Donnerstag, 9. Februar 2017

NEUERSCHEINUNGEN Februar

Hey ihr Lieben,

es ist wieder Zeit für die Neuerscheinungen! Besonders unsere SuB freuen sich über die Ausbeute, denn im Februar erscheinen kaum Must-Haves.

Auf diese Neuerscheinungen freuen wir uns im Februar:


1. COLD KILLING

Autor: Tom Wood
Seitenzahl: 416
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48425-6 
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 20.02.2017

Victor ist Profikiller. Sein wahrer Name und seine Herkunft: unbekannt. Sein Perfektionismus: unerreicht. Für seine Auftraggeber beim britischen Geheimdienst ist Victor unersetzlich. Doch obwohl er bei der Arbeit keine moralischen Skrupel kennt, geht es Victor nicht immer um Geld. Manchmal geht es darum, das Böse zu eliminieren – Menschen wie Milan Rados. Der ehemalige Befehlshaber der serbischen Armee entkam dem Kriegsverbrechertribunal und errichtete in Belgrad ein kriminelles Imperium. Nun soll Victor auf seine Art für Recht sorgen. Auch eine junge Frau ist zu allem bereit, um Rados zur Strecke zu bringen. Er steckte hinter dem Mord an ihrer Familie, und sie will nur eines: Rache.

Als absoluter Fan der Reihe muss ich dieses Buch natürlich unbedingt lesen! :)

2. EN BISSCHEN WIE UNENDLICHKEIT

Autorin: Harriet Reuter Hapgood
Seitenzahl: 384
Verlag: FISCHER KJB
ISBN: 978-3-7373-4033-5
Preis: 16,99 €
Erscheinungstermin: 23.02.2017

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?


Von dem schönen Cover angezogen, habe ich mir gleich mal den Klappentext durchgelesen, der eine tolle Geschichte verspricht. Deshalb ist dieses Buch gleich auf meiner Liste gelandet.

3. GOOD AS GONE

Autorin: Amy Gentry
Seitenzahl: 320
Verlag: C. Bertelsmann
ISBN: 978-3-570-10323-4
Preis: 12,99 €
Erscheinungstermin: 27.02.2017

Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die junge Frau, von der sie inständig hofft, dass es ihre Tochter ist, die ihr gleichzeitig aber auch fremd erscheint und das gesamte Familiengefüge gefährlich ins Wanken bringt …

Dieses Buch klingt so unglaublich gut, das möchte ich unbedingt lesen! :)

Na, stehen diese drei Bücher auch auf eurer Want-to-read-Liste? Welche Bücher habt ihr noch ins Auge gefasst? Lasst es uns doch gleich in den Kommentaren wissen, vielleicht sind unter euren Büchern auch noch welche dabei, die uns gefallen könnten! :)

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    "Ein bisschen wie Unendlichkeit" steht auch auf meiner Liste. Die anderen beiden Bücher sagen mir leider rein garnichts ;) Für mich ist im Februar noch "Das Reich der sieben Höfe" ein Must-Read.

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,

      "Das Reich der sieben Höfe" sagt mir wiederum nichts, das werde ich doch gleich mal nachschlagen. :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen