Dienstag, 31. März 2015

REZENSION zu Die Mutmacherin: Das Leben ist schön

Buchinfos

Titel: Die Mutmacherin: Das Leben ist schön
Autor: Jaqueline Bakir Brader
Seitenzahl: 143
Verlag: Koros Nord
ISBN: 978-3981486391
Preis: 9,95 €

Inhalt

Jaqueline Bakir Braders Vater versucht 1969 als Gastarbeiter in Deutschland sein Glück. Als er sich eingewöhnt hatte, holte er seine Familie aus Anatolien zu sich. Die Autorin erzählt in ihrem Buch, wie es ist als Kind eines Gastarbeiters aufzuwachsen. Sie schildert die Probleme, die während der Kindheit und Jugend entstehen, wenn türkische Traditionen auf deutsche Lebensweise treffen.

REZENSION zu Blumentochter

Buchinfos

Titel: Blumentochter
Originaltitel: A Filha das Flores
Autor: Vanessa da Mata
Seitenzahl: 295
Verlag: List
ISBN: 978-3-471-35113-0
Preis: 18,00 €


Inhalt

Giza lebt bei ihren Tanten, in einer kleinen, etwas heruntergekommenen Stadt in Brasilien. Gemeinsam bewirtschaften sie einen großen Garten. Obwohl ihrenTanten nur wenig älter sind als sie selbst, empfindet sich Giza als Außenseiterin in ihrer Familie. Als sie 18 Jahre alt wird, beginnt sie Stück für Stück aus ihrer engen, von Regeln bestimmten Welt auszubrechen. Dies führt sie in das Viertel Vila Morena, das sie gerade wegen der Offenheit der Bewohner zu schätzen lernt. Dort begegnet ihr ihre erste Liebe, die ihre Tante Florinda zu verhindern weiß. Schließlich reist sie in die große Stadt. Erst Jahre später kehrt sie zurück...

Sonntag, 22. März 2015

REZENSION zu Blumentochter

Buchinfos

Titel: Blumentochter
Originaltitel: A Filha das Flores
Autorin: Vanessa da Mata
Seitenzahl: 295
Verlag: List
ISBN: 978-3-471-35113-0
Preis: 18,00 €

Inhalt

In einer kleinen Stadt in den brasilianischen Tropen, in einer Welt voller farbenfroher Pflanzen, lebt die junge Adalgiza, von allen genannt Giza,  gemeinsam mit ihren Tanten Florinda und Margarida. Giza verkauft die bunten Blumen, die in dem prächtigen Garten hinter dem Haus wachsen, in der ganzen Stadt und erfährt auf diese Weise von den Liebesgeschichten, über die man in der Stadt nur unter vorgehaltener Hand spricht. Für Giza sind diese Briefe mit Liebesbekenntnissen die einzige Quelle, aus der sie Kraft schöpft, denn sowohl in der Gesellschaft, als auch in der Familie fühlt die sich wie eine Außenseiterin. Alle Menschen behandeln sie wie Ungeziefer, doch nicht so in dem Schandviertel der Stadt, der Vila Morena. Dort wird Gina mit offenen Armen von den Bewohnern empfangen und trifft auch ihre große Liebe wieder.

Freitag, 20. März 2015

REZENSION zu Entschuldigen ist nicht mein Ding

Buchinfos

Titel: Entschuldigen ist nicht mein Ding
Autor: Martin Gülich
Seitenzahl: 192
Verlag: Thienemann
ISBN: 978-3-522-20212-1
Preis: 12,99 €

Inhalt

Es sind Sommerferien. Seb muss seine asthmakranke, alleinerziehende Mutter zur Kur auf eine Ostseeinsel begleiten. Davon ist er überhaupt nicht begeistert, da seine Freunde tolle Reiseziele haben. Er befürchtet schon, vor Langeweile einzugehen, da trifft er am Strand die unkonventionelle Kim. Mit ihr lernt er ganz andere Seiten des Lebens kennen, als er sie bisher erlebt hat...

Samstag, 14. März 2015

REZENSION zu Panic - Wer Angst hat, ist raus

Buchinfos

Titel: Panic - Wer Angst hat, ist raus
Autorin: Lauren Oliver
Seitenzahl: 368
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-58329-1
Preis: 17,99 €

Inhalt

Panic ist ein verbotenes Spiel für Schulabgänger in der Kleinstadt Carp. Den Sieger erwarten dieses Jahr 67.000 Dollar, doch das ist nichts im Vergleich zu dem Einsatz. Die Teilnehmer müssen ganz ohne Absicherung in schwindelerregender Höhe über einen nassen Balken gehen, in ein Haus einbrechen, das mit  einem Waffenarsenal gleichzusetzen ist und vieles mehr. Heather hatte nie vor, an dem Spiel teilzunehmen, denn sie ist keine Kämpferin. Doch schon bald wird ihr klar, dass sich das alles ändert, wenn man nur einen triftigen Grund hat. Dodge hingegen war sich immer sicher, dass er an Panic teilnehmen will, denn dadurch kann er seine Schwester Dayna rächen, die bei ihrem Duell querschnittsgelähmt wurde. Er hat keine Angst, denn er hat ein Geheimnis, das ihn durch das Spiel pushen wird. Doch um zu gewinnen, muss man nicht nur mutig und furchtlos sein, sondern man muss vor allem seine Gegner kennen...

REZENSION zu Auf den Pfaden des Luchses

Buchinfos

Titel: Auf den Pfaden des Luchses
Autor: Tanja Mikschi
Seitenzahl: 600
Verlag: Traumfänger
ISBN: 978-3941485242
Preis: 18,90 €

Ein herzlicher Dank geht an den Traumfänger Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Die beiden Jungen David und Silas werden im Jahr 1830 in St. Peter geboren. Obwohl ihre Herkunft nicht unterschiedlicher sein könnte, David ist der Sohn eines Kaufmanns und Silas der Sohn eines Trappers und einer Indianerin, werden die beiden unzertrennliche Freunde. Auch als Silas mit Charlotte durchbrennt, die David heimlich liebt, hält er ihm die Treue. Silas taucht mit seiner Frau in die Welt der Cheyenne ein. Doch durch immer mehr weiße Siedler wird der Lebensraum der Indianerstämme immer mehr eingeschränkt. Es kommt zu schweren Konflikten.

REZENSION zu Vendetta - Die Rache der Anna Pizzo

Buchinfos

Titel: Vendetta - Die Rache der Anna Pizzo
Autorin: Katja Montejano
Seitenzahl: 220
Verlag: Pax et Bonum
ISBN: 978-3-943650-81-5
Preis: 12,99 €

Vielen Dank an die nette Autorin, Katja Montejano, und an den Pax et Bonum Verlag für das Rezensionsexemplar und die Organisation der Leserunde!

Inhalt

Anna Pizzo, die Tochter des sizilianischen Cosa Nostra Bosses, lebt zurückgezogen in der Schweiz. Doch nachdem ihr Verlobter die schwangere Anna so brutal zusammenschlägt, dass sie ihr ungeborenes Kind verliert, schwört sie Rache. Deshalb kündigt sie ihre Stelle als Computerspezialistin bei der Soffex AG. Zur gleichen Zeit bricht in Italien ein blutiger Krieg unter den Mafiosi um die Vorherrschaft aus. Aus Sicherheitsgründen ruft Don Vito seine Tochter nach Sizilien zurück. Die Ereignisse überschlagen sich, jetzt gilt es neben der Rache an ihrem ehemaligen Verlobten auch noch einen Maulwurf in Mafiakreisen zu finden und die brutalen Auseinandersetzungen zu beenden...

REZENSION zu Die Bestimmung - Fours Geschichte

Buchinfos

Titel: Die Bestimmung - Fours Geschichte
Originaltitel: Four: A Divergent Story Collection
Autorin: Veronica Roth
Seitenzahl: 320
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16363-4
Preis: 14,99 €

Inhalt

Four ist der attraktive Trainer und spätere Freund von Tris, den wir aus der Bestseller Trilogie "Die Bestimmung" kennen. Doch wie kam es, dass er, ein gebürtiger Altruan zu den Ferox wechselte? Wie hat er sich in seiner Ausbildung geschlagen und wie hat er sich bei den Ferox weiterentwickelt? Und wie lernte er schließlich Tris kennen? Die Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr gibt es in den fünf Kurzgeschichten über Fours Leben, die so manch einen verblüffen werden.

Sonntag, 8. März 2015

REZENSION zu Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb

Buchinfos

Titel: Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb
Autor: Tanya Stewner
Seitenzahl: 320
Verlag: FISCHER KJB
ISBN: 978-3-596-85426-4
Preis: 14,99 €

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Tanya Stewner und dem FISCHER KJB Verlag für das Rezensionsexemplar und de tolle Leserunde.

Inhalt

Juli ist 16 Jahre alt, hat einen IQ von 140 und Eltern, die sich nicht mehr lieben, weshalb in der protzigen Villa immer schlechte Stimmung herrscht. Um alldem zu entfliehen und ihre vielen Gedankenströme zu ordnen, zieht sie sich auf ihre Lichtung zurück, die nur ihr alleine gehört. Doch eines Tages trifft sie dort auf einen Jungen, in den sie sich sofort Hals über Kopf verliebt. Anjano ist anders als alle Menschen, die sie kennt und es scheint, als komme er von einem anderen Stern. Aber der Kosmos scheint etwas gegen die Liebe der beiden zu haben, die die Welt verändern könnte, denn Anjano ist ein Zeitreisender aus der Zukunft.

REZENSION zu Rache auf Türkisch

Buchinfos

Titel: Rache auf Türkisch
Autorin: Askim Utkuseven
Seitenzahl: 160
Verlag: Divan
ISBN: 978-3-86327-025-4
Preis: 15,90 €

Mein Dank geht an die Autorin, Askim Utkuseven, die mit dem Divan Verlag dieses lustige Buch verlost und eine interessante Leserunde durchgeführt hat.

Inhalt

Wer mehr über die türkische Kultur wissen möchte, und das auf absolut witzige Weise, der sollte sich eine türkische Fahrstunde zu Gemüte führen, einer türkischen Mutter am Muttertag über die Schulter schauen, erleben wie Ali von Ayse vorgeführt wird oder noch vieles mehr...

REZENSION zu Rache auf Türkisch

Buchinfos

Titel: Rache auf Türkisch
Autorin: Askim Utkuseven
Seitenzahl: 160
Verlag: Divan
ISBN: 978-3-86327-025-4
Preis: 15,90 €

Vielen lieben Dank an die Autorin, Askim Utkuseven, die mit dem Divan Verlag dieses lustige Buch verlost und eine interessante Leserunde durchgeführt hat.

Inhalt

Ali will die Führerscheinprüfung bestehen, Binnur will sich an ihrem zukünftigen Ehemann rächen, ein Betrüger geht einer türkischen Hausfrau auf den Leim und Ebrus großer Moment ist auf einer Demo gekommen. In 16 Kurzgeschichten erzählt Askim Utkuseven, die übrigens auch in einem Kapitel selbst mitspielt, von unseren türkischen Mitbürgern und beleuchtet dabei vermeintlich typische türkische Klischees. Von Arbeitslos sein über Familienfeiern bis hin zu Heiraten ist alles dabei, um die türkische Kultur besser kennenzulernen.

Samstag, 7. März 2015

REZENSION zu Atlantia

Buchinfos

Titel: Atlantia
Autor: Ally Condie
Seitenzahl: 416
Verlag:
FISCHER FJB
ISBN: 978-3-8414-2169-2
Preis: 16,99 €


Inhalt

Es gab eine Zeit, da herrschten auf der Erde Kriege und die Luft war verschmutzt, sodass man in den Tiefen des Meeres eine Stadt namens Atlantia errichtete, in der es all dieses Übel nicht gibt. Jedes Jahr gibt es in Atlantia eine Zeremonie zum Jahrestag der Trennung, bei der sich die Jugendlichen für das Leben Unten oder das Opfer im Oben, das darin besteht an Land hart für die Bewohner Atlantias zu arbeiten, entscheiden können. Rio träumt schon ihr ganzes Leben davon, nach Oben zu gehen, doch aus jeder Familie muss eine Person im Unten bleiben und nach dem Tod ihrer Mutter hat ihre Zwillingsschwester Bay Rio das Versprechen abgenommen, bei ihr im Unten zu bleiben. Doch am Tag der Zeremonie geschieht das Unglaubliche: Bay entscheidet sich für das Opfer im Oben. Fassungslos von der Tat ihrer Schwester versucht Rio mit allen Mitteln, ebenfalls an die Oberfläche zu gelangen.

REZENSION zu Cináed: Aus dem Feuer geboren

Buchinfos

Titel: Cináed: Aus dem Feuer geboren
Autorin: Tanja Höfliger
Seitenzahl: 319
Verlag: Fabulus
ISBN: 978-3-944788-03-6
Preis: 14,95 €

Mein Dank gilt dem Fabulus Verlag, der mir das Buch zur Verfügung gestellt und dazu eine Leserunde organisiert hat.

Inhalt

Daniel Frayne ist ein unbeschwerter Teenager, der gerne etwas mit seinem besten Freund Jack unternimmt und Sue cool findet. Doch an seinem 16. Geburtstag ändert sich sein Leben radikal: er bekommt einen magischen Stift geschenkt und wechselt von seiner Schule auf eine geheimnisvolle Akademie. Dort erlebt er atemberaubende Abenteuer...

REZENSION zu Atlantia

Buchinfos

Titel: Atlantia
Autor: Ally Condie
Seitenzahl: 416
Verlag: FISCHER FJB
ISBN: 978-3-8414-2169-2
Preis: 16,99 €

Inhalt

Da das Leben auf der Erde durch Verschmutzung, Zerstörung und Krieg nicht mehr lebenswert war, wurde die Unterwasserstadt Atlantia geschaffen. Nur Auserwählte wurden dort Unten aufgenommen. Der Rest musste Oben bleiben. Rio und ihre Zwillingsschwester Bay sind Bewohnerinnen von Atlantia. Am Jahrestag der Trennung von Oben entschließt sich Bay, ohne Rio vorher etwas gesagt zu haben, nach Oben zu gehen. Das bedeutet für Rio einen Abschied für immer, denn sie darf Atlantia nicht verlassen. Sie beschließt dennoch zu versuchen ihre Schwester zu finden...

REZENSION zu Gallagher Girls 4: Mit Spionen spielt man nicht

Buchinfos

Titel: Mit Spionen spielt man nicht
Originaltitel: Only the Good Spy Young
Autorin: Ally Carter
Seitenzahl: 288
Verlag: Planet Girl
ISBN: 978-3-522-50334-1
Preis: 12,99 €

Inhalt

Das vergangene Semester waren die Gallagher Girls damit beschäftigt, Macey vor dem Cavan-Zirkel zu schützen. Doch nicht sie, sondern Cammie ist das Zielobjekt des Zirkels. Gemeinsam mit ihrer Freundin Bex und deren Eltern taucht sie in London unter. Doch sie ist nirgendwo sicher. Mr Solomon, Cammies Lehrer für Geheimoperationen, taucht unerwartet auf und verhält sich höchst verdächtig. Was Cammie zu diesem Zeitpunkt nicht weiß ist, dass ihm das MI6 dicht auf den Fersen ist. Cammie kann nicht glauben, dass er ein Doppelagent ist, der für den Cavan-Zirkel, den Erzfeind der Gallagher Akademie, arbeitet. Auch der neue Lehrer an der Schule, Mr Townsend verhält sich sonderbar. Die Jungagentin weiß nicht mehr, wem sie noch trauen kann und gleichzeitig geht ihr Mr Solomons Warnung, die Gallagher Akademie sei in großer Gefahr, nicht mehr aus dem Kopf.

REZENSION zu eXXXit

Buchinfos

Titel: eXXXit
Autorin: Svea Tornow
Seitenzahl: 416
Verlag: Egmont Lyx
ISBN: 978-3-8025-9592-9
Preis: 9,99 €

Ich bedanke mich bei der Autorin Svea Tornow, die gemeinsam mit den Testlesern eine fesselnde Expressleserunde vom 25.02.2015 bis zum 04.03.2015 durchgeführt hat.

Inhalt

Die Prostituierte Fleur wird in einem Bordell in St. Pauli ermordet aufgefunden. Der Besitzer des Etablissements will den Mord möglichst vertuschen. Da die ermittelten Beamten noch mit einem anderen, eigentlich weniger wichtigen Fall alle Hände voll zu tun haben, versucht Michelle, eine Kollegin und Freundin von Fleur, Licht ins Dunkel zu bringen. Das bringt sie in höchste Gefahr...

REZENSION zu Gallagher Girls 3: Auch Spione brauchen Glück

Buchinfos

Titel: Auch Spione brauchen Glück
Originaltitel: Don't Judge a Girl by Her Cover
Autorin: Ally Carter
Seitenzahl: 272
Verlag: Planet Girl
ISBN: 978-3-522-50333-4
Preis: 12,99 €

Inhalt

Es sollten eigentlich entspannte Ferien für die Mädchen der Gallagher Akademie werden. Aber als Cammie ihre Freundin Macey zu einer Wahlveranstaltung ihres Vaters nach Boston begleitet werden sie von maskierten Gestalten überfallen, die versuchen Macey zu entführen. Das Schlimme daran ist, dass es sich diesmal nicht um einen Test ihres Lehrers handelt, sondern bitterer Ernst ist. Doch Cammie wäre nicht Cammie, wenn sie nicht versuchen würde der Sache auf den Grund zu gehen. Mit ihren Freundinnen Bex, Liz und Macey stürzt sie sich in die Ermittlungen und stößt dabei auf einen mysteriösen Geheimbund, der eine alte Rechnung mit der Gallagher Akademie offen hat und keine Wege und Mittel scheut, sein Ziel zu erreichen.

REZENSION zu Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Buchinfos

Titel: Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
Autorin: Lilly Lindner
Seitenzahl: 400
Verlag: FISCHER KJB
ISBN: 978-3-7335-0093-1
Preis: 9,99 €

Inhalt

Die kleine Phoebe vermisst ihre Schwester April, die in einer Klinik wegen ihrer Magersucht behandelt wird. Sie weiß, dass April krank ist, versteht gleichzeitig aber nicht, was Magersucht eigentlich bedeutet. Da Phoebe sie nicht besuchen darf, schreibt sie April Briefe, um ihr wenigstens so ein bisschen von Zuhause erzählen und ihr beistehen zu können.

REZENSION zu Ein Buchladen zum Verlieben

Buchinfos

Titel: Ein Buchladen zum Verlieben
Originaltitel: Läsarna i Broken Wheel rekommenderar
Autor: Katarina Bivald
Seitenzahl: 448
Verlag: btb
ISBN: 978-3-442-75456-4
Preis: 19,99 €

Inhalt

Die 28-jährige Sara Lindqvist aus Schweden und die 65-jährige Amy Harris aus Iowa verbindet eines: die Liebe zu Büchern. Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft, aus der bald mehr werden soll, denn Amy hat lädt Sara für zwei Monate zu sich in den verschlafenen Ort Broken Wheel ein. Als Sara jedoch dort ankommt ist Amy tot und sie mutterseelenallein, mitten in der Einöde irgendwo in Iowa. Die skurrile Gruppe von Dorfbewohnern nimmt Sara in ihre Mitte auf und bald hat sie alle ins Herz geschlossen, doch sie verstehen nicht, dass Sara Bücher den Menschen vorzieht. So eröffnet sie kurzerhand mit Amys Büchern einen Buchladen. Um die Einwohner von Broken Wheel für Bücher zu begeistern, erfindet sie neue Kategorien, wie beispielsweise "Keine unnötigen Wörter" oder "Gemütliche Sonntage im Bett". Allmählich beginnen die Bewohner des kleinen Ortes tatsächlich zu lesen und auch Sara erkennt, dass es außer Büchern auch noch etwas anderes im Leben gibt, wie zum Beispiel den anfangs so verschlossenen Tom.

REZENSION zu Kopfüber zurück

Buchinfos

Titel: Kopfüber zurück
Originaltitel: The View on the Way Down
Autor: Rebecca Wait
Seitenzahl: 336
Verlag: Kein und Aber
ISBN: 978-3-0369-5667-1
Preis: 19,90 €

Vielen Dank an den KEIN & ABER Verlag, der die Leserunde durch die Bereitstellung der Rezensionsexemplare ermöglicht hat!

Inhalt

Nach dem Tod ihres ältesten Sohnes Kit und dem Verschwinden des jüngeren Bruders ist bei Familie Stewart alles anders. Die Eltern verdrängen das Unfassbare durch Schweigen. Nur das Nesthäkchen Emma sucht Antworten und begibt sich auf die Suche nach ihrem Bruder Jamie.

REZENSION zu Nathan der Weise

Buchinfos

Titel: Nathan der Weise
Autor: Gotthold Ephraim Lessing
Seitenzahl: 172
Verlag: Reclam
ISBN: 978-3-15-000003-8
Preis: 3,00 €

Inhalt

Der jüdische Kaufmann Nathan, hat die Christin Recha bei sich aufgenommen als sie noch ein Baby war und sie in den Folgejahren wie sein eigenes Kind erzogen. Einige Jahre später droht sie in dem brennenden Haus umzukommen, doch dann wird sie von einem jungen Tempelherrn gerettet, der gerade erst von Sultan Saladin begnadigt wurde, weil er seinem verschollenen Bruder Assad ähnlich sieht. Die junge Recha entwickelt Gefühle für ihren Retter, der auch für sie dasselbe empfindet, sich aber aufgrund ihrer unterschiedlichen Religionen von Recha entfernt.

REZENSION zu Das Erbe der Madame Dupont

Buchinfos


Titel: Das Erbe der Madame Dupont
Autorin: Iris Hammers
Seitenzahl: 293
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-458-36053-7
Preis: 9,99 €

Ich bedanke mich bei LovelyBooks, die das Buch gemeinsam mit dem Insel Verlag verlost haben, und bei Iris Hammers, die uns Testleser begleitet hat.

Inhalt

Helen Ruben zieht mit ihrem Mann und ihrem Sohn Max von Hongkong nach Lyon, wo Gregor eine neue Arbeitsstelle bekommen hat. Helen hat es anfangs nicht leicht. Der Ehemann vom neuen Job gestresst, der Umzug noch in vollem Gange und schließlich taucht auch noch die anstrengende Schwiegermutter auf. Das ist eigentlich eine Konstellation zum Verzweifeln, wenn da nicht die sympathische Nachbarin, Madame Dupont, wäre, die immer ein offenes Ohr für Helen hat. Sie ist es auch, die Helen mit ihren Neffen bekanntmacht, die ein Gourmetrestaurant führen. Diese Bekanntschaft bringt ihre ganze Familie in Gefahr.

REZENSION zu Oma Else startet durch

Buchinfos

Titel: Oma Else startet durch
Autor: Thomas Letocha
Seitenzahl: 192
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48110-1
Preis: 8,99 €

Mein Dank für dieses Rezensionsexemplar gilt dieses Mal dem Goldmann Verlag und dem Autor, Thomas Letocha, der alle Fragen geduldig beantwortet hat.

Inhalt

Oma Else und Mario haben ein kleines Häuschen am Mittelmeer gemietet. Sie genießen beide Bella Italia. Doch dann muss Mario zurück nach Deutschland. Er schickt seinen Freund Hardy zu Else, damit er ihm einige wichtige Dinge mitbringen kann. Da sie nicht alleine bleiben möchte, beschließt sie mit Hardy nach Norddeutschland zu fahren. Eine äußerst turbulente Reise nimmt ihren Anfang...

REZENSION zu Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam

Buchinfos

Titel: Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam
Originaltitel: Girl Unmoored
Autorin: Jennifer Gooch Hummer
Seitenzahl: 352
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-58317-8
Preis: 17,90 €

Inhalt

Nach dem Tod ihrer Mutter ist in Aprons Leben nichts mehr, wie es früher war. Ihre beste Freundin Rennie lässt sie für das beliebteste Mädchen der Klasse fallen und Apron muss sich an die neue Lebensgefährtin ihres Vaters gewöhnen, die erst kürzlich bei ihnen eingezogen ist. M kommt aus Brasilien und Apron hegt den Verdacht, dass sie ihrem Vater nur schöne Augen gemacht hat, um in Amerika bleiben zu können. Da dieses Misstrauen auf Gegenseitigkeit beruht, macht M ihr das Leben schwer. Es drohen Aprons schwerste Ferien zu werden, doch dann trifft sie das Paar Mike und Chad, die ihr einen Ferienjob bei ihnen im Blumenladen anbieten. Schon bald wird der Blumenladen zu Aprons zweitem Zuhause und die beiden stehen ihr mit freundschaftlichen und väterlichen Ratschlägen zur Seite. Doch das Glück hält nicht lange an, denn Chad hat Aids und wird von Tag zu Tag schwächer.

REZENSION zu Passagier 23

Buchinfos

Titel: Passagier 23
Autor: Sebastian Fitzek
Seitenzahl: 432
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-19919-0
Preis: 19,99 €

Inhalt

Polizeipsychologe Martin Schwartz verlor vor fünf Jahren seinen Sohn und seine Frau während eines Unfalls auf dem Kreuzfahrtschiff "Sultan of the Seas". Bis heute ist der Fall ungeklärt. Er selbst ist seither schwer traumatisiert und betäubt seinen Schmerz als verdeckter Ermittler bei besonders gefährlichen Einsätzen. Da bekommt er einen Anruf von einer älteren Dame, die behauptet, sie hätte Beweise dafür, was vor fünf Jahren passierte. So begibt sich Martin zu ihr auf die "Sultan". Doch kurz nach seinem Eintreffen überschlagen sich die Ereignisse. Ein verschwundener Passagier 23 taucht wieder auf... 

REZENSION zu Animal Farm

Buchinfos

Titel: Animal Farm
Autor: George Orwell
Seitenzahl: 128
Verlag: Penguin UK
ISBN: 978-0-14-081769-0
Preis: 8,83 €

Inhalt

Auf einer englischen Farm wollen die Tiere es sich nicht länger gefallen lassen, von ihrem menschlichen Besitzer vernachlässigt und ausgebeutet zu werden. Daraufhin beschließen sie, dem ein Ende zu setzen. Die Tiere planen, unter der Führung der beiden Schweine Napoleon und Snowball, die nie einer Meinung sind, den Umsturz der Manor Farm. Diese beiden Schweine übernehmen nach anfänglichen Erfolgen und beginnendem Wohlstand immer mehr das Kommando und errichten schließlich eine Gewaltherrschaft, die von Tag zu Tag schlimmer wird.

REZENSION zu Die falsche Patrizierin

Buchinfos

Titel: Die falsche Patrizierin
Autorin: Susann Rosemann
Seitenzahl: 310
Verlag: Gmeiner
ISBN: 978-3-8392-1578-4
Preis: 12,99 €

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Susann Rosemann und dem Gmeiner Verlag bedanken, die diese Leserunde ermöglicht haben, indem sie weitere 20 Exemplare zur Verfügung gestellt haben, wovon ich eins rezensieren durfte.

Inhalt

Der Roman spielt in Ulm im Jahr 1524. Laila, die Tochter eines ehemaligen Buchbinders, tritt in einer Gruppe von Spielleuten in Ulm auf. Dort sieht sie die reiche Kyrilla Nehlin und stellt dabei fest, dass sie ihrer Schwiegertochter Dietlind zum Verwechseln ähnlich sieht. Sie engagiert Laila, um Dietlind bei einer Tanzveranstaltung von ihr vertreten zu lassen. Doch dann stirbt Dietlind. Maxim, ein Sohn Kyrillas, bittet Laila ihre Rolle noch weiterzuspielen, um den Tod seiner Schwägerin zu vertuschen. Damit gerät sie in einen Strudel von Intrigen und Lügen.

REZENSION zu Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Buchinfos

Titel: Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
Autorin: Lilly Lindner
Seitenzahl: 400
Verlag: FISCHER KJB
ISBN: 978-3-7335-0093-1
Preis: 9,99 €

Herzlichen Dank an den FISCHER KJB Verlag für das Rezensionsexemplar und an LovelyBooks für die Organisation der Fischer Lesechallenge im Januar.

Inhalt

April ist weg. In einer Klinik, weit entfernt von ihrer kleinen Schwester Phoebe, kämpft sie gegen ihre Magersucht an. Phoebe schreibt ihr Briefe, um dem Schweigen eine Stimme zu geben. Sie hat tausend Fragen und versucht zu verstehen, weshalb April krank geworden ist. Ihre Eltern sind ihr dabei keine große Hilfe, denn sobald das Thema auf April und ihre Krankheit fällt, machen sie dicht und verweigern die Antwort. Aber Phoebe wäre nicht Phoebe, wenn sie ihrer Schwester nicht weiterhin Briefe schreiben würde. Denn obwohl sie monatelang nichts von April gehört hat, weiß sie, dass ihre Schwester unendlich traurig ist und versucht sie mit ihren bunten Briefen aufzumuntern. Sie schreibt Wort für Wort in die Stille hinein und entgegen der Leere, die April hinterlassen hat.

REZENSION zu Ben Fletchers total geniale Maschen

Buchinfos

Titel: Ben Fletchers total geniale Maschen
Originaltitel: Boys Don't Knit
Autor: T.S. Easton
Seitenzahl: 320
Verlag: ueberreuter
ISBN: 978-3-7641-7031-8
Preis: 14,95 €

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei LovelyBooks, die diese tolle Leserunde ermöglicht haben, und dem ueberreuter Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar bedanken.

Inhalt

Ben Fletcher ist eigentlich ein ganz normaler Junge, wenn man von der Tatsache absieht, dass er ein wahres Naturtalent im Stricken ist. Nachdem er mit seinen Freunden, die ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringen, beim Stehlen von Alkohol erwischt wird, verdonnert man Ben zu einer Bewährungsstrafe. Dazu gehört auch die Teilnahme an einem mehrwöchigen Abendkurs am Community College. Aufgrund eines Missverständnisses gelangt er schließlich in den Strickkurs für Anfänger und entdeckt dort sein Talent. Doch es kann ganz schön anstrengend sein, diese Leidenschaft vor den "coolen" Freunden und dem Vater, für den Fußball und Autos das einzig Wahre sind, zu verbergen.

REZENSION zu Fragen Sie Erkül Bwaroo!

Buchinfos

Titel: Fragen Sie Erkül Bwaroo!
Autor: Ruth Marion Fuchs
Seitenzahl: 231
ISBN: 978-1505296938

Meinen herzlichen Dank an die Autorin, Ruth M. Fuchs, die mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat und uns in einer anregenden Leserunde begleitet hat!

Inhalt

Wie konnte ein Mann ermordet werden, der sich allein in einem verschlossenen Raum befand?
Warum endete ein harmloser Spaziergang tödlich?
Welches Geheimnis steckt hinter dem weißen Kaninchen mit der schwarzen Weste?
Weshalb wurde die Großmutter im Wald so brutal ermordet?
Wer hat die schöne Nymphe entführt?
Wohin verschwanden die Heinzelmännchen?
Und wieso fiel ein Passagier in einer stürmischen Nacht einfach so über Bord?

Sieben Rätsel - sieben Fälle für Erkül Bwaroo und seine kleinen grauen Zellen!
Der Elfendetektiv mit dem stattlichen Schnurrbart und dem belgischen Akzent ist stets bereit, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Aber wird er auch jedes Mal erfolgreich sein und den Täter seiner Strafe zuführen?

REZENSION zu Chroniken der Unterwelt 5: City of Lost Souls

Buchinfos

Titel: City of Lost Souls
Originaltitel: City of Lost Souls
Autorin: Cassandra Clare
Seitenzahl: 688
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-401-50568-8
Preis: 14,99 €

Inhalt

Die Mutter aller Dämonen, Lilith, ist besiegt, doch von Jace und auch Clarys finsterem Bruder Sebastian fehlt jede Spur. Außerdem sind die beiden durch eine mächtige Rune verbunden, sodass man nicht den einen töten kann, ohne dabei dem anderen das gleiche Leid zuzufügen. Zudem scheint Jace nicht mehr zu sein wie früher, denn durch dieses Bündnis wird er vollkommen von Sebastian kontrolliert. Es gibt nur einen Weg, Jace von seinen Qualen zu erlösen und dabei Sebastians finsteren Plan zu vereiteln. Doch dafür müssen sich Clary und ihre Freunde der schwarzen Magie verschreiben.

REZENSION zu Ben Fletchers total geniale Maschen

Buchinfos

Titel: Ben Fletchers total geniale Maschen
Originaltitel: Boys Don't Knit
Autor: T.S. Easton
Seitenzahl: 320
Verlag: ueberreuter
ISBN: 978-3-7641-7031-8
Preis: 14,95 €

Ich bedanke mich ganz herzlich bei LovelyBooks, die diese tolle Leserunde ermöglicht haben, und dem ueberreuter Verlag für das Rezensionsexemplar.

Inhalt

Der 16-jährige Ben Fletcher hat es nicht leicht. Durch seine Freunde kommt er in ziemliche Schwierigkeiten, als er beim Klauen von Alkohol erwischt wird. Seine Freunde kommen mit einem blauen Auge davon, er jedoch wird zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Eine der Bewährungsauflagen besteht darin einen außerschulischen Kurs zu besuchen. Allerdings ist die Kursauswahl nicht besonders groß. Durch ein Missverständnis landet er im Kurs für Stricken. Damit beginnt eine aufregende Zeit in Bens Leben.

REZENSION zu Ein Buchladen zum Verlieben

Buchinfos

Titel: Ein Buchladen zum Verlieben
Originaltitel: Läsarna i Broken Wheel rekommenderar
Autor: Katarina Bivald
Seitenzahl: 448
Verlag: btb
ISBN: 978-3-442-75456-4
Preis: 19,99 €

Inhalt

Die 28-jährige Sara aus Schweden und die 65-jährige Amy aus Iowa haben eine besondere Brieffreundschaft. Beide lieben sie Bücher über alles. Als Sara ihre Stelle in einer Buchhandlung verliert, folgt sie kurzentschlossen Amys Einladung zu ihr für zwei Monate in die USA zu reisen. Als sie in dem kleinen Ort Broken Wheel ankommt, erfährt sie jedoch, dass Amy gestorben ist. Statt wieder zurückzufahren, eröffnet sie mit Amys Büchern einen Buchladen, um die Bewohner des kleinen Städtchens zum Lesen zu bringen. Dabei taucht sie immer mehr in die Welt der Bewohner ein und erlebt, dass es neben Büchern auch noch etwas anderes gibt.

REZENSION zu Pekunaria

Buchinfos

Titel: Pekunaria
Autor: David Pawn
Seitenzahl: 228
Verlag: Qindie
ISBN: 978-1500961756
Preis: 9,89 €

Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Autor, David Pawn, für das Rezensionsexemplar und die interessante Leserunde.

Inhalt

Ein neuer, mysteriöser Zaubertrank verwandelt sowohl nichtmagisch Begabte als auch Hexen und Zauberer zu geldgierigen Wesen, die sich nur noch für Finanzgeschäfte interessieren. Sie alle werden auf der Heilerstation behandelt. Dort liegt auch die ebenfalls infizierte Freundin von Sophus Schlosser, Lyra Bascomb. Er wird von der Leiterin des Tränkelabors gebeten, bei der fieberhaften Suche nach einem Gegentrank zu helfen. Aber damit nicht genug, versucht er die Übeltäter dingfest zu machen. Dabei kommt er in die ungewöhnlichsten Situationen...

REZENSION zu Mythos Academy 6: Frostkiller

Buchinfos

Titel: Frostkiller
Originaltitel: Killer Frost
Autor: Jennifer Estep
Seitenzahl: 432
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70325-3
Preis: 16,99 €

Inhalt

Der Kampf gegen den Chaosgott Loki und seine Anhänger, die Schnitter, spitzt sich auf den Höhepunkt zu. Gwen Frost, das merkwürdige Gypsymädchen, ist der Champion der Göttin Nike und ihre Aufgabe ist es, Loki zu töten. Doch um den stark geschwächten Gott zu heilen versucht dessen Champion Vivian alles, um an ein mächtiges Artefakt zu gelangen. Sie geht sogar so weit, Gwens Großmutter zu entführen, um diese zu zwingen es ihr freiwillig zu überlassen. Aber kann Gwen gegen den Willen des Protektorats und vor allem indem sie ihre Freunde anlügt das Wohl aller aufs Spiel setzen?