Mittwoch, 26. Juli 2017

NEUERSCHEINUNGEN Juli 2/2

Huhu ihr Lieben,

das waren lange noch nicht alle Neuerscheinungen im Juli! Hier kommen die nächsten fünf Frischlinge!

Auf diese Neuerscheinungen freuen wir uns im Juli weiterhin:


Dienstag, 25. Juli 2017

Gemütliches Lese-Miteinander #1: 25.07.2017

Huhu ihr Lieben!

Gerade haben wir eine ganz tolle Aktion von Livia entdeckt, bei der wir nur zu gerne mitmachen wollen. Beim "Gemütlichen Lese-Miteinander" geht es, wie der Name schon sagt, darum den ganzen Abend gemeinsam zu lesen und sich stündlich über den Fortschritt auszutauschen.

Dabei gibt es ein Motto - heute ist es Urlaub - was aber nicht heißen muss, dann man unbedingt ein Buch zum Thema lesen muss, es aber ganz schön wäre.

Los geht es heute um 18:00 Uhr und dauert vermutlich bis 23:00 Uhr, d.h. man kann jederzeit später einsteigen oder früher aufhören. Zwischendurch gibt es immer wieder einige Fragen von Livia, die zu beantworten sind und womit man sich mit den anderen Lesern des heutigen Abends austauschen kann.

REZENSION zu Marthas Widerstand

Buchinfos

Titel: Marthas Widerstand
Autorin: Kerry Drewery
Seitenzahl: 447
Erschienen: 16.03.2017
Verlag: One
ISBN: 978-3-8466-0043-6

Preis: 16,00 €

Inhalt

Nachdem Martha mit der Waffe in der Hand und den Worten "Ich war es. Ich habe ihn getötet." von der Polizei aufgegriffen wird, wird sie des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von insgesamt sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt die gesamte Bevölkerung darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Dabei werden dieses immer kleiner und halten stets grausame Überraschungen bereit, welche die Psyche angreifen. Je mehr Zeit vergeht, desto geringer werden auch Marthas Chancen auf einen Freispruch, da der Großteil des Volkes sie sterben sehen will. Aber was ist, wenn Martha genau das will, da es viel mehr als um ein einzelnes Menschenleben geht?

Sonntag, 23. Juli 2017

HAPPY BIRTHDAY #18

Hey ihr Lieben!

Heute gibt es wieder eine neue Ausgabe unserer Aktion HAPPY BIRTHDAY! Ihr kennt sie noch nicht? Kein Problem, hier findet ihr alle wichtigen Infos und bisherigen Beiträge oder hier nochmal im Überblick:

Diese handelt, wie der Name schon sagt, von Geburtstagen. Doch nicht von irgendwelchen, sondern von denen bekannter Autoren, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben. Dazu stellen wir euch auch immer ein aktuelles Werk des Autoren bzw. der Autorin vor.

Interessiert? Dann nichts wie los!

Die Geburtstagskinder des Monats Juli sind...

Freitag, 21. Juli 2017

FREITAGS-FÜLLER #1

Hallöle!

Dreimal dürft ihr raten, was ich auf meiner Stöberrunde durch einige Blogs gerade wiederentdeckt habe! Genau richtig (es steht ja drüber 😜) die Aktion Freitags-Füller von Barbara! Eigentlich wollte ich da schon länger mal mitmachen, weil ich die Idee richtig witzig finde, aber vor lauter Abi- und sonstigem Stress habe ich die Aktion wieder aus den Augen verloren.

Nun aber genug des Einleitungstamtams, es gibt ein paar Lücken zu füllen! 😁

REZENSION zu Die Bestimmung des Bösen

Buchinfos

Titel: Die Bestimmung des Bösen
Autorin: Julia Corbin
Seitenzahl: 416
Erschienen: 09.05.2017
Verlag: Diana
ISBN: 978-3-453-35934-5

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

"Schließ die Augen und zähl bis hundert." Diese Worte verändern in Alexis Leben alles. Denn es sind die letzten Worte, die sie von ihrem Vater hört, bevor ihre Eltern erschossen werden und sie als Weise zurückbleibt. Knapp dreiundzwanzig Jahre später arbeitet sie als Kommissarin bei der Mannheimer Kriminalpolizei, wobei dort keiner ihrer Kollegen von ihrer Vergangenheit sowie den traumatischen Erinnerungen an diese weiß. Doch diese holt sie schneller ein, als ihr lieb ist, da mehrere brutal entstellte Frauenleichen in einem Wald gefunden werden, deren Mordaufklärung Alexis leiten soll. Das Schreckliche daran: Die Anemonen, mit denen die Opfer geschmückt sind, kennt Alexis nur zu gut - aus ihrer Kindheit.

Sonntag, 16. Juli 2017

REZENSION zu Begin Again

Buchinfos

Titel: Begin Again
Autorin: Mona Kasten
Seitenzahl: 484
Erschienen: 14.10.2016
Verlag: LYX Egmont
ISBN: 978-3-7363-0247-1

Preis: 12,00 €

Inhalt

Allie Harper zieht für ihr Studium nach Woodshill, um entfernt von ihrer ruhmbedachten Familie ein neues Leben zu beginnen. Da sie relativ spät dran ist, sind die besten WG-Plätze schon vergeben und somit landet sie ausgerechnet mit dem überheblichen Bad Boy Kaden White in einer Wohnung, der gleich zu Beginn eine Reihe von Regeln aufstellt. Entgegen ihres ersten Eindrucks von dem tätowierten Schönling stellt Allie schon bald fest, dass sich unter dieser rauen Fassade mehr verbirgt. Je näher sie ihn kennenlernt, desto schwieriger ist es für sie, Regel Nummer eins nicht zu brechen: Wir fangen niemals etwas miteinander an.

Freitag, 14. Juli 2017

BLIND DATE #8

Nach abitur- und verletzungsbedingter Pause geht es heute weiter mit Blind Date Nummer 8, das durch eine glückliche Fügung im Gardasee-Urlaub entdeckt wurde.

Diesmal haben wir unser Blind Date Nr. 8 aus dem Urlaub mitgebracht. Dort schwärmte mir eine Freundin so von diesem Buch vor und drückte es mir mit dem Kommentar: „Hier nimm, das musst du unbedingt lesen!“ in die Hand. Schon nach den ersten paar Seiten konnte ich verstehen, warum sie so begeistert war. Somit stand fest, unsere Blind Date Reise geht diesmal nach Afrika…

Mehr Infos zur Aktion Blind Date findet ihr hier!



Montag, 10. Juli 2017

NEUERSCHEINUNGEN Juli 1/2

Huhu ihr Lieben,

auch der Juli hält wieder einige interessante Neulinge bereit, die wir für euch näher ins Auge gefasst haben.

Auf diese Neuerscheinungen freuen wir uns im Juli:


Donnerstag, 6. Juli 2017

REZENSION zu Provenzalisches Feuer

Buchinfos

Titel: Provenzalisches Feuer
Autorin: Sophie Bonnet
Seitenzahl: 320
Erschienen: 22.05.2017
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-7645-0613-1

Preis: 14,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird der Sommerbeginn mit einem großen, traditionellen Fest gefeiert. Die ausgelassene Feststimmung endet jedoch jäh, als während des Auftritts der bekannten Rockband Viva Occitània ein Journalist ermordet wird. Das ganze Dorf ist in Aufruhr, denn Maxim Sachet war während seiner Recherchen auf ein Geheimnis gestoßen, das ihm offensichtlich das Leben kostete. Pierre Durand versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Dabei muss er sich nicht nur mit plötzlich schweigsamen Dorfbewohnern beschäftigen, sondern auch mit der Sängerin Aurelie Azéma, die mit der  Unabhängigkeitsbewegung Okzitaniens sympathisiert. Kein leichter Fall für Pierre…

Sonntag, 2. Juli 2017

REZENSION zu Apfelkuchen am Meer

Buchinfos

Titel: Apfelkuchen am Meer
Autorin: Anne Barns
Seitenzahl: 356
Erschienen: 08.05.2017
Verlag: mtb
ISBN: 978-3-9564-9710-0

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal von HarperCollins für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Merle hat an die Insel Juist nur beste Urlaubserinnerungen aus ihrer Kindheit. Dort verbrachte sie eine wunderschöne Zeit bei ihrer Oma Enna. Planschen im Meer, weiße Strände, Bernstein und nicht zu vergessen die unvergleichliche Apfelrosentorte, deren Rezept ein strenges Familiengeheimnis ist. So ist sie überglücklich als sie die Zusage für einen Ferienjob in einem Café in Juist bekommt. Zumal ihr eine Freundin erzählt genau solch eine Torte in ihrem letzten Inselurlaub in einem Café gegessen zu haben. Wer also kennt das Familienrezept noch oder gibt es noch mehr Geheimnisse zu erfahren? Merle begibt sich auf Spurensuche…