Montag, 29. Februar 2016

MONTAGSFRAGE #5

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?

Sonntag, 28. Februar 2016

BOOKISH OSCARS 2016

Hallo ihr Lieben!

In wenigen Stunden ist es soweit, dann heißt es wieder "And the Oscar goes to..." und das schon zum 88. Mal!

Um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, haben wir uns überlegt, selbst ein paar Goldjungen zu verleihen, allerdings nicht für Filme, sondern für Bücher!

In neun Kategorien gibt es jeweils fünf  Nominierungen für Bücher, Autoren, Cover, etc. die wir in ihrem Erscheinungsjahr 2015 gelesen haben.

Unsere Nominierten sind...

Samstag, 27. Februar 2016

REZENSION zu Im Reich der Pubertiere

Buchinfos

Titel: Im Reich der Pubertiere
Autor: Jan Weiler
Seitenzahl: 176
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-463-40661-9

Preis: 12,00 €

Inhalt
                
Ein weibliches und ein männliches Pubertier im Haushalt. Das bedeutet maßlosen Konsum und Dauermeckern auf der einen Seite und Schweigen und Müffeln auf der anderen. Das klingt nicht nur nach Anstrengung, es ist es auch, allerdings nicht nur.

Mittwoch, 24. Februar 2016

REZENSION zu Herbstblond

Buchinfos

Titel: Herbstblond
Autor: Thomas Gottschalk
Seitenzahl: 368
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-20084-5

Preis: 19,99 €

Inhalt
                
Thomas Gottschalk gibt in  seiner Autobiografie Einblicke in seine Kindheit und Jugend in Kulmbach, in seine Medienkarriere und sein Privatleben bis hin zu seiner Zeit nach "Wetten dass...".

Montag, 22. Februar 2016

MONTAGSFRAGE #4

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?

Samstag, 20. Februar 2016

HAPPY BIRTHDAY #1

Hey ihr Lieben!

Februar scheint wirklich der Monat zu sein, in dem wir die meisten neuen Aktionen starten! :)

Diese handelt, wie der Name HAPPY BIRTHDAY schon sagt, von Geburtstagen. Doch nicht von irgendwelchen, sondern von denen bekannter Autoren, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben. Dazu stellen wir euch auch immer ein aktuelles Werk des Autoren bzw. der Autorin vor.

Interessiert? Dann nichts wie los!

Die Geburtstagskinder des Monats Februar sind...

Freitag, 19. Februar 2016

REZENSION zu Das barmherzige Fallbeil

Buchinfos

Titel: Das barmherzige Fallbeil
Originaltitel: Temps Glaciaires
Autorin: Fred Vargas
Seitenzahl: 512
Verlag: Limes
ISBN: 978-3-8090-2659-4

Preis: 19,99 €

Inhalt
                
Jean-Baptiste Adamsberg uns seine Mitarbeiter haben es diesmal mit zwei Selbstmorden zu tun. Doch als bei beiden Toten dasselbe Geheimzeichen ähnlich einer Guillotine  entdeckt wird, beginnt Adamsberg an der Selbstmordtheorie zu zweifeln, zumal es sich schnell herausstellt, dass die beiden Opfer einst in Island einer Reisegruppe angehörten, bei der es zwei Tote gab. Zudem besuchten sie in unregelmäßigen Abständen einem Geheimbund, der sich mit Robespierre und der Terrorherrschaft während der Französischen Revolution beschäftigt. Adamsberg vergleicht die Fakten mit einem verschlungenen Algenknäuel, dessen Entwirrung für alle eine große Herausforderung darstellt.

Donnerstag, 18. Februar 2016

Top Ten Thursday #1


Hey ihr Lieben!

Noch eine Aktion, an der wir ab sofort teilnehmen werden! Ihr kennt den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria noch nicht? Kein Problem, wir werden euch die Aktion kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Reihen, die du gerne beginnen/fortsetzen/beenden möchtest

Dienstag, 16. Februar 2016

BLIND DATE #1

Es ist so weit, heute stellen wir euch das erste Buch vor, das wir per Blind Date kennenlernen durften!

Wenn euch der Inhalt gefällt oder ihr unbedingt wissen wollt, welches Buch sich unter dem Packpapier verbirgt, dann klickt einfach auf das Bild und schon gelangt ihr auf die Verlagsseite, wo ihr es auch gleich ganz bequem bestellen könnt. :)

Mehr Infos zur Aktion Blind Date findet ihr hier!

 

Montag, 15. Februar 2016

MONTAGSFRAGE #3

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Wie lange seid ihr pro Woche/Tag am Blog beschäftigt?

Sonntag, 14. Februar 2016

REZENSION zu Night School 3: Denn Wahrheit musst du suchen

Buchinfos

Titel: Night School - Denn Wahrheit musst du suchen
Originaltitel: Night School. Fracture.
Autorin: C.J. Daugherty
Seitenzahl: 416

Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3329-9

Preis: 18,95 €

Inhalt

Allies Albträume wollen kein Ende nehmen, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Jeder aus Allies Umfeld könnte das nächste Opfer von Nathaniel sein. Deshalb wird sie von Schuldgefühlen übermannt und verfällt in die gleiche kratzbürstige Haltung wie nach dem Verschwinden ihres Bruders. Sylvains Annäherungsversuche wehrt sie ab, weil Gefühle sie bei ihrer Jagd auf Jos Mörder nur behindern würden. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter, die einflussreiche Lucinda Meldrum, ihr das Geheimnis der Night School offenbart und ihr wird klar, dass sie die düsteren Machenschaften dringend beenden und den Spion in den heiligen Hallen von Cimmeria finden muss. Alleingelassen von der Schulleitung, die die falsche Person beschuldigen, beginnt Allie mit ihren Freunden auf eigene Faust Pläne zu schmieden, um den Verräter und Nathaniel zu Fall zu bringen.

REZENSION zu Nicht ohne dich

Buchinfos

Titel: Nicht ohne dich
Originaltitel: Saving Rafael
Autorin: Leslie Erika Wilson
Seitenzahl: 382

Verlag: Boje
ISBN: 978-3-414-82284-0

Preis: 16,99 €

Inhalt

Die Familien Jakobi und Friedemann sind eng befreundet, wohnen direkt nebeneinander, ihre Kinder sind gemeinsam aufgewachsen und doch sind sie nicht gleich. Denn Edith, Markus und Raffi Jakobi sind Juden, die in dem von Nazis regierten Berlin als Abschaum gelten. Seit Hitler 1933 an die Macht kam, werden ihnen beinahe täglich Rechte entzogen, irgendwann dürfen die Juden nicht einmal mehr Schauplätze öffentlichen Lebens aufsuchen und der Umgang mit den arischen Bürgern ist ihnen strikt untersagt. Nachdem das Buchantiquariat der Jakobis und deren Wohnung in der Reichskristallnacht zerstört worden ist, müssen sie wegziehen. Aber die Friedemanns, allen voran die junge Jenny, sorgen sich weiterhin um das Wohlergehen von Edith, Markus und Raffi, indem sie ihre Freunde illegal mit Nahrungsmitteln versorgen. Dabei verlieben sich Jenny und Raffi ineinader, doch sie müssen vorsichtig sein, da ihre Liebe gegen das Gesetz geht. Als Rafaels Mutter ins KZ deportiert wird und er alleine zurückbleibt, da sein Vater schon Jahre zuvor gestorben ist, nehmen Jenny und ihre Mutter ihn bei sich auf und verstecken ihn. Das Versteck ist jedoch nicht sicher, denn ihre nationalsozialistischen Nachbarn denunzieren jeden einzelnen, der sich auffällig verhält. So scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die Gestapo wieder an die Tür klopft, um die Verräter ins Konzentrationslager zu transportieren.

Freitag, 12. Februar 2016

BLIND DATE

Hey ihr Lieben!

Einst im Urlaub in einem Buchladen entdeckt, in der Stadtbibliothek wiedergefunden und nun auf unserem Blog für euch: BLIND DATE

Vorurteile? Ich doch nicht!

Donnerstag, 11. Februar 2016

REZENSION zu Night School 2: Der den Zweifel sät

Buchinfos

Titel: Night School - Der den Zweifel sät
Originaltitel: Night School. Legacy.
Autorin: C.J. Daugherty
Seitenzahl: 464

Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-8415-0322-0

Preis: 9,99 €

Inhalt

Um sich endlich mit ihren Eltern auszusprechen, verbringt Allie die Ferien Zuhause in London. Doch aus dem ruhigen, beschaulichen Besuch wird nichts, denn bereits kurz nach ihrer Ankunft wird sie von den Männern von Nathaniel durch die düsteren Straßen ihrer Heimatstadt gejagt und kann nur durch die Hilfe von Raj Patel, dem Vater ihrer besten Freundin Rachel, vor den dunklen Gestalten gerettet werden. Daraufhin kehrt sie unverzüglich nach Cimmeria zurück, wo sie nun als vollwertiges Mitglied der Night School gilt. Als hätte sie nicht schon genügend mit dem anstrengenden Lernpensum, dem harten Night School Training und ihren verrückt spielenden Gefühlen für Carter und Sylvain zu tun, erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschwunden geglaubten Bruder Christopher, der sie um ein Treffen bittet. Abermals muss Allie feststellen, dass die Night School nicht das ist, für das sie die Trainingsgruppe anfangs gehalten hat, sondern etwas viel Größeres und Mächtigeres dahintersteckt, dessen erschreckenden Ausmaß sie erst realisiert, als es beinahe zu spät ist.

REZENSION zu Night School 1: Du darfst keinem trauen

Buchinfos

Titel: Night School - Du darfst keinem trauen
Originaltitel: Night School
Autorin: C.J. Daugherty
Seitenzahl: 464

Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-8415-0321-3

Preis: 9,99 €

Inhalt

Die fünfzehnjährige Allie wird von der Polizei dabei erwischt, wie sie das Büro der Direktorin in der Schule mit Schmierereien versieht. Da dies schon das dritte Mal innerhalb eines Jahres ist, schicken ihre Eltern die rebellische Allie auf das Internat Cimmeria, das sie zunächst für ein stinknormales Internat mit strengen Regeln und einer altehrwürdigen Traditionen hält. Bereits nach kurzer Zeit freundet sie sich mit der aufmüpfigen Jo an und findet Sylvain, dem Mädchenschwarm der Schule, einen charmanten Verehrer. Doch zu dem strikten Verbot elektronischer Geräte gesellen sich schon bald seltsame Vorkommnisse und überall hört Allie Gerüchte über eine mysteriöse Night School. Spätestens als sie bei einem nächtlichen Spaziergang angegriffen wird und ein Mord geschieht, steht für Allie fest, dass sie den Vorfällen auf den Grund gehen muss. Aber Allie ahnt nicht, wie schnell sie dadurch mitten in den Strudel aus dunklen Geheimnissen und gefährlichen Machenschaften gerät.

Dienstag, 9. Februar 2016

MONATSRÜCKBLICK Januar

Hey ihr Lieben!

Kaum hat das Jahr 2016 begonnen, ist auch schon der erste Monat rum! Insgesamt sind wir mit unserer Leseleistung sehr zufrieden und auch der SuB ist mit "Onyx - Schattenschimmer" von Jennifer L. Armentrout nur minimal gewachsen.

Ich freue mich auch sehr, zwei neue Leser, May und Lisa, begrüßen zu dürfen, die uns als Follower erhalten geblieben sind. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Stöbern auf unserem Blog!
 
Wie bereits 2015 habe ich mir auch für dieses Jahr vorgenommen insgesamt hundert Bücher zu lesen und momentan bin ich mit meinen acht Stück eigentlich ziemlich zufrieden.

Das liebe Zwerghuhn hat mit stolzen 14 Büchern sogar noch mehr im Januar beendet als ich, obwohl ich dennoch ein paar Seiten mehr gelesen habe.

Montag, 8. Februar 2016

MONTAGSFRAGE #2

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Wie steht ihr zum Anfragen und unaufgeforderten Erhalten von Rezensionsexemplaren?

Sonntag, 7. Februar 2016

NOMINIERUNGEN

Hey ihr Lieben!

Schon vor geraumer Zeit - im November letzten Jahres *hust* - wurde ich von Steffi von Buchtasien zum "Liebster Blog Award" getaggt, - vielen lieben Dank nochmal dafür! ♥ - doch leider ist mir diese Nominierung durch die Finger gerutscht, weshalb ich die Aktion jetzt unbedingt nachholen muss! Ihr werdet den "Liebster Blog Award" bestimmt kennen, es geht darum, Nachwuchsblogger zu nominieren, um sie in der Community bekannter zu machen.


Hier seht ihr die Regeln nochmal im Überblick:

❀ Der Preisverleiher muss genannt und verlinkt werden
❀ Eine kurze Erklärung von Liebster-Award
❀ Die unten stehenden Fragen müssen beantwortet werden
❀ 11 wahllose Fakten über dich selbst auflisten
❀ 5 - 11 Blogger nominieren, die weniger als 100 Follower haben
❀ Selbst Fragen stellen
❀ Lass sie wissen, dass du sie nominiert hast

Samstag, 6. Februar 2016

REZENSION zu Still - Chronik eines Mörders

Buchinfos

Titel: Still - Chronik eines Mörders
Autor: Thomas Raab
Seitenzahl: 368

Verlag: Droemer
ISBN: 978-3-426-19956-5

Preis: 19,99 €

Inhalt

Karl Heidemann ist etwas Besonderes: Er nimmt schon die leisesten Geräusche unendlich laut wahr. Es gibt nur eine Sache, die ihm Erlösung von der unendlichen Qual des Lärms der Welt verschafft und dabei handelt es sich um nichts anderes als die friedliche Stille des Todes. Schon in jungen Jahren hinterlässt er eine blutige Spur in seinem Heimatdorf Jettenbrunn, denn sein unfassbar sensibles Gehör ermöglicht es ihm, sich seinen Opfern lautlos wie ein Raubtier zu nähern, um diesen schließlich das Geschenk des Todes zu bringen. Überall wo Karl Heidemann auftaucht, sterben Menschen und das nicht zu knapp. Bis er eines Tages auf einen Schatz aus Fleisch und Blut stößt, der ihm das geben kann, wonach er sich sehnt: Liebe.

REZENSION zu Deutschland im Blaulicht - Notruf einer Polizistin

Buchinfos

Titel: Deutschland im Blaulicht - Notruf einer Polizistin
Autorin: Tania Kambouri
Seitenzahl: 224
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-06024-0

Preis: 14,99 €

Inhalt
                
Die Bochumer Polizistin Tania Kambouri ist täglich mit ihren Kollegen in Brennpunktvierteln im Einsatz. Dabei erlebt sie  Ablehnung, Respektlosigkeit und zunehmende Gewalt gegenüber der Polizei - besonders von männlichen Migranten. Nachdem sie bereits 2013 in einem Leserbrief in der Gewerkschaftszeitung "Deutsche Polizei" auf diese Problematik hingewiesen hat, ermöglicht sie nun mit diesem Buch der Öffentlichkeit hinter die Kulissen zu blicken.

Mittwoch, 3. Februar 2016

REZENSION zu Charlotte

Buchinfos

Titel: Charlotte
Originaltitel: Charlotte
Autor: David Foenkinos
Seitenzahl: 240
Verlag: DVA
ISBN: 978-3-421-04708-3

Preis: 17,99 €

Inhalt
                
Das Porträt der Malerin Charlotte Salomon ist ein kleines Juwel. Es beginnt in Charlottes Kindheit, wo sie nach dem Selbstmord ihrer Mutter die meiste Zeit sich selbst überlassen ist, da der Vater sich noch mehr in seine Arbeit vergräbt. Erst als er ein zweites Mal heiratet, beginnt für Charlotte eine gute Zeit. Das gesellschaftliche Leben mit Künstlern und anderen Berühmtheiten bereichert von nun an ihr Dasein. Doch dieses Glück hält nicht lange an. Ab 1933 nimmt die Bedrohung für das jüdische Mädchen und ihrer Familie immer mehr zu. Ihre Träume von einer Karriere als Malerin platzen Stück für Stück. Schließlich flieht sie nach Frankreich ins Exil, wo sie ihr Leben in der Bilderserie "Leben? oder Theater?" verarbeitet. Viel zu früh stirbt die hochtalentierte Malerin mit 26 Jahren. Auch in Frankreich kann sie dem Terror nicht entkommen. Sie wird in Auschwitz brutal ermordet.

Montag, 1. Februar 2016

MONTAGSFRAGE #1

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Da ich diese Aktion supertoll finde, habe ich beschlossen, fortan auch daran teilzunehmen und bin schon ganz gespannt, welche Fragen im Laufe des Jahres auf mich zukommen werden. Seid ihr auch auf diesem Abenteuer dabei?

Das ist die heutige Frage:

Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?