Samstag, 7. März 2015

REZENSION zu Cináed: Aus dem Feuer geboren

Buchinfos

Titel: Cináed: Aus dem Feuer geboren
Autorin: Tanja Höfliger
Seitenzahl: 319
Verlag: Fabulus
ISBN: 978-3-944788-03-6
Preis: 14,95 €

Mein Dank gilt dem Fabulus Verlag, der mir das Buch zur Verfügung gestellt und dazu eine Leserunde organisiert hat.

Inhalt

Daniel Frayne ist ein unbeschwerter Teenager, der gerne etwas mit seinem besten Freund Jack unternimmt und Sue cool findet. Doch an seinem 16. Geburtstag ändert sich sein Leben radikal: er bekommt einen magischen Stift geschenkt und wechselt von seiner Schule auf eine geheimnisvolle Akademie. Dort erlebt er atemberaubende Abenteuer...


Eigene Meinung

Von Anfang an hat mich die Geschichte gefesselt. Sie ist flüssig und spannend geschrieben und mit Daniel gibt es eine sympathische Hauptperson. Aber auch die anderen Charaktere passen gut zur Handlung. Endlich gibt es in diesem Fantasy/Jugenbuchgenre mal eine neue Idee! Ein magischer Stift als einer der Hauptakteure, das ist super. Auch die neue Technik ist bestens eingebunden. Ein Stift, der per Handy kommuniziert. Das habe ich hier zum ersten Mal gelesen, das hebt sich sehr angenehm von anderen Büchern ab. Ich denke auch, dass dieses neue Thema Jugendliche begeistern wird. Da Daniel ja komplett ahnungslos ist, was es mit seinem geheimnisvollen Geburtstagsgeschenk auf sich hat, lichtet sich als Leser gemeinsam mit ihm Stück für Stück das Dickicht. Diese Art der Handlungsführung finde ich klasse. Abschließend noch ein Wort zur Aufmachung des Buches, denn die ist etwas ganz besonderes. Und das betrifft für mich nicht nur das Cover, sondern die gesamte Gestaltung. Die roten Seiten sind wirklich ein wahrer Hingucker, aber auch die interessant gestalteten Seitenzahlen und Kapitelüberschriften finde ich sehr schön. Das Buch hat mir gut gefallen, lediglich die Ortsbeschreibungen hätten ausführlicher sein können. Das ist allerdings mein einziger Kritikpunkt. Prima finde ich, dass am Ende noch Fragen offen bleiben, da die Geschichte ja als Trilogie ausgelegt ist.

Bewertung
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen