Samstag, 31. Oktober 2015

REZENSION zu Plötzlich wachgeküsst

Buchinfos

Titel: Plötzlich wachgeküsst
Autorin: Ingrid Konrad
Seitenzahl: 230

Verlag: Magic Buchverlag
ISBN: 978-3-944847-30-6
Preis: 14,99 €

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an den Magic Buchverlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und an LovelyBooks für die Organisation der Leserunde.

Inhalt
                
Passend zu ihrem 40. Geburtstag wird Lenas Leben quasi auf den Kopf gestellt. Sie startet beruflich durch und kann sich vor Verehrern kaum noch retten. Ihr Job führt sie nach Frankreich, wo sie ihr neues Leben in vollen Zügen genießt. Lena erlebt eine aufregende Zeit und mit ihr der Leser...

Eigene Meinung

Ingrid Konrad ist ein kurzweiliger und sehr unterhaltsamer Liebesroman gelungen. Durch ihren lebendigen Schreibstil nimmt sie den Leser mit in Lenas aufregendes neues Leben. Da das Buch aus Lenas Sicht in der Ich-Form geschrieben ist, verstärkt sie diesen Effekt noch. Das hat mir gut gefallen. Außerdem beschreibt sie die Orte und Landschaften mit allen liebevollen Details, so dass man sich gedanklich im schönen Frankreich wähnt. Die Handlung ist teilweise sehr rasant, es passiert in kurzer Zeit sehr viel. Das überträgt sich auch auf den Leser, so begreift man erst, wie sich Lenas Leben wirklich geändert hat. Prima! Auch die Charaktere sind sehr anschaulich ausgearbeitet und dadurch vielfältig. Ich hatte die einzelnen Personen immer vor Augen, wie im Film. Insgesamt habe ich "Plötzlich wachgeküsst" gerne gelesen. Schön finde ich, dass sich am Ende des Buches der Kreis an Lenas Geburtstag schließt und das Ende Spielraum für die eigene Fantasie oder eine Fortsetzung lässt.

Fazit: Ein unterhaltsamer, turbulenter Liebesroman für zwischendurch.

Bewertung


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen