin ich seit meinem letzten Sommerurlaub ein großer Husum-Fan und freue mich deshalb besonders, dass der Krimi in Husum spielt.

2. DIE CANTERBURY SCHWESTERN

Autorin: Kim Wright
Seitenzahl: 384
Verlag: Ullstein
ISBN: 9783548287867
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 26.05.2016

Che kann es nicht fassen: Sie ist mit acht anderen Frauen auf dem Weg von London nach Canterbury. In einem Brief hat ihre exzentrische, willensstarke Mutter ihrer Tochter aufgetragen, dorthin zu pilgern und ihre Asche zu verstreuen. Außerdem hat sich gerade auch noch ihr Freund von ihr getrennt. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, ist ein als Pilgerreise getarnter Selbstfindungstrip. In alter Pilgertradition soll jede der Frauen auf dem Weg eine Geschichte über die Liebe erzählen. Che ist skeptisch, als die Wanderinnen damit beginnen. Doch die unterschiedlichen Geschichten der Frauen berühren sie tief. Zum ersten Mal in ihrem Leben hat Che das Gefühl, ihren Weg zu kennen.

Das ist aber einmal eine andere Art zu pilgern. Geschichten über die Liebe finde ich auch nicht schlecht. Das könnte ein interessantes Stück Lesestoff sein.

3. BLACK BLADE 2: DAS DUNKLE HERZ DER MAGIE

Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 384
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70356-7
Preis: 14,99 €
Erscheinungstermin: 02.05.2016

Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …

Ich bin ein absoluter Fan von Jennifer Esteps Schreibstil seit ich ihre Reihe Mythos Academy verschlungen habe. Deshalb ist es wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass ich mich schon wie ein Schnitzel auf den zweiten Teil der Reihe Black Blade freue.

4. MEIN NAME IST LEON

Autor: Kit de Waal
Seitenzahl: 320
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-27230-1
Preis: 14,99 €
Erscheinungstermin: 30.05.2016

Leon ist neun und ziemlich dunkelhäutig, sein Halbbruder Jake dagegen ganz blond und erst sechs Monate alt. Als ihre Mutter Carol mal wieder richtig Pech mit einem Kerl hat, bleibt sie einfach im Bett liegen. Und Leon muss sich um Jake kümmern, ihn wickeln, etwas zu Essen besorgen.

Das fliegt natürlich irgendwann auf, das Sozialamt schaltet sich ein. Es bringt die beiden Jungs erst einmal bei Pflegemutter Maureen unter: übergewichtig, rothaarig, etwas nah am Wasser gebaut - man muss sie schon ein bisschen kennenlernen, um zu merken, was für ein riesengroßes Herz Maureen hat. Bald findet sich auch eine richtige Adoptivfamilie. Allerdings nur für Jake, denn der ist ja klein und blond. Leon weiß nicht mehr ein und aus vor Schmerz. Und er fasst einen Plan. Einen gefährlichen Plan, in diesem heißen Londoner Sommer 1981...


Ich habe vor längerer Zeit schon mal ein ähnliches Buch gelesen, das mich sehr berührt hat. "Mein Name ist Leon" hat mich von der Inhaltsangabe neugierig gemacht. Das ist bestimmt eine Geschichte mit Tiefgang.

5. SOMMERSTERNE

Autorin: Debbie Macomber
Seitenzahl: 416
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0190-8
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 16.05.2016

Es ist Sommer geworden im Städtchen Cedar Cove. Jo Marie Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten – zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instandhaltung zur Hand geht. Und obwohl sie allen, und auch sich selbst, versichert, dass Mark nur ein Freund ist – sie muss ständig an ihn denken. Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen ihren Urlaub nutzen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen. Was werden die lauen Nächte für sie alle bereithalten?

Dieses Buch muss ich unbedingt lesen, da ich bereits die ersten beiden Teile gelesen habe - und das sehr gerne. Außerdem will ich wissen, wie es mit Jo Marie Rose und Mark weitergeht...

Das war Teil eins unserer Buchvorstellungen aus dem Monat Mai und gleich morgen gibt es den nächsten!

Na, was sagt ihr zu den Büchern, die wir uns aus den Neuerscheinungen im Mai rausgepickt haben? Sind welche für euch dabei, die ihr noch nicht im Auge hattet oder stehen bei euch ganz andere Bücher auf der Liste?

Allerliebste Grüße aus der Bücherwelt

Kommentare:

  1. Hey
    Ich finde Jennifer Estep auch große klasse ;). Die anderen Bücher klingen auch sehr interessant aber ich lese am liebsten Mystery Thriller und somit fand ich die Beschreibung des Buches Sommersterne nicht ganz so spannend.
    LG Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lea,

      ui eine Seelenverwandte, sowohl was Jennifer Estep, als auch die Mystery Thriller betrifft! Momentan kann ich davon gar nicht genug bekommen. ♥

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Aaalso, 'DIE CANTERBURY SCHWESTERN' & 'MEIN NAME IST LEON' hören sich wirklich sehr gut - muss ich mal im Auge behalten. :)
    'SOMMERSTERNE' wird natürlich gelesen! :D Nachdem ich schon Teil 1 & 2 recht gut fand, hoffe ich, dass auch die letzten beiden Teile wunderbar abschließen. :)

    Einen schicken Start ins Wochenende wünscht
    Jane :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jane,

      mich reizt besonders "Mein Name ist Leon". Aber ich muss auch unbedingt wissen, was Jo Marie noch so alles erlebt...

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen