Samstag, 8. August 2015

REZENSION zu Das große Schweigen

Buchinfos

Titel: Das große Schweigen
Autorin: Katja Montejano
Seitenzahl: 256
Verlag: Emons
ISBN: 978-3-95451-657-5
Preis: 9,90 €

Inhalt

Auf den Berner Staranwalt Ferdinand Bouillé wird ein Mordanschlag verübt. Fast zeitgleich erhält seine Tochter Primrose, eine ehemalige Kripobeamtin, eine Drohnachricht von einem Unbekannten. Doch dabei bleibt es nicht. Der Killer beginnt die Personen zu töten, die ihr etwas bedeuten. Primrose versucht nun so schnell als möglich, den Täter zu finden. Die Jagd beginnt...

Eigene Meinung

Katja Montejano ist mit "Das große Schweigen" wieder ein hervorragender Kriminalroman gelungen. Die Autorin schafft es mühelos, den Leser von der ersten Seite an zu fesseln. Dazu tragen neben der rasanten Handlung und der gut durchdachten Story sicher auch die perfekt ausgearbeiteten Charaktere bei. Das war für mich Kopfkino pur. Von Kapitel zu Kapitel steigt die Spannung, ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen. Das muss man als Autor erstmal schaffen, immer noch eine Portion Action draufzulegen. Klasse! Sehr gut gefallen hat mir auch die Einflechtung eines schwierigen Themas der Schweizer Geschichte und zwar das der administrativ Versorgten. Das macht diesen Krimi, wobei ich aufgrund des Gänsehautfaktors eigentlich von einem hervorragenden Thriller sprechen möchte, zu etwas ganz Besonderem.
Insgesamt ist der Autorin wieder ein Krimi/Thriller der absoluten Extraklasse gelungen! Ich hoffe, es gibt noch viele weitere spannungs- und actiongeladene Lektüre von Katja Montejano.

Fazit: Hochspannung und Gänsehautfeeling pur! Ein klasse Krimi, der auch Thrillerfans begeistern wird!

Bewertung
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen