Montag, 12. März 2018

HAPPY BIRTHDAY #26


Hey ho da draußen!

Gänsehaut, die sich langsam auf dem ganzen Körper ausbreitet, Nackenhaare, die sich aufstellen und Atem, der kurzzeitig aussetzt. Wer kennt das nicht? Das heutige Geburtstagskind beherrscht das Genre des Thrillers wie kaum jemand anderes und ist von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken.

Ihr seid zum ersten Mal hier auf unserem Blog oder habt noch nie etwas von unserer Beitragsreihe HAPPY BIRTHDAY gehört? Na dann schaut doch gleich mal hier vorbei, da haben wir euch das Wichtigste zusammengefasst. 😃

Neugierig, wer heute seinen Ehrentag feiert? Hier erfahrt ihr mehr...

Sandra Brown (*12.03.1950)

© Gregory Heisler Studios
Herzlichen Glückwunsch zum 68. Geburtstag!

"Sandra Browns Romane sind eine knisternde Mischung aus Spannung, Intrigen, Leidenschaft und Macht." - The New York Times

Die in Waco, Texas, geborene Sandra Brown ist ein wahres Multitalent, so feierte sie beispielsweise Erfolge als TV-Journalistin, Schauspielerin und Model bis sie 1981 mit dem professionellen Schreiben begann. Sie begann mit Liebesromanen, die sie unter anderem unter ihren Pseudonymen Rachel Ryan, Laura Jordan und Erin St. Claire veröffentlichte, und ist seit dem Erscheinen ihres ersten Suspense-Thrillers "Trügerischer Spiegel" nicht mehr aus dem internationalen Bestseller-Olymp wegzudenken, den sie regelmäßig mit neuem Lesestoff füttert, der mittlerweile in über 30 Sprachen übersetzt wurde.

Mit den weltweit erfolgreichen Thrillerautorinnen Joy Fielding und Mary Higgins Clark hat sie nicht nur ihr Herkunftsland gemein, sondern auch das Geschick für fesselnde Plots, die dem Leser gerne mal den Atem verschlagen, und starke Protagonisten, häufig in der Gestalt von toughen Powerfrauen. Deren schillerndes Leben bricht mitsamt der glanzvollen Karriere, dem blendenden Äußeren und der perfekten Familie im Angesicht des Grauens Stück für Stück auseinander oder wird gar auf einen Schlag vernichtet. Dabei kennt Sandra Brown kein Tabu, sondern bewegt sich mit der Thematik ihrer Thriller stets am Pulsschlag der Zeit, indem sie beispielsweise von sozialer Ungerechtigkeit, Sex im Internet und Kindesmissbrauch in der eigenen Familie schreibt.

Auch in ihrem hierzulande aktuellsten Werk, "Sanfte Rache", das im Blanvalet Verlag erschienen ist, steht eine selbstbewusste Frau im Mittelpunkt des Geschehens, die in ihrem anspruchsvollen Beruf als Kinderärztin hart arbeitet, bis sie bei einer Joggingrunde plötzlich verschwindet.

Bisherige in Deutschland veröffentlichte Werke im Überblick

Romance
  • Verliebt in einen Fremden (1981)
  • Eine unmoralische Affäre (1981)
  • Wie ein Ruf in der Stille (1982)
  • Ein skandalöses Angebot (1982)
  • Gefährliche Sünden (1982)
  • Zum Glück verführt (1983)
  • Ein Kuss für die Ewigkeit (1983)
  • Heißer als Feuer (1983)
  • Lockruf des Glücks (1983)
  • Tanz im Feuer (1983)
  • Eine sündige Nacht (1984)
  • Jenseits aller Vernunft (1985)
  • Wie ein reißender Strom (1985)
  • Verruchte Begierde (1985)
  • Schwelende Feuer (1988)
  • Celinas Tochter (1989)
  • Trügerischer Spiegel (1990)
  • Ein Hauch von Skandal (1991)
  • Sündige Seide (1992)
  • Glut unter der Haut (1992)
  • Feuer in Eden (1993)
  • Scharade (1995)
  • Schöne Lügen (1996)
  • Unschuldiges Begehren (2001)
  • Zur Sünde verführt (2005)
  • In einer heißen Sommernacht (2009)
Thriller
  • Die Zeugin (1995)
  • Blindes Vertrauen (1996)
  • Im Haus meines Feindes (1997)
  • Nachtglut (1998)
  • Kein Alibi (1999)
  • Nacht ohne Ende (2000)
  • Betrogen (2000)
  • Envy - Neid (2001)
  • Crush - Gier (2003)
  • Rage - Zorn (2003)
  • Weißglut (2004)
  • Eisnacht (2005)
  • Warnschuss (2006)
  • Ewige Treue (2007)
  • Süßer Tod (2008)
  • Sündige Gier (2009)
  • Blinder Stolz (2010)
  • Böses Herz (2011)
  • Kalter Kuss (2012)
  • Eisige Glut (2013)
  • Sanfte Rache (2014)
  • Tödliche Sehnsucht (2015)
Hier könnt ihr die bisherigen Geburtstagskinder nachlesen. 😊

Wie heißen eure Lieblingsautoren? Über wen würdet ihr gerne mehr erfahren? Schreibt uns einen Namen und vielleicht taucht der oder diejenige im nächsten Beitrag auf!

Herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Hey Kathi,
    zufällig stolpere ich in diesen Beitrag. Bisher ist er mir noch nicht aufgefallen aber ich finde die Idee ganz toll! :-)
    Als ich Mitte zwanzig war, habe ich sehr viele Bücher von Sandra Brown gelesen. Dass sie nun schon fast 70 ist, erschüttert mich. Das hätte ich nie getippt!
    Danke für diesen schönen Bericht.

    Ich liebe Brigitte Riebe mit all ihren Pseudonymen! Sie hat auch schon dermaßen viele Bücher geschrieben, was ich sehr bewundere. Vielleicht sehe ich ja auch mal einen Beitrag zu ihr, hier auf dem Blog. :-)
    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Monerl,

      vielen lieben Dank für das Kompliment, diese Beitragsreihe ist mein Herzensprojekt, da freue ich mich natürlich besonders! :D

      Von Sandra Brown habe ich persönlich noch nichts gelesen, aber ich war auch sehr überrascht, als ich gesehen habe, wie alt sie schon ist, weil man ihr das auf Fotos überhaupt nicht ansieht!

      Brigitte Riebe soso...dann kannst du dir ja schonmal den September merken, da hat sie nämlich Geburtstag, vielleicht kommt dann rein zufällig ein Beitrag über sie. :P

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

      Löschen
    2. Das fände ich sehr cool! Ich werde mir den September auf JEDEN FALL merken! haha Und wehe dir, wenn nicht... :-P

      Löschen