Mittwoch, 24. Februar 2016

REZENSION zu Herbstblond

Buchinfos

Titel: Herbstblond
Autor: Thomas Gottschalk
Seitenzahl: 368
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-20084-5

Preis: 19,99 €

Inhalt
                
Thomas Gottschalk gibt in  seiner Autobiografie Einblicke in seine Kindheit und Jugend in Kulmbach, in seine Medienkarriere und sein Privatleben bis hin zu seiner Zeit nach "Wetten dass...".

Eigene Meinung

"Herbstblond" ist ein "typischer Gottschalk". Er schreibt genauso frisch von der Leber weg, wie einst seine Moderationen im Radio oder Fernsehen waren. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, ich höre zu was Thomas Gottschalk in einer Talkshow über sein Leben erzählt. So lebendig habe ich den Schreibstil empfunden. Besonders interessant fand ich dabei seine Zeit als Radiomoderator beim Bayerischen Rundfunk, aber auch seine Erfahrungen bei den einzelnen Fernsehsendern. Wann kann man denn schon mal so direkt und authentisch hinter die Kulissen der Medienbranche blicken? Es ist schon beeindruckend, wie er es geschafft hat aus einer fränkischen Kleinstadt in die Glitzerwelt der Unterhaltung. Dabei betrachtet er diese ganz speziellen Welt auch mit durchaus kritischen Blicken, vor allem zum Ende des Buches hin, wo er über seine Zukunft in dieser Branche nachdenkt.  Ich habe diese Autobiografie sehr gerne gelesen, denn sie ist witzig geschrieben und mit etlichen lustigen Anekdoten gespickt. Dennoch klingen auch nachdenkliche und leise Töne an. Thomas Gottschalk hat hier ehrlich und ohne etwas zu beschönigen aus seinem Leben erzählt.

Für mich ist dieses Buch auch ein Stückchen Zeitgeschichte, denn ich habe gerade seine und Günther Jauchs Radiosendungen sehr gerne gehört.

Bewertung


 
 

Kommentare:

  1. Das Buch wandert direkt mal auf meine Beobachtungsliste. Ich lese ja viel in diese Richtung und obwohl ich nicht so viele Sendungen "Wetten, dass.." gesehen habe, empfand ich ihn, wenn man ihn im TV sah, als sehr sympathisch.

    Herzige Grüße
    Jane :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jane,

      genauso sympathisch, wie im TV hat er auch sein Buch geschrieben. Ich kann es dir wirklich nur empfehlen. Beim Lesen hatte ich einfach automatisch gute Laune. Ebenso gut gefallen hat mir aber auch die Autobiografie des Kabarettisten Jochen Busse. Wäre vielleicht auch was für deine Beobachtungliste.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen
    2. Das Buch ist direkt auch mal unter die Lupe genommen und abgespeichert wurden. Hört sich sehr interessant an. DANKE! :)

      Löschen
  2. Schön, dass Thomas Gottschalk so locker leicht schreiben kann, wie er auch auch quatscht!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,

      das finde ich auch. Trotz seines Erfolges ist er einfach sympathisch geblieben. Das kommt im Buch super rüber.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

      Löschen