Dienstag, 5. Juli 2016

NEUERSCHEINUNGEN Juni 2/2

Hey ihr Lieben,

hier ist Teil zwei der Neuerscheinungen im Juni auf die wir uns am meisten freuen:

 


6. DIE HONIGTÖCHTER

Autorin: Cristina Caboni
Seitenzahl: 416
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0277-6
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 20.06.2016

Die geheime Sprache der Bienen erzählt von Liebe und der Vergangenheit einer Insel ...

Kurz nach Sonnenaufgang verlässt Angelica Senes eine Landstraße in Südfrankreich und folgt einem von Rosmarin und Lavendelbüschen gesäumten Weg. Sie sucht den Bienenstock auf, den man ihr anvertraut hat. Sie ist reisende Imkerin, und sie liebt ihre Freiheit. Auch wenn sie dabei das türkisblaue Meer ihrer Heimat Sardinien vermisst. Erst als ihre Patentante stirbt und ihr ein Cottage hinterlässt, kehrt Angelica zurück. Doch dort muss sie sich dem stellen, was sie einst zurückließ: ihrer Familie, den Geheimnissen der Insel – und Nicola, dem Mann, an den sie schon als Kind ihr Herz verlor ...


Eine reisende Imkerin, das klingt interessant. Dann noch ein Cottage auf Sardinien und Inselgeheimnisse, das ist doch genau das Richtige für laue Sommerabende.

7. DARK MEMORIES - NICHTS IST JE VERGESSEN

Autorin: Wendy Walker
Seitenzahl: 384
Verlag: FISCHER Scherz
ISBN: 978-3-651-02542-4
Preis: 14,99 €
Erscheinungstermin: 26.06.2016


Fairview, eine beschauliche Kleinstadt in Connecticut. Die 16-jährige Jenny Kramer wird Opfer einer brutalen Attacke und kommt schwer traumatisiert ins Krankenhaus. Dort wird ihr auf Wunsch ihrer Eltern ein Medikament verabreicht, das ihr helfen soll. Ein Medikament, das jegliche Erinnerung an den schrecklichen Vorfall auslöscht.

Danach hat Jenny keine Bilder mehr für das, was passiert ist. Da ist nur noch Schwärze. Sie bemüht sich weiterzuleben wie zuvor, beinahe so, als ob nichts geschehen wäre, während ihre Mutter Charlotte krampfhaft versucht, so etwas wie Normalität wiederherzustellen, und ihr Vater Tom wie besessen ist von dem Gedanken, den Täter, der seiner Tochter das angetan hat, zu überführen.

Doch das Nicht-Erinnern-Können wird für Jenny mehr und mehr zu einem Albtraum. Denn ihr Körper weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Gemeinsam mit dem Psychiater Alan Forrester, der auf Fälle wie Jenny spezialisiert ist, versucht sie, Stück für Stück Licht in das Dunkel jener Nacht zu bringen, die Chronologie der Ereignisse wiederherzustellen. Aber kann sie denen, die sie dabei unterstützen wollen, vertrauen? Wie manipulierbar ist Erinnerung? Und helfen die Erinnerungen, die langsam zu ihr zurückkommen, wirklich, den Schuldigen zu finden?


Das klingt für mich nach einem unheimlich spannenden Thriller der unbedingt auf meine Wunschliste muss.

8. KURZ BEVOR DAS GLÜCK BEGINNT

Autorin: Agnès Ledig
Seitenzahl: 416
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-21638-8
Preis: 9,95 €
Erscheinungstermin: 24.06.2016

Julie hatte sich ihr Leben anders erträumt - statt zu studieren, muss sie sich nun als alleinerziehende Mutter des 3-jährigen Lulu ihren Lebensunterhalt als Kassiererin in einem Supermarkt verdienen.
Eines Tages klopft das Glück aber auch an ihre Tür. Durch einen Zufall lernt sie Paul kennen, der nach über 30 Ehejahren gerade verlassen worden ist. Großherzig lädt er die junge Frau zu einem Familienurlaub am Meer ein. Julie, zunächst skeptisch, lässt sich schließlich darauf ein und erlebt eine intensive Zeit, die ihr Mut und neue Zuversicht schenkt. Doch dann wird ihr unverhofftes Glück auf eine harte Probe gestellt ...


Das klingt nach einem schönen Schmöker, hoffentlich mit Happy End.

9. IM GRUNDE IST ALLES GANZ EINFACH


Autorin: Dora Heldt
Seitenzahl: 224
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-21644-9
Preis: 16,99 €
Erscheinungstermin: 24.06.2016

Wieso macht Smalltalk auf Partys eigentlich immer so langsam im Kopf? Gibt es sie wirklich, die absolut perfekte Handtasche? Und wie trickst man erfolgreich den inneren Schweinehund aus? Augenzwinkernd und selbstironisch geht Dora Heldt den Fragen des weiblichen Alltags auf den Grund und trifft mit ihren lebensnahen und locker-leichten Beobachtungen ins Schwarze. Egal, ob es nun um die sportliche Herausforderung beim Einparken geht, um Hirnzellen, die voller unnützer Informationen stecken, um den Kauf unerotischer Kabelbinder oder die ansteckend gute Laune der australischen Quokkas: Deutschlands erfolgreichste Romanautorin spricht in ihren Kolumnen Frauen wirklich aus der Seele.

Dora Heldt ist einfach eine super Autorin. "Jetzt mal unter uns..." fand ich schon toll, da gibt es bei ihren neuen Kolumnen bestimmt wieder viel zu schmunzeln...

10. PORTUGIESISCHES ERBE

Autor: Luis Sellano
Seitenzahl: 368
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3-453-41944-5
Preis: 14,99 €
Erscheinungstermin: 13.06.2016

Henrik Falkner weiß kaum, wie ihm geschieht, als er die malerischen Altstadtgassen von Lissabon betritt. Der ehemalige Polizist soll ein geheimnisvolles Erbe antreten: Sein Onkel hat ihm ein Haus samt Antiquitätengeschäft vermacht. Während Henrik mehr und mehr in den Bann der pulsierenden Stadt am Tejo gerät, entdeckt er, dass sein Onkel offenbar über Jahre hinweg Gegenstände gesammelt hat, die mit ungelösten Verbrechen in Verbindung stehen. Und kaum hat Henrik seine ersten Pastéis de Nata genossen, versucht man, ihn umzubringen. Henrik stürzt sich in einen Fall, der sein Leben verändern wird.

Ein Krimi, der in Lissabon spielt, das mir so gut gefallen hat. Auch der Klappentext klingt gut. Also nichts wie auf die Neuerscheinungsliste.

11. DIE FRAU, DIE ALLEN DAVONRANNTE


Autorin: Carrie Snyder
Seitenzahl: 352
Verlag: btb
ISBN: 978-3-442-75464-9
Preis: 19,99 €
Erscheinungstermin: 13.06.2016

Dass Aganetha Smart einst eine kühne Pionierin war, ist in dem Altenheim, in dem sie sitzt, niemandem bewusst. Als zwei junge Leute auftauchen, um sie zu interviewen, sagt sie bereitwillig zu. Trotz ihrer Gebrechlichkeit sehnt sie sich nach Abenteuer. Und auch wenn ihre Erfolge weitestgehend in Vergessenheit gerieten, erinnert sie selbst sich noch sehr genau daran. Als junge Läuferin gewann sie eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Es war ein revolutionärer Sieg, Frauen durften in dieser Kategorie zum ersten Mal teilnehmen. Doch so sehr Aganetha sich bemühte, vor ihrer Vergangenheit konnte sie nicht davonlaufen – ebenso wenig wie vor den Konventionen ihrer Zeit.

Was hat Aganetha Smart wohl in ihrem Leben alles erlebt? Da ich Lebensgeschichten immer sehr interessant finde, habe ich dieses Buch ausgesucht. Aganetha scheint ihrer Zeit ja schon weit voraus gewesen zu sein.

12. GLÜCK IST, WENN MAN TROTZDEM LIEBT

Autorin: Petra Hülsmann
Seitenzahl: 414
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-404-17364-8
Preis: 9,99 €
Erscheinungstermin: 10.06.2016

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...

Ich habe bisher alle Bücher von Petra Hülsmann gelesen. Sie waren alle absolut unterhaltsam und schön zu lesen. "Glück ist, wenn man trotzdem lacht" macht da bestimmt keine Ausnahme.

13. DER BRUDER

Autor: Joakim ZanderSeitenzahl: 464
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-26889-2
Preis: 14,99 €
Erscheinungstermin: 24.06.2016

Wo du herkommst, gibt es keine Zukunft. Wo Du hingehst, gibt es kein Zurück.
Yasmine Ajam ist ihrer Vergangenheit und der rauen Stockholmer Trabantenstadt Bergort entflohen, sie arbeitet als Trendscout in New York. Doch eine alarmierende Nachricht lässt sie nach Jahren zurückkehren: Ihr jüngerer Bruder Fadi wird vermisst, angeblich ist er tot. Und in den Straßen der Vorstadt droht die Gewalt zu eskalieren – Autos brennen, Schlägertrupps sind unterwegs. Hat Fadis Verschwinden damit zu tun? Yasmine gibt die Hoffnung nicht auf, ihren Bruder lebend zu finden.
Klara Walldéen forscht in London für eine renommierte Menschenrechtsorganisation. Im Vorfeld einer internationalen Sicherheitskonferenz wird ihr Computer gestohlen, kurz darauf kommt ein Kollege zu Tode. Dass ihre Arbeit brisant ist, weiß Klara. Aber wer könnte bereit sein, dafür töten? Die Spuren führen nach Schweden.
In Stockholm begegnen sich die jungen Frauen: Beide auf der Suche nach der Wahrheit. Beide in höchster Gefahr.


Als Krimifan hat mich der Klappentext total angesprochen. Ich finde die Story klingt superspannend...

Das sind unsere dreizehn Bücher, die wir unter den Neuerscheinungen im Juni ins Auge gefasst haben. Stehen manche dieser Bücher auch auf eurer Liste oder habt ihr euch ganz andere Schätze ausgeguckt? Habt ihr vielleicht Bücher, die ihr uns unbedingt empfehlen würdet?

Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Allerliebste Grüße aus der Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen