Samstag, 8. August 2015

REZENSION zu Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte

Buchinfos

Titel: Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte
Autorin: Silke Kleemann
Seitenzahl: 144
Verlag: FISCHER KJB
ISBN: 978-3-7373-5151-5
Preis: 9,99 €

Inhalt

Piet staunt nicht schlecht, als er an einem Ferientag aufwacht und auf dem Piratenbild, das er tags zuvor mit seinem Onkel gemalt hat, kleine nasse Fußspuren sieht, die sogar auf dem Boden weitergehen. Kurz darauf entdeckt er das klitzekleines Männchen zu dem die Abrücke gehören und macht dadurch die Bekanntschaft mit niemand geringerem als Käpten Lollebacke, der ein waschechter Pirat ist. Doch Käpten Lollebacke ist nicht zufällig bei Piet gelandet, sondern benötigt dringend seine Hilfe, denn sein Widersacher, der Garstige Gerd, hat ihm sein Piratenschiff geklaut und ist damit prompt in See gestochen, auf der Suche nach Lollebackes Schatz. Piet und seine Freunde, die selbst riesige Piratenfans sind, müssen da natürlich nicht lange überlegen und beschließen, ihrem neuen Freund zu helfen, sein Schiff zurückzuerobern.

Eigene Meinung

Das Kinderbuch "Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte" bekommt von mir fünf Eier. Für Leseanfänger ist dieses Abenteuer, bei dem man sich gemeinsam mit Lollebacke, Piet und seinen Freunden Marco, Hibbi und dessen Schwester Mara auf eine spannende Verfolgungsjagd begibt, um Käpten Lollebackes Piratenschiff, die Schwimmende Landratte, von einem gemeinen Piraten, dem Garstigen Gerd, zurückzuerobern. In dieser Geschichte kommt der Humor auf jeden Fall nicht zu kurz, sei es durch den exzentrischen Piratenkapitän mit seiner Liebe zu Eiern, - egal in welcher Form, ob Spiegelei, Rührei oder frisch vom Huhn - die einfach nur zum Schmunzeln ist oder mittels den lustigen Namen: Allen voran kann man hier Käpten Lollebacke und seine Schwimmende Landratte anführen, aber auch das Dorf Bleibehier auf seiner kleinen Insel darf nicht unerwähnt bleiben. Die vielen bunten Illustrationen von Susanne Göhlich erhöhen das Lesevergnügen zusätzlich. Das spannende und kindgerecht erzählte Piratenabenteuer "Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte " ist nicht nur für kleine, sondern auch für große Piraten geeignet und eignet sich perfekt für spaßige Vorleseabende mit der ganzen Familie oder auch für Erstleser ab der zweiten Klasse.

Bewertung
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen