Donnerstag, 31. März 2016

BLIND DATE #2

Es ist wieder so weit, heute stellen wir euch das zweite Buch vor, das wir per Blind Date kennenlernen durften!

Ich war schon sehr gespannt, was diesmal hinter dem unscheinbaren, braunen Packpapier mit den Kringeln versteckt war. Ich kann schon mal so viel verraten: es ist ein sehr persönliches, besonderes Buch.

Wenn euch der Inhalt gefällt oder ihr unbedingt wissen wollt, welches Buch sich unter dem Packpapier verbirgt, dann klickt einfach auf das Bild und schon gelangt ihr auf die Verlagsseite, wo ihr es auch gleich ganz bequem bestellen könnt. :)

Mehr Infos zur Aktion Blind Date findet ihr hier!

Mittwoch, 30. März 2016

NEUERSCHEINUNGEN im März/April 2016


Guten Morgen liebe Buchliebhaber!

Der März ist schon fast vorbei und der April steht kurz vor der Tür, somit ist es wieder Zeit für unseren monatlichen Beitrag zu den Neuerscheinungen, die wir ins Auge gefasst haben. Dieses Mal sind es ein paar mehr als im Februar, was daran liegt, dass dieses Beitrag erstens zwei Monate umfasst und wir uns zweitens auf der Leipziger Buchmesse jede Menge Anregungen holen konnten.

Die folgenden Schätze, die wir beim Durchstöbern der Verlagsschauen entdeckt haben, möchten wir euch nun vorstellen: 

            

Dienstag, 29. März 2016

HAPPY BIRTHDAY #2

Hey ihr Lieben!

Der Monat neigt sich dem Ende zu und es ist somit wieder Zeit für die Aktion HAPPY BIRTHDAY. Ihr kennt sie noch nicht? Kein Problem, hier nochmals alle Infos im Überblick:

Diese handelt, wie der Name schon sagt, von Geburtstagen. Doch nicht von irgendwelchen, sondern von denen bekannter Autoren, die im jeweiligen Monat Geburtstag haben. Dazu stellen wir euch auch immer ein aktuelles Werk des Autoren bzw. der Autorin vor.

Interessiert? Dann nichts wie los!

Die Geburtstagskinder des Monats März sind...

Montag, 28. März 2016

MONTAGSFRAGE #8

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders? 

REZENSION zu Dark Day

Buchinfos

Titel: Dark Day
Originaltitel: The Darkest Day
Autor: Tom Wood
Seitenzahl: 352

Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48389-1

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Der Profikiller Victor soll im Auftrag der CIA einen saudischen Prinzen töten, da dieser einige Terrorzellen finanziell unterstützt und viele derer nur durch seine Mithilfe existieren können. Was Victor allerdings nicht weiß: Man hat ihm eine Falle gestellt. In Prag trifft er nicht auf sein Opfer, wie eigentlich geplant, sondern auf die Auftragsmörderin Constance Stone, Codename "Raven". Sie ist Profikillerin und eliminiert ihre Oper lautlos wie ein Schatten, lange bevor diese ihre Anwesenheit auch nur erahnen. Doch mit Victor hat sie sich das falsche Ziel ausgesucht, denn er ist ein Profi durch und durch, so paranoid wie rücksichtlos und perfekt darin, jeden Beschatter zu entdecken und ohne Skrupel unschädlich zu machen. Ravens Anschlag auf Victor misslingt, doch die Killerin kann ihm entkommen, worauf er ihr rund um den Globus nachreist, um die von ihr ausgehende Gefahr für ihn auszuschalten. In New York treffen die beiden schließlich aufeinander und ausgerechnet dann stürzt ein Blackout die ganze Stadt in ein Chaos, inmitten dessen es zu einem atemraubenden Katz-und-Maus-Spiel zwischen Raven und Victor kommt.

Sonntag, 27. März 2016

LEIPZIGER BUCHMESSE 2016 Tag 2

Frohe Ostern allerseits!

Wie ich gestern versprochen habe, folgt heute der Bericht über den für uns zweiten und insgesamt letzten Tag der Leipziger Buchmesse. :)

Begleitet uns auf eine spannende Reise in eine Welt voller Bücher, toller Autoren und lebender Comicfiguren!

REZENSION zu Provenzalische Geheimnisse

Buchinfos

Titel: Provenzalische Geheimnisse
Autorin: Sophie Bonnet
Seitenzahl: 352
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7645-0539-4

Preis: 14,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Die Tochter eines wohlhabenden Antiquitätenhändlers steckt mitten in den letzten Vorbereitungen zu ihrer Hochzeit. Nach Abschluss der Menueplanungen fällt ihr ein, dass gegrilltes Wildschwein am Spieß auf keinen Fall fehlen darf. Da die Küchenchefin Charlotte so schnell keines auftreiben kann, beschließt Franck Pabion, der Bruder der Braut, über den Kopf seines zukünftigen Schwagers hinweg, dann müsse man eben selbst eines erlegen. So verläuft der Junggesellenabschied anders als erwartet und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn am Ende der feuchtfröhlichen Wildschweinjagd wird Franck erschossen im Wald aufgefunden und zwar nackt. An einen Jagdunfall denkt dabei niemand. Ganz klar, jetzt ist das ermittlerische Gespür von Pierre Durand gefragt...

Samstag, 26. März 2016

LEIPZIGER BUCHMESSE 2016 Tag 1

Guten Abend an diesem wolkenverhangenen Ostersamstag!

Da das Wetter bei uns in München leider nicht das beste ist und ich sowieso noch ein paar Dinge für das morgige Osterfest vorbereiten muss, mache ich es mir heute Zuhause so richtig gemütlich.

Auf der Tagesordnung stehen Rezensionen und Blogarbeit, dabei an erster Stelle mein Beitrag zur Leipziger Buchmesse, die, wie die liebe Jane gestern gleich erraten hat, das Reiseziel des Lesenden Federviehs war. Wir waren an zwei Tagen auf der Messe, weshalb es auch zwei Artikel geben wird, einen heute und den zweiten morgen. :)

Begleitet uns auf eine spannende Reise in eine Welt voller Bücher, toller Autoren und lebender Comicfiguren!

REZENSION zu My Dear Sherlock - Wie alles begann

Buchinfos

Titel: My Dear Sherlock - Wie alles begann
Originaltitel: Lock & Mori #1
Autorin: Heather Petty
Seitenzahl: 320

Verlag: cbj
ISBN: 978-3-570-17152-3

Preis: 14,99 €

Inhalt

London im 21. Jahrhundert: Die 16-jährige James Moriarty, kurz Mori, trifft das 17-jährige Genie Sherlock Holmes das erste Mal, als sie ihn bei einem Feueralarm aus dem Keller holen soll. Sherlock ist sogleich fasziniert von ihrem Scharfsinn und nicht zuletzt von ihrer Schönheit. Als kurz nach ihrer ersten Begegnung im Regentspark ein Mord geschieht und die beiden gemeinsam den Tatort inspizieren, nachdem die Polizei in ihrem Unvermögen lediglich von einem Unfall spricht, entschließen sich Mori und Sherlock dazu, selbst Ermittlungen in Form eines Spiels anzustellen. Dabei sollte derjenige gewinnen, welcher den Mörder zuerst findet, wobei man mit dem anderen stets alle Informationen teilen sollte. Das hält Mori allerdings nicht davon ab, Sherlock einiges vorzuenthalten, da sie schnell herausfindet, dass der Mord und viele weitere, die im letzten halben Jahr im Park geschehen sind, mit der Vergangenheit ihrer verstorbenen Mutter zusammenhängen.

Mittwoch, 23. März 2016

Lesendes Federvieh on tour #1

Hey ihr Lieben!
 
Das Lesende Federvieh war auf Tour! Jetzt wollt ihr bestimmt wissen, wo wir hingefahren sind, stimmt's? Damit es nicht zu langweilig ist, haben wir uns ein kleines Quiz für euch überlegt.
 
Mal sehen, wer von euch zuerst errät, wohin das Zwerghuhn und kathiduck ausgeflogen sind!

Hinweis 1: 
 
Von unserer Heimatstadt München aus muss man ca. 400 km mit dem Auto fahren.
 
Hinweis 2:
 
Der Ursprung reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Seit dem Jahr 1632 war sie unangefochten die Nummer eins. Das blieb sie bis 1945. Jeder ist dort herzlich willkommen und das dieses Jahr zu Beginn der bayerischen Osterferien.
 
Hinweis 3:
 
Sie gibt es vier Tage und Nächte lang mit insgesamt 410 Bühnen und 3200 Veranstaltungen.
 
Hinweis 4:
 
Die Initialen lauten L und B.
 
Na, wisst ihr wo wir waren?

REZENSION zu Kindeswohl

Buchinfos

Titel: Kindeswohl
Autor: Ian McEwan
Seitenzahl: 224
Verlag: Diogenes
ISBN: 978-3-257-06916-7

Preis: 22,00 €

Inhalt
                
Im Leben der angesehenen Familienrichterin am Londoner High Court, Fiona Maye, ist bisher alles nach Plan verlaufen. Doch jetzt droht ihr Leben aus den Fugen zu geraten, als ihr Ehemann sie bittet einer außerehelichen Affäre zuzustimmen. Zeitgleich muss sie innerhalb von 24 Stunden eine Entscheidung im Fall eines 17 jährigen Jungen treffen, der an Leukämie erkrankt ist. Sowohl er als auch seine Eltern gehören der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas an, die Bluttransfusionen strikt ablehnt. Fiona muss nun einen klaren Kopf bewahren, um die Fakten zum Wohle des Kindes richtig und verantwortungsvoll abzuwägen.

Donnerstag, 17. März 2016

REZENSION zu Winterglück

Buchinfos

Titel: Winterglück
Originaltitel: The Inn at Rose Harbor. A Rose Harbor Novel (1)
Autorin: Debbie Macomber
Seitenzahl: 416
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0249-3

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Jo Marie Rose wagt in Cedar Cove einen Neuanfang. Nach dem Tod ihres Mannes kauft sie hier ein kleines Bed an Breakfast Hotel. Mit dem Rose Harbor Inn lässt sie ihre bisherige Welt zurück und startet neu durch. Ihre ersten Gäste, Joshua Weaver und Abby Kincaid tragen auch ihr Päckchen mit sich. Eine ereignisreiche Zeit beginnt...

Mittwoch, 16. März 2016

KRIMIFESTIVAL MÜNCHEN Lesung mit Rita Falk & Christian Tramitz


Das Münchner Krimifestival hat am Montag, den 14. März 2016 gleich mit einem wahren Schmankerl aufgewartet. Mehr als 2.500 Menschen fanden sich im Circus Krone ein, um Rita Falk, der sympathischen Autorin der beliebten Eberhofer-Krimis, und Christian Tramitz, der dem Kommissar und Konsorten aus Niederkaltenkirchen seine Stimme verleiht, bei der grandiosen Lesung des neuen Werkes Leberkäsjunkie zu lauschen. Mit von der Partie waren auch das Zwerghuhn und ich.

Montag, 14. März 2016

MONTAGSFRAGE #7

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren, also die erst nach dem Film geschrieben worden sind?

Freitag, 11. März 2016

Krimifestival München 2016



Krimifans aufgepasst!

Vom 13. - 22. März 2016 findet das Krimifestival München statt. Und zwar heuer schon zum 14. Mal. Es ist eines der bekanntesten internationalen Festivals für Kriminalliteratur, das Jahr für Jahr bis zu 20 000 Krimifans anlockt.

Es werden Autorenlesungen von namhaften Krimiautoren geboten. Das Besondere daran sind allerdings die "Tatorte" an denen die Lesungen stattfinden. Wer sich beispielsweise ins Polizeipräsidium zu einer Knast-Lesung traut oder keine Angst vor der Pathologie oder anderen thematisch passenden Orten hat, der ist hier genau richtig.

Donnerstag, 10. März 2016

Top Ten Thursday #3


Hey ihr Lieben!

Es ist wieder Zeit für den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria! Ihr kennt die Aktion noch nicht? Kein Problem, wir werden euch die Aktion kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Biografien/Schicksalsberichte aus deinem Bücherregal

Mittwoch, 9. März 2016

REZENSION zu Mission Munroe 4: Die Spezialistin

Buchinfos

Titel: Mission Munroe 4: Die Spezialistin
Originaltitel: The Catch
Autorin: Taylor Stevens
Seitenzahl: 480

Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48292-4

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Vanessa Michael Munroe ist nach Dschibuti in Afrika geflohen, um sich dort über ihre Zukunft klarzuwerden, und arbeitet bei einer kleinen Sicherheitsfirma, allerdings mit einer anderen Identität. Sie mimt einen jungen Mann ohne Perspektive, doch diese weitestgehend entspannte Rolle wird ihr zum Verhängnis, als ihr Chef Leo sie verdächtigt eine Affäre mit seiner Frau Amber Marie zu haben, weshalb er sie zwingt, ein Schiff Richtung Kenia zu begleiten. Dabei enthält er ihr vor, dass sich eine illegale Waffenlieferung an Bord befindet, was Munroe mitten auf hoher See feststellen muss. Nur wenige Stunden später folgt ein Angriff somalischer Piraten und Munroe gelingt es dank ihrer herausragenden Fähigkeiten, mit dem schwer verletzten Kapitän ans Festland zu fliehen. Schon bald findet sie heraus, dass jene Piraten nicht etwa auf die Ladung des Schiffes aus waren, sondern vielmehr auf den Kapitän, der sich nun in Munroes Händen befindet. Die Zeit ist gekommen, ihre Talente einzusetzen, wodurch sie zu einem gefährlicheren Feind wird, als ihre Verfolger jemals ahnen könnten.

Dienstag, 8. März 2016

REZENSION zu Göttlich verdammt

Buchinfos

Titel: Göttlich verdammt
Originaltitel: Starcrossed
Autorin: Josephine Angelini
Seitenzahl: 496

Verlag: Dressler
ISBN: 978-3-7915-2625-6

Preis: 19,95 €

Inhalt

Helen Hamilton lebt mir ihrem Vater auf Nantucket, wo nur selten etwas Aufregendes passiert. Doch dann zieht die Familie Delos auf die Insel und stellen die Welt, die Helen bis dahin kannte, vollkommen auf den Kopf. Alle Bewohner von Nantucket sind von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen hin und weg, es gibt kein anderes Gesprächsthema mehr. Helen hingegen empfindet alleine beim Gedanken an sie Unbehagen, das sie sich jedoch nicht erklären kann. Zudem wird sie auf einmal von düsteren Albträumen heimgesucht, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Nach den Ferien steht sie Lucas Delos im Schulflur gegenüber und stürzt sich, von blankem Hass ergriffen, auf den Jungen, den sie noch nie zuvor in ihrem Leben gesehen hat. Angestachelt wird Helen dabei von den unheimlichen Frauen, die seinen Tod wollen. Auch er scheint unter dem Einfluss der Furien zu stehen, doch dann geschieht etwas, das Helen und Lucas dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen: Sie verlieben sich ineinander.

Montag, 7. März 2016

MONTAGSFRAGE #6

Hey ihr Lieben!

In der Welt der Buchblogger altbekannt und montags stets sehnsüchtig erwartet: Das ist die Aktion MONTAGSFRAGE von Buchfresserchen, bei der es - wie der Name schon sagt - darum geht, jeden Montag eine von ihr gestellte Frage zu beantworten. 

Heute möchte Svenja gerne wissen:

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Donnerstag, 3. März 2016

Top Ten Thursday #2


Hey ihr Lieben!

Es ist wieder Zeit für den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria! Ihr kennt die Aktion noch nicht? Kein Problem, wir werden euch die Aktion kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

REZENSION zu Tod in Weimar

Buchinfos

Titel: Tod in Weimar
Autor: Dominique Horwitz
Seitenzahl: 288
Verlag: Knaus
ISBN: 978-3-8135-0663-1

Preis: 19,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Der ehemalige Schauspieler Roman Kaminski verdient sich seine Brötchen als Kutscher und Reiseführer in Weimar. Doch sein gemächliches Leben ändert sich schlagartig, als ihn Trixi Muffinger, die Leiterin des örtlichen Seniorenheimes "Villa Gründgens" bittet, für den unter ungeklärten Umständen verstorbenen Hausmeister dieser Einrichtung einzuspringen. Leider bleibt es nicht bei diesem Todesfall, das Sterben unter den betagten Bewohnern geht weiter. Zusammen mit dem ihm verhassten Kommissar Marc Westphal versucht Kaminski Licht ins Dunkel zu bringen...

Mittwoch, 2. März 2016

REZENSION zu Sautanz

Buchinfos

Titel: Sautanz
Autorin: Veronika A. Grager
Seitenzahl: 272
Verlag: Emons
ISBN: 978-3-95451-262-1

Preis: 10,90 €

Inhalt
                
Lupo nimmt Dorli zu einem Segeltörn auf das Boot seines Freundes mit, um gemeinsam ein schönes Wochenende am Neusiedler See zu verbringen. Doch daraus wird nichts, denn plötzlich kollidiert eine Leiche mit dem Segelschiff. Das ist natürlich ein perfekter Fall für das manchmal nicht sehr professionelle Ermittlerduo Dorli und ihrem Freund, dem Privatdetektiv Lupo. Die Jagd nach dem Mörder gestaltet sich schwierig, bis sie endlich Licht ins Dunkel bringen...