Mittwoch, 19. Oktober 2016

HAPPY BIRTHDAY #9

Huhu ihr Lieben!

Heute habe ich wieder eine neue Ausgabe unserer Aktion HAPPY BIRTHDAY für euch! Ihr kennt sie noch nicht? Kein Problem, hier findet ihr alle wichtigen Infos und bisherigen Beiträge oder hier nochmal im Überblick:

Diese handelt, wie der Name schon sagt, von Geburtstagen. Doch nicht von irgendwelchen, sondern von denen bekannter Autoren, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben. Dazu stellen wir euch auch immer ein aktuelles Werk des Autoren bzw. der Autorin vor.

Interessiert? Dann nichts wie los!

Die Geburtstagskinder des Monats Oktober, die alle zum Club der 40er gehören, sind...

Sebastian Fitzek (*13.10.1971)

Herzlichen Glückwunsch zum 45. Geburtstag!

Zweifelsohne handelt es sich bei Sebastian David Fitzek, der am 13. Oktober 1971 in Berlin geboren wurde, um einen der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart. Zunächst studierte er jedoch ein halbes Semester Tiermedizin und danach Jura bis zum ersten Staatsexamen, worauf er im Urheberrecht promovierte um anschließend als Chefredakteur und Programmdirektor für verschiedene Radiostationen in ganz Deutschland zu arbeiten. Seit 2006 schreibt Sebastian Fitzek Psychothriller, die eine Gesamtauflage von rund sechs Millionen erreichen und mittlerweile in 24 Sprachen übersetzt wurden. Das perfekte Buch gibt es für ihn nicht, in einem sehr interessanten Interview, das hier zu finden ist, antwortete er auf diese Frage folgendes:
"Das universelle Werk gibt es nicht. Bücher sind wie Menschen - einzigartig. Es gibt ja auch kein Parfum, das jeder einmal benutzt haben sollte. Ich vertraue darauf, dass es wie in der Liebe läuft: Irgendwann findet man das passende einmalige Buch, und es kann eines sein, das niemanden anderen interessiert." In wenigen Tagen erscheint mit "Das Paket" sein neuestes Werk.
 
Matthew Quick (*23.10.1973)

Herzlichen Glückwunsch zum 43. Geburtstag!

1973 erblickte Matthew Quick in Oaklyn, New Jersey, das Licht der Welt, die er nach Abschluss seines Studiums in Literatur und der Aufgabe seiner Tätigkeit als Englischlehrer, nur zu gerne erkundete, indem er lange Zeit durch Südamerika und Afrika reiste. Zu dieser Zeit veröffentlichte er mit "The Silver Linings Playbook" sein erstes Buch, welches 2012 mit Jennifer Lawrence und Bradley Cooper in den Hauptrollen verfilmt wurde. Das auf seinem Drehbuch basierende Werk gewann einen Golden Globe und einen Oscar. Auch die Verfilmung seines zweiten Romans, "Die Sache mit dem Glück", steht schon in den Startlöchern. Im März diesen Jahre veröffentlichte Matthew Quick, der mit seiner Frau auf einer Insel vor North Carolina lebt, seinen dritten Roman bei Kindler, "Flugstunden".

Ursula Poznanski (*30.10.1968)

Herzlichen Glückwunsch zum 48. Geburtstag!

Im Leben der 1968 in Wien geborenen Ursula Poznanski gibt es zwei Konstanten: Das sind Bauchgefühl und die Intuition, was sich auch in der Art und Weise zeigt, wie sie sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität studiert hat. So besuchte sie Kurse in Japanologie, Publizistik, Rechtswissenschaften und Theaterwissenschaften, bis sie 1996 anfing als Redakteurin in einem medizinischen Fachverlag zu arbeiten. 2001 wurde ihr erstes Manuskript angenommen, welches zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Nach einigen Kinderbüchern erschien 2010 ihr erster Thriller, "Erebos", der im darauffolgenden Jahr mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. Ihre nachfolgenden Bücher, wie beispielsweise "Saeculum", "Die Eleria-Trilogie" und "Layers", erzielten allesamt hohe Verkaufszahlen, was auch bei ihrem neuesten Werk, "Elanus", mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Fall sein wird. Zudem schreibt sie gemeinsam mit Arno Strobel Krimis für Erwachsene, wovon letzten Monat mit "Anonym" ein weiterer Teil der Reihe erschien.

Hier könnt ihr die bisherigen Geburtstagskinder nachlesen.

Möchtet ihr, dass wir eure Lieblingsautoren vorstellen? Dann schreibt uns gleich ihre Namen in die Kommentare!

Herzliche Grüße und schönes Wochenende



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen