Samstag, 14. November 2015

REZENSION zu Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Buchinfos

Titel: Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
Autor: Tommy Jaud
Seitenzahl: 320
Verlag: FISCHER Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03227-3
Preis: 16,99 €


Inhalt
                
Faulheit als Lebenselixier. Müssen wir wirklich immer alles können und gleich erledigen? Immer mehr Menschen leiden unter diesen Zwängen. Aber müssen wir strikt auf unsere Gesundheit achten, uns an die neuesten Ernährungstrends halten, immer erfolgreich sein? Einen Scheiß müssen wir! Und genau da setzt Sean Brummel mit seinem Manifest gegen das schlechte Gewissen an...

Eigene Meinung

Tommy Jaud hat sich mit diesem "Ratgeber der besonderen Art" selbst übertroffen. Ich finde, das ist sein bisher bestes Buch, obwohl mir seine anderen Werke auch super gefallen haben. Durch seinen flotten und witzigen Schreibstil zieht er den Leser sofort in seinen Bann. Beim Lesen konnte ich oftmals ein Lachen nicht unterdrücken. Jaud zieht hier alle Register der hohen Comedykunst. Hier findet sich alles, vom derben Humor bis zu feiner Ironie. Das ist klasse! Dabei bringt er den Leser nicht nur zum Schmunzeln, sondern regt ihn auch zum Nachdenken an. Mit seinen detailgetreu und perfekt ausgearbeiteten Charakteren ist er direkt am Puls der Zeit. Ebenso mit den Begründungen und Beispielen zu seiner Argumentation, warum man "einen Scheiß muss". Zwischen den Zeilen kann man den leicht erhobenen Zeigefinger finden, bei dem ich meistens nur zustimmend nicken konnte. Dies ist ein humorvolles, spritziges Buch aus dem Genre Comedy, aber trotzdem geht es für mich sehr wohl als eine Art Ratgeber durch. Eben einmal anders. Ich ertappe mich jetzt immer öfter bei dem Gedanken "Muss ich wirklich?... So kann man in beste Leseunterhaltung auch Sinnfragen bestens einpacken. Das funktioniert aber nur bei einem erstklassigen Autor und das ist Tommy Jaud.
Insgesamt hat mich das Buch von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Fazit: Beste Leseunterhaltung, witzig und intelligent! Für mich der bisher beste Jaud!


Bewertung


Kommentare:

  1. Huhu ihr,

    Ich bin auch ein Tommy Jaud Fan. Allerdings kann ich ihn nur in kleinen kontrollierten Dosen ertragen;) Gut das Wort Fan ist dann wohl etwas zu weit gegriffen^^.

    Ich habe euch bei nominiert, weil ich euren Blog so gerne mag^^

    LG
    Steffi♥

    http://buchtasien.blogspot.de/2015/11/aktion-liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      Danke nochmal für deine Nominierung. Ich bin zwar etwas spät dran, aber irgendwie sind mir im November ein paar Kommentare durchgerutscht. :/ Aber lieber spät als nie.
      Liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen