Sonntag, 30. Juli 2017

Lesendes Federvieh kreativ #3: Ella Eule


Huhu ihr Bücherwürmer und Kreativbegeisterten!

Lange Zeit habe ich die Häkelnadel ruhen lassen, doch jetzt ist sie wieder eifrig im Einsatz und produziert ein Projekt nach dem anderen. Momentan bin ich komplett auf die kleinen Tierchen fixiert, wovon ich euch heute gerne Ella Eule vorstellen möchte!

Bevor es losging, habe ich mir allerdings erst einmal eine Eule aufgezeichnet, um ein paar Farbkombinationen durchzuspielen.

Kleiner Tipp am Rande: Dieser kuschelige Begleiter eignet sich übrigens perfekt zur Resteverwertung! :)

Falls ihr die Eule gerne nachhäkeln wollt, die kostenlose Anleitung findet ihr hier.

Je nach Wollstärke und Häkelnadel werden die Eulen unterschiedlich groß, ich habe hierbei beispielsweise Bravo von Schachenmayr (LL 133m/50g) mit einer Häkelnadel Stärke 4,0 verwendet.

Wer eine etwas edlere Variante häkeln möchte, dem empfehle ich Catania von Schachenmayr, Camilla von Woll Butt oder Mille Fili von Wolle Rödel mit der Häkelnadel 2,5. Die Eulen werden kleiner, fester und schimmern zusätzlich ein wenig.

Kurz darauf habe ich meine Wollknäuel zusammengesucht, die grünen Eulenaugen bereitgelegt und dann hieß es: Auf die Nadel, fertig los!

Einen Körper, einen Schnabel, zwei Augen, zwei Flügel und zwei Füße später ging es ans Vernähen und schon war Ella Eule geboren. :)

Na, wie gefällt euch Ella Eule? Was sind eure Lieblingstiere, die ich vielleicht häkeln soll? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hi Kathi
    Das ist ja eine tolle Eule!
    Ich lerne gerade häckeln.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,

      Dankeschön! Ui dann wünsche ich dir ganz viel Spaß mit Nadel und Faden! Wer weiß, vielleicht häkelst du auch schon bald eine Eule? :)

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Wooow richtig toll!!! Mega süß, man sieht gleich das du da Talent hast! Ich bin bei allem was Handarbeiten betrifft leider sehr ungeschickt und würde soetwas niemals zustande bringen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! ♥ Seit meine Oma mir in der Grundschule das Häkeln beigebracht hat, kann ich nicht mehr damit aufhören, es ist richtig entspannend und macht unglaublichen Spaß. :)

      Herzliche Grüße
      Kathi

      Löschen
  3. ohh die ist ja süß!! Ich bin auch leidenschaftliche Häklerin aber noch mehr am Anfang, beim Lernen :-) ob ich so ne süße Eule hinbekommen würde, das bezweifel ich :-( Faszinierend finde ich auch Deine Zeichnung! Die schaut aus wie gedruckt! ♥ sehr süßer Blog übrigens, ich bleib gleich mal hängen :-)

    LIebe Grüße
    Hufie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hufie,

      Dankeschön!!! ♥♥ So eine Eule bekommst du sicherlich bald hin, Übung macht schließlich den Meister! Außerdem ist sie nur in festen Maschen gehäkelt, also auch für Anfänger gut geeignet, man muss sie nämlich nicht unbedingt gestreift machen! :)

      Allerliebste Grüße und viel Freude beim Häkeln,
      Kathi

      Löschen
  4. Hallo Kathi,

    oh mein Gott, sind die süß!! Die dritte gefällt mir am besten. Ich mag aber auch die Kombi rosa-orange.
    Meine Häkelkünste gehen leider nicht über grade Flächen hinaus. Und selbst da ist es schwierig, am Anfang gleich viele Maschen wie am Ende zu haben. :D
    Ich bin eher so der Paper und Farbe Bastel Typ.
    Liebe Grüße
    Lilly erdbeertörtchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      dankeee!!! ♥ Ich habe erst wieder eine neue Eule gehäkelt, diesmal aber in einem dunkleren Blauton mit gelben Augen. :)

      Hehe dafür bin ich nicht so der Bastel-Typ, das ist mir immer etwas zu klebrig, ich schneide mich am Papier oder ich verliere nach einer gewissen Zeit die Geduld.

      Herzliche Grüße
      Kathi

      Löschen
  5. Huhu!

    Hach, sind die süß... Eulen sind meine Lieblingstiere! Leider bin ich mit Stick- und Häkelnadeln eine grobmotorische Katastrophe. :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Mikka,

      vielen herzlichen Dank, das freut mich riesig!!! :D

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen