Mittwoch, 28. September 2016

MONATSRÜCKBLICK August

Hey ihr Lieben!

Der September ist zwar schon beinahe wieder vorbei, aber dennoch möchten wir euch unseren Rückblick für den Monat August nicht vorenthalten, der aufgrund unseres Urlaubs nun etwas verspätet kommt.

Dort hatte ich allerdings sehr viel freie Zeit, um zu lesen, was besonders meinem SuB und auch meinem Vorhaben, mehr Klassiker zu lesen, zugute gekommen ist.
 
Doch schaut selbst, welche Bücher mich mit in den Urlaub begleitet haben und welche schon zuvor in unsere Regale eingezogen sind.

Gelesene Bücher - kathiduck ♫


 

Diesen Monat habe ich einige Bücher gelesen, die schon lange auf meiner Want-To-Read-Liste standen bzw. auf meinem SuB so langsam aber sicher Staub angesetzt haben. Neben einigen Klassikern ("Sturmhöhe", "Die Verwandlung" und "Angst"), meinem ersten - und vorerst letzten - Manga ("Die Schokohexe") und ein paar actionreichen Büchern ("Blood Target" und "Unsterblich") haben mich diesen Monat folgende vier Werke besonders von den Socken gehauen: "Heute sind wir Freunde", "Bunker Diary", "Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?!" und "Infernale", welche sich ein Kopf an Kopf Rennen um den Titel Highlight des Monats geliefert haben.

*TOP* des Monats: Infernale von Sophie Jordan

*FLOP* des Monats: /
 
Gelesene Bücher - Zwerghuhn ♣



Auch im August konnte ich meinen Vorsatz, mich möglichst querbeet durch die Bücherwelt zu lesen, verwirklichen. Dabei haben mir alle sechs Bücher wirklich gut gefallen, jedoch als großer Fan von Petra Hülsmann war ich wieder einmal von ihrem Schreibstil total begeistert und musste deswegen auch nicht lange überlegen, welches mein Lieblingsbuch des Monats ist.
 

*FLOP* des Monats: /
 
Neuzugänge ♫

 
 
Diesen Monat konnte ich mich in der Buchhandlung einfach nicht beherrschen. "Angst" und "Fabian" musste ich für die Schule kaufen und wo ich schonmal beim Büchershoppen war, sind "Maybe Someday" und "Bunker Diary" auch gleich mit in der Tasche gelandet. "Looking for Hope", "Codename Tesseract" und "Zero Option" sind jeweils Teile einer Reihe, die ich mir gebraucht bei Rebuy bestellt habe. :)
 
Neuzugänge ♣

 
Diesmal habe ich die ersten drei Neuzugänge auf einem großen Stapel von Mängelexemplaren bei Hugendubel entdeckt und konnte mich natürlich nicht beherrschen und musste sie kaufen. "Mord im Teemuseum" habe ich mir beim Teehändler gleich mitbestellt und "Herbstleuchten" ist der vierte Teil um Jo Marie Rose und ihr kleines Bed and Breakfast Hotel, das ist natürlich eine äußerst angenehme Pflichtlektüre.
 
Statistik
 
Gelesene Bücher:  614 ♫
Gelesene Seiten: ♣ 21864514 ♫
Seiten pro Tag: ♣ 71 146 ♫

Anzahl Neuzugänge:  57 ♫
SuB-Wachstum?  +4-4 ♫
SuB-Stand vorheriger Monat:  3371 ♫
SuB-Stand Ende Juli:  3767 ♫

 
An Neuerscheinungen hat der September (Teil 1 & Teil 2), ähnlich wie dieser Monat, so Einiges zu bieten, weshalb mein SuB-Abbau wahrscheinlich etwas zu kurz kommen wird.

Zudem gab es den monatlichen Beitrag unserer Reihe HAPPY BIRTHDAY, wo wir mit Jojo Moyes, John Green und Jussi Adler-Olsen einen kleinen Einblick in das Leben dreier ganz besonderer Autoren gewonnen haben.

Außerdem ist unsere neue Beitragsreihe, "Lesendes Federvieh kreativ", online gegangen, wo wir euch in unregelmäßigen Abständen Dinge aus unserer kleinen Bastel- und Handarbeitswerkstatt vorstellen.
 
Jetzt seid ihr an der Reihe! Schreibt uns doch gleich in die Kommentare, welch Bücher euch letzten Monat besonders überzeugt haben! Wir freuen uns auf eure Anregungen! :)
 
Belesene Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen