Dienstag, 23. Juni 2015

REZENSION zu Schicksal - Eine Minute kann alles verändern

Buchinfos

Titel: Schicksal - Eine Minute kann alles verändern
Autor: Ruby M. Nicholson
Seitenzahl: 262

Verlag: Amazon
ASIN: B00WKOF93M
Preis: 0,99 €

Inhalt

Nefelis Welt bricht zusammen, als ihr Vater von einem Tag auf den anderen beschließt, von London zurück nach Patra in Griechenland zu ziehen. Kurz nachdem sie dort angekommen sind betrinkt sie sich in einer Bar, um ihre Verzweiflung und den Zorn zu vergessen. Am nächsten Morgen erwacht sie nach einem One-Night-Stand neben einem fremden Jungen und flieht deshalb Hals über Kopf aus dem Hotel. Sie hofft, den Fremden mit den türkisblauen Augen schnell aus ihrem Gedächtnis verbannen zu können und ihn nie wieder zu sehen. Doch das ist leichter gesagt als getan, vor allem weil das Schicksal etwas anderes für Nefeli vorgesehen hat. Es braut sich ein gewaltiges Chaos zusammen, das Nefelis komplette Familie zerstören könnte.

Eigene Meinung

Der Debütroman von Ruby M. Nicholson, "Schicksal - Eine Minute kann alles verändern", der mit viel Herzblut entstanden ist, bekommt von mir vier Eier. Durch die sympathische Protagonistin, Nefeli, und den angenehm leichten Schreibstil gelingt der Einstig in die Handlung problemlos. Dieses Buch erzählt die schöne und zugleich auch traurige Liebesgeschichte der jungen Nefeli, deren Leben durch schwere Schicksalsschläge nicht nur einmal aus der Bahn geworfen wird. Jedes Mal, wenn sie denkt, jetzt sei alles perfekt, schlägt das Schicksal erneut zu und ruiniert ihr Glück. So trifft sie beispielsweise ihren One-Night-Stand wieder und die beiden verlieben sich ineinander, aber diese Liebe sollte eigentlich nicht sein, denn die Familien der beiden sind schon über Generationen hinweg verfeindet. Es gibt ein ständiges hin und her, einmal sind sie zusammen, dann wieder nicht, was mich persönlich nach einiger Zeit etwas gestört hat. Dennoch wirkt die Liebesgeschichte der beiden nicht erfunden und sprüht an vielen Stellen nur so vor Romantik. Nefeli ist wirklich eine bewundernswerte Persönlichkeit, die trotz der vielen Schicksalsschläge nie die Hoffnung verloren und stets für ihr Glück gekämpft hat. Ein besonderes Highlight des Buches waren auch die traumhaft schönen Beschreibungen Griechenlands durch die das Lebensgefühl toll rübergekommen ist. Während dem Lesen war ich mehr als einmal versucht meinen Koffer zu packen und dorthin zu fliegen. Ruby M. Nicholson ist mit ihrem Buch über die schicksalshaften Wendungen des Lebens ein guter Debütroman gelungen, den ich Fans von authentischen Liebesgeschichten nur ans Herz legen kann.

Bewertung
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen