Sonntag, 21. Juni 2015

REZENSION zu Aufgebügelt

Buchinfos

Titel: Aufgebügelt
Autor: Susanne Fröhlich
Seitenzahl: 288
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17495-9
Preis: 9,99 €


Inhalt

Nachdem Andrea ihren Ehemann um eine Eheauszeit gebeten hat, lebt sie allein mit ihren beiden pubertierenden Kindern und ihrem Schwiegervater Rudi. Sie ist mittlerweile Ende vierzig und versucht nochmal einen Neuanfang. Dabei ist es gar nicht so leicht einen neuen Partner, der auch wirklich zu ihr passt, zu finden. Bei ihrer Suche erlebt sie so einiges...

Eigene Meinung

Aufgebügelt ist ein witziger und absolut lesenswerter Roman. Ich kann dazu nur anmerken: Beste Unterhaltung! Susanne Fröhlich schafft es durch ihren mitreißenden, lebhaften Schreibstil den Leser sofort in ihren Bann zu ziehen. Ich musste oftmals schmunzeln oder zustimmend nicken über die absolut zutreffenden Bemerkungen und Erkenntnisse von Andrea.
Mein besonderes Highlight in diesem Buch ist aber Opa Rudi! Mit seinem Hessischen Dialekt und seiner liebenswürdigen Art ist er hinreißend. Einfach klasse!

Wer abschalten möchte bei einem wirklich unterhaltsamen Buch, der ist bei "Aufgebügelt" genau richtig. Ich kann den Roman absolut empfehlen!
 
Fazit: witzig, spritzig, beste Unterhaltung!

Bewertung
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen