Freitag, 1. April 2016

Vergessene Schätze #1


Hey ihr Lieben,

heute möchten wir euch eine ganz besondere Aktion von Jane (Mademoiselle Cake) vorstellen, die den Namen "vergessene Schätze" trägt.

Jeden Freitag stellen unterschiedliche Blogger und auch Rezensenten ohne eigene Website auf Mademoiselle Cakes Blog ein Buch vor, das einen besonders berührt hat, eine einzigartige Geschichte vorweist, auf unbeachtete Themen aufmerksam macht oder auch lediglich durch einen speziellen Charakter aus der Masse heraussticht.

Ganz egal, was diese Bücher so außergewöhnlich macht, ihnen wurde nicht die Aufmerksamkeit geschenkt, die sie verdienen. Das mag unterschiedliche Gründe haben, wie ein unglücklich gewähltes Cover oder mangelnde Werbung, die sich Selfpublisher oftmals nicht leisten können.

Genau das soll sich mit Janes Aktion ändern: Gemeinsam mit anderen Teilnehmern der Aktion wollen wir diese besonderen Bücher wieder aus den Tiefen der Bücherregale ziehen, um sie der Welt zu präsentieren.

Den Anfang haben heute Zwerghuhn und ich mit unserer Rezension zu Zeitsplitter von Cristin Terrill gemacht.

Schaut doch gleich mal auf Mademoiselle Cakes Blog vorbei und schreibt uns hier in den Kommentaren, welche Bücher eurer Meinung nach wahre Schätze sind, jedoch nie das verdiente Aufsehen erlangt haben!

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen