Samstag, 14. März 2015

REZENSION zu Die Bestimmung - Fours Geschichte

Buchinfos

Titel: Die Bestimmung - Fours Geschichte
Originaltitel: Four: A Divergent Story Collection
Autorin: Veronica Roth
Seitenzahl: 320
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16363-4
Preis: 14,99 €

Inhalt

Four ist der attraktive Trainer und spätere Freund von Tris, den wir aus der Bestseller Trilogie "Die Bestimmung" kennen. Doch wie kam es, dass er, ein gebürtiger Altruan zu den Ferox wechselte? Wie hat er sich in seiner Ausbildung geschlagen und wie hat er sich bei den Ferox weiterentwickelt? Und wie lernte er schließlich Tris kennen? Die Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr gibt es in den fünf Kurzgeschichten über Fours Leben, die so manch einen verblüffen werden.

Eigene Meinung

Diese Kurzgeschichten, die zu "Die Bestimmung - Fours Geschichte" zusammengefasst wurden, bekommen von mir fünf Eier. Von Beginn an taucht man ein in eine Welt, die in fünf Fraktionen aufgeteilt ist, doch dieses Mal wird die Geschichte nicht aus der Perspektive von Tris erzählt, sondern aus der Sichtweise von Four. Man begibt sich ein weiteres Mal durch die Auswahl der Fraktion und der Ausbildung bei den Ferox, die zu Fours Zeit noch ganz anders war als zu Tris'. Dabei sieht man auch die ersten Anzeichen, die den Krieg zwischen den einzelnen Fraktionen um die Herrschaft einleiten. Außerdem lernt man den nach außen hin toughen Four von einer anderen Seite kennen, denn man erlebt seine Ängste und Gefühle hautnah mit. Das Buch beeindruckt besonders durch die Sprache, denn die Autorin, Veronica Roth, benutzt kein überflüssiges Wort, sodass die Spannung die ganze Geschichte hindurch aufrecht erhalten bleibt. Dadurch fällt es wirklich schwer, das Buch aus der Hand zu legen. "Die Bestimmung - Fours Geschichte" ist für alle Fans der Trilogie rund um Tris und Four ein Muss, denn man erfährt Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte.

Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen