Montag, 28. März 2016

MONTAGSFRAGE #8

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders? 

Ein Buch mit 300 Seiten habe ich - je nach Schriftgröße - in maximal zweieinhalb Tagen ausgelesen. Wenn das Buch besonders spannend ist, schaffe ich es auch in einem Tag. Das war eigentlich schon immer so. Deshalb lese ich lieber dickere Bücher, dann habe ich länger etwas davon. :)

Wie sieht das bei euch aus? Seid ihr eher schnellere Leser oder kostet ihr jede Seite maximal aus?

Viele Montagsgrüße

 

Kommentare:

  1. Huhu Kathi,

    statte dir direkt mal einen Gegenbesuch ab und bei deinen ganzen Reisebüchern muss ich ja wohl zwangsweise als Leserin bleiben. ;)
    Nicht schlecht, dass du Bücher so schnell liest. Wie viele Stunden liest du denn dann so ca. am Tag? Ich brauche grundsätzlich länger, komme aber auch oft einfach nciht zum Lesen.
    Alles Liebe
    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upsi, ihr schreibt ja zu zweit und du bist gar nicht Kathi. Da hätte ich mal zu erst bei "Über uns" reinschauen sollen. :D
      Naja, dann halt liebe Grüße an dich, Zwerghuhn! Einen schönen Blog habt ihr euch auf jeden Fall aufgebaut. :)

      Löschen
    2. Hallo Ciri,

      das freut mich riesig, dass dir unser Blog gefällt. :)
      Je nachdem, wie viel bei mir los ist, lese ich schon mal zwei bis drei Stunden am Tag, meistens am Abend.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen
  2. Hey :)
    bei mir kommt es immer auf meine momentane Situation an und wieviel Zeit ich zum Lesen habe. Eigentlich lese ich 1 Buch in der Woche :)

    Hier ist mein Beitrag♥

    Wünsch dir einen tollen Start in die neue Woche!

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katha,

      das ist bei mir auch so. Aber wenn ich mir für meine Bücher keine Zeit freischaufeln kann, fehlt mir was.

      Die auch eine schöne Woche und viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich koste wohl eher jede Seite maximal aus ... :D Pro Stunde schaffe ich an die 50-60 Seiten, aber meistens schaffe ich nicht mal unter der Woche eine Stunde am Tag zu lesen deswegen koste ich da meist die ganze Woche aus. Aber wenn mich das Buch richtig packt und ich Zeit habe, kann es auch schon in zwei Tagen durch sein.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nele,

      wenn mir ein Buch nicht so gut gefällt, dann brauche ich auch länger, um es fertig zu lesen. Ansonsten verschlinge ich die Seiten direkt.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen
  4. Huhu,
    ich kann das gar nicht so genau sagen, da es bei mir auf das Buch, die vorhandene Zeit usw. ankommt.

    Dicke Bücher lese ich so oder so gerne. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist meine Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      mir sind dicke Bücher auch am liebsten, denn dann habe ich viel Lesestoff!:)
      Wenn mir ein Buch besonders gut gefällt, schalte ich meistens meinen Leseturbo ein, ich kann dann einfach nicht aufhören zu lesen.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen