Freitag, 4. November 2016

HAPPY BIRTHDAY #10

Huhu ihr Lieben!

Heute habe ich wieder eine neue Ausgabe unserer Aktion HAPPY BIRTHDAY für euch! Ihr kennt sie noch nicht? Kein Problem, hier findet ihr alle wichtigen Infos und bisherigen Beiträge oder hier nochmal im Überblick:

Diese handelt, wie der Name schon sagt, von Geburtstagen. Doch nicht von irgendwelchen, sondern von denen bekannter Autoren, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben. Dazu stellen wir euch auch immer ein aktuelles Werk des Autoren bzw. der Autorin vor.

Interessiert? Dann nichts wie los! Lustigerweise und wirklich komplett durch Zufall, gibt es diesen Monat lauter Schnapszahlen! :)

Die Geburtstagskinder des Monats November sind...

Dora Heldt (*10.11.1961)


Herzlichen Glückwunsch zum 55. Geburtstag!

Dora Heldt, die eigentlich Bärbel Schmidt heißt, wurde 1961 auf Sylt geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Hamburg. Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin arbeitete sie jahrelang als Verlagsvertretung für den dtv, bis sie mit ihren Romanen um Christine und deren eigenwilligen Vater auf sich aufmerksam machte. Bereits ihren ersten Roman "Ausgeliebt" veröffentlichte sie unter ihrem Pseudonym Dora Heldt, als Hommage an ihre verstorbene Großmutter, die ebenjenen Namen trug. Dieses Buch landete sogleich auf den Bestsellerlisten, doch ihre Endgültige Etablierung als Bestseller-Autorin erfolgte 2008 mit ihrem dritten Buch "Urlaub mit Papa". Dieses Buch fand auch im Ausland Anerkennung, so wurde es beispielsweise schon in Tschechien, Spanien und Litauen verkauft. Neben ihren Erwachsenenromanen publizierte Dora Heldt das Jugendbuch "Siebenmeter für die Liebe", in welchem sie ihre Erfahrungen als langjährige Handballspielerin mit einfließen ließ. Anfang diesen Jahres erschien zudem ihr erster Kriminalroman, welcher den Titel "Böse Leute" trägt, sowie ein weiteres Buch, "Im Grunde ist alles ganz einfach".


James Dashner (*26.11.1972)

Herzlichen Glückwunsch zum 44. Geburtstag!

James Smith Dashner erblickte im November 1972 in Austell, Georgia, das Licht der Welt. Heute lebt er nach eigenen Aussagen mit seiner Frau und den vier Kindern inmitten der Rocky Mountains. Dashner machte seinen Master an einer Universität in Utah im Rechnungswesen und war darauf im Finanzsektor tätig, bis er sich schließlich der Schriftstellerei zuwandte, da er sich als "kreativer Mensch im Körper eines Buchhalters" gefangen fühlte. Mit seiner Serie "Maze Runner - Die Auserwählten" stürmte er weltweit innerhalb kürzester Zeit die Bestsellerlisten, mittlerweile wurden davon mehr als 20 Millionen Exemplare verkauft.  "Die Auserwählten im Labyrinth" hielt sich ein ganzes Jahr auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Die ersten beiden Teile wurden bereits von 20th Century Fox mit Dylan O'Brien und Thomas Brodie-Sangster in den Hauptrollen verfilmt. Dieses Jahr erscheint einen Tag vor Dashners Geburtstag mit "Phase Null", Teil fünf seiner Reihe "Die Auserwählten", wobei es sich um ein Prequel zu selbiger handelt.

Christopher Paolini (*17.11.1983)

Herzlichen Glückwunsch zum 33. Geburtstag!

Mitte November des Jahres 1983 wurde das letzte Geburtstagskind dieses Monats, Christopher Paolini, in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Mit seiner jüngeren Schwester Angela und den Eltern wuchs er in Paradise Valley, Montana, auf, wo er von letzteren Unterricht erhielt. Seine frühe Faszination für Fantasy bewegte ihn eines Tages dazu, im Alter von gerade einmal 15 Jahren seine Geschichte namens "Eragon" zu schreiben. Allerdings hatte er zu diesem Zeitpunkt niemals die Absicht sein Werk publik zu machen. Zwei Jahre später gab er seine Erzählung den Eltern zum Lesen, die von dem Talent ihres Sohnes so begeistert waren, dass sie es im eigenen Familienverlag druckten. Darauf folgte ein Jahr voller Reisen durch die USA, denn die Familie wollte das Buch von Christopher Paolini in Schulen, Bibliotheken und Buchläden bekannt machen. Im Sommer 2002 wurden die Bemühungen von einem US-amerikanischen Journalist und Schriftsteller erkannt, der seinen Verleger auf das Buch aufmerksam machte, welcher die Rechte sogleich aufkaufte. 2006 wurde "Eragon" sogar verfilmt, allerdings erhielt es eher durchwachsene Kritiken und wich zudem in einigen Punkten stark von der ursprünglichen Geschichte des Buches ab. 2011 erschien mit "Eragon - Das Erbe der Macht" der abschließende Band der Reihe. Paolinis Bücher sind weltweit erhältlich und wurden mittlerweile 33 Millionen Mal verkauft.

Hier könnt ihr die bisherigen Geburtstagskinder nachlesen.

Möchtet ihr, dass wir eure Lieblingsautoren vorstellen? Dann schreibt uns gleich ihre Namen in die Kommentare!

Herzliche Grüße


Kommentare:

  1. Ui, das sind ja echt richtige Schnapszahlen! :)
    Kannte alle 3 Autoren noch nicht.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Diana,

      ja ich habe gleich lachen müssen, als ich die drei Daten ausgerechnet habe, weil das so ein unglaublicher Zufall ist! Es freut mich, dass ich dir neue Autoren vorstellen konnte!! :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen